Zuletzt aktualisiert: 25. November 2021

Unsere Vorgehensweise

38Analysierte Produkte

11Stunden investiert

7Studien recherchiert

72Kommentare gesammelt

Hey, Reisende, planst du schon dein nächstes Abenteuer in der Natur? Ich bin mir sicher, dass du dein Ziel schon kennst, die perfekten Plätze zum Parken deines Wohnwagens und den Campingbereich mit der besten Aussicht. Du wirst wissen, wo du essen kannst, wo du laufen kannst und alles andere. Aber hast du schon einmal darüber nachgedacht, wann du dich erleichtern musst?

Es mag wie ein sehr skatologisches Thema erscheinen, aber für Naturliebhaber ist es unerlässlich. Du kennst es gut. Wenn du also bereits ein Experte bist und hier nach Informationen suchst, oder wenn du gerade erst in diese Welt einsteigst, ist dieser Leitfaden wie für dich gemacht. Darin werden wir über die besten Mobiltoiletten auf dem Markt sprechen, die für dich sehr nützlich sein werden.




Das Wichtigste in Kürze

  • Wer sagt denn, dass ein Urlaub in der Natur bedeutet, auf grundlegende Annehmlichkeiten zu verzichten? Mit Mobiltoiletten gehört das der Vergangenheit an. Selbst an den entlegensten Orten kannst du dich jetzt in aller Ruhe erleichtern.
  • Tragbare Toiletten sind sehr nützlich, wenn wir zelten oder mit einem Wohnwagen unterwegs sind. Sie ermöglichen es uns, Abfall auf hygienische und einfachere Weise zu entsorgen, als du denkst.
  • Bei der Auswahl der Mobiltoilette, die dich auf deinem nächsten Abenteuer begleiten soll, musst du unbedingt Faktoren wie Größe, Komfort, Materialien und den Verwendungszweck berücksichtigen.

Tragbare Toilette Test: Die besten Produkte im Vergleich

Trotz ihrer großen Nützlichkeit sind Mobiltoiletten nicht sehr bekannt. Deshalb möchten wir dir zu Beginn dieses Leitfadens einige Empfehlungen zu den besten Mobiltoiletten geben, die du auf dem Markt finden kannst. Auf diese Weise kannst du eine fundierte Entscheidung treffen, was der beste Weg ist, um dies zu tun. Sieh dir die Liste der Produkte unten an.

Einkaufsführer: Was du über mobile Toiletten wissen musst

Wie wir schon sagten, ist es egal, ob du hier nach zusätzlichen Informationen über dieses Produkt suchst, die du bereits kennst, oder ob du zum ersten Mal davon hörst. In diesem Abschnitt haben wir die am häufigsten gestellten Fragen zu Mobiltoiletten gesammelt und für dich beantwortet.

Jetzt kannst du dich auch an den entlegensten Orten beruhigt zurücklehnen. (Quelle: Wang: 76581380/ 123rf.com)

Was genau ist eine tragbare Toilette und wofür wird sie hauptsächlich verwendet?

Wie der Name schon sagt, ist eine tragbare Toilette eine Toilette, die überall benutzt werden kann. Sie sind sehr einfach zu transportieren und zu benutzen, da sie weder ein Abwassersystem noch einen Anschluss an fließendes Wasser benötigen, um zu funktionieren. Obwohl sie anfangs nur aus der Not heraus in unterentwickelten Gebieten eingesetzt wurden, sind sie heute in aller Munde:

  • Sie sind sehr nützlich, wenn du in die Berge fährst, zeltest oder an einen Ort kommst, an dem du keine solche Infrastruktur hast.
  • Sie werden auch in Hütten, Wohnwagen, Wohnmobilen und Booten verwendet.
  • Sie werden auch von älteren Menschen oder Menschen mit körperlichen Behinderungen genutzt.
  • Manche Leute benutzen sie auch als moderne, aktualisierte Version des klassischen Kindertopfs.

Welche Arten von Mobiltoiletten gibt es?

Die wachsende Nachfrage nach Mobiltoiletten in letzter Zeit hat die Hersteller dazu veranlasst, verschiedene Typen zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Benutzer entsprechen. Wir können also unterscheiden zwischen:

  • Einfache Mobiltoiletten: Das einfachste aller Modelle, aber genauso funktional. Sie haben nur einen Tank mit einer Sitzfläche und einem Deckel. Der Nachteil ist, dass sie keinen Zersetzungstank verwenden und daher nach jedem Gebrauch gereinigt werden müssen.
  • Tragbare Komposttoiletten: ideal für Umweltbewusste. Diese Toiletten können dank ihres Zersetzungssystems, das in der Regel auf Sägemehl und anderen Materialien basiert, Abfälle in Kompost umwandeln.
  • Chemische Mobiltoiletten: die innovativsten. In diesem Fall werden die Abfälle dank chemischer Produkte, die in den Toilettentank geschüttet werden, zersetzt. Diese Art von Toilette wird normalerweise an Tankstellen oder speziellen Entleerungsstellen geleert.

Was sind die Vorteile einer Mobiltoilette?

Sie scheinen offensichtlich zu sein, aber es lohnt sich, an sie zu denken. Tatsächlich gibt es so viele, dass du sie alle erst kennenlernst, wenn du sie ausprobiert hast. Die Bergabenteuer-Experten von Boleto Viajero fassen sie perfekt zusammen:

  1. Sie sind einfach zu bedienen und sehr praktisch.
  2. Sie sorgen für mehr Hygiene und Sauberkeit, wenn wir uns in den Bergen erleichtern.
  3. Sie sind bequem und für jeden zugänglich.
  4. Sie sind sehr vielseitig und können an jede Situation angepasst werden.
  5. Sie haben ein sehr gutes Preis-Leistungs-Praxis-Verhältnis.
  6. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, sodass wir immer das für uns am besten geeignete auswählen können.

Wie du sehen kannst, sind diese Gegenstände heutzutage so fortschrittlich, dass sie den traditionellen Toiletten, die wir zu Hause benutzen, wenig nachstehen. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sich immer mehr Menschen für eine tragbare Toilette entscheiden, wenn sie mehrere Tage in den Bergen verbringen oder mit einem Wohnwagen unterwegs sind.

Tragbare Toiletten sind äußerst nützlich, wenn du zeltest oder lieber mit einem Wohnwagen reist. (Quelle: Anetlanda: 86482103/ 123rf.com)

Wie installiert man eine mobile Toilette?

Sie werden nicht als solche installiert. Es ist jedoch wichtig, dass wir die verschiedenen Schritte kennen, die wir befolgen müssen, um unsere Mobiltoilette zu installieren und sie richtig zu benutzen. Nimm dir einen Stift und Papier, sie kommen:

  1. Das Wichtigste ist, dass du dir überlegst, wo du sie aufstellen willst. Es muss ein flacher, stabiler und sicherer Platz sein, damit es sich nicht bewegt, während du es benutzt.
  2. Da sie in der Regel im Freien aufgestellt werden, ist es sehr empfehlenswert, den Deckel zu reinigen, bevor du dich hinsetzt. Dadurch wird jede Art von Infektion verhindert.
  3. Wenn du keine einfache tragbare Toilette hast, solltest du die entsprechenden Materialien (Flüssigkeiten, Chemikalien oder organische Stoffe) in die Tanks füllen.
  4. Mach dein Geschäft.
  5. Wenn du keine einfache tragbare Toilette hast, spül die Toilette, damit die Materialien mit dem Abfall in Berührung kommen.
  6. Entleere den Abfall wann immer möglich, um unangenehme Gerüche zu vermeiden.
  7. Reinige die tragbare Toilette.

Bei einfachen Mobiltoiletten musst du die gleichen Schritte befolgen, mit Ausnahme von 3 und 5. Diese Art von Toilette hat keinen Zersetzungstank, du musst also nichts hinzufügen. Es ist jedoch wichtig, dass du sie nach jedem Gebrauch leerst und reinigst.

Welche Flüssigkeiten sollten in einer chemischen Mobiltoilette verwendet werden?

Von den drei genannten Arten von Mobiltoiletten ist die chemische Toilette diejenige mit der „kompliziertesten“ Wartung. Wir setzen kompliziert in Anführungszeichen, denn in Wirklichkeit ist es nicht kompliziert, sondern du musst einfach wissen, welche Produkte du verwenden musst. Dazu werden wir zunächst über die verschiedenen Teile dieser Art von Toilette sprechen:

  • Fäkalientank: die Toilette als solche, d.h. der Ort, an dem wir uns erleichtern.
  • Zisterne: In die Zisterne gießen wir eine rosafarbene Flüssigkeit, die desinfiziert und einen guten Geruch verbreitet.
  • Kapazitätsanzeigen: Sie warnen uns, wenn der Tank fast voll ist. Wir können sie in Form eines kleinen Lichts oder einfach aus farbigem Plastik finden.
  • Falltür: der Ort, an dem unser Abfall landet und sich mit den chemischen Produkten zur Zersetzung verbindet.

Nachdem Sie nun die Bestandteile von chemischen Mobiltoiletten kennen, lassen Sie uns über die zu verwendenden Produkte sprechen. Es gibt zwei Arten von Flüssigkeiten, die jeweils einen anderen Verwendungszweck haben:

Art der Chemikalie Wo gieße ich sie ein? Wie viel? Wofür ist sie?
Rosa Flüssigkeit In den Tank des Spülkastens. Füllen Sie den Tank entsprechend dem Fassungsvermögen des jeweiligen Modells. Zum Desinfizieren, für einen guten Geruch und zum Entfernen von Kalkablagerungen.
Blaue Flüssigkeit In den Schwarzwassertank. 1 Kappe voll pro 10 Liter Wasser*. Zum Abbau von Abfällen.

*Im Sommer ist es ratsam, etwas mehr hinzuzufügen, da hohe Temperaturen den Geruch der Abfälle verstärken können.

Wie kann ich mehr Privatsphäre bei der Benutzung meiner mobilen Toilette haben?

Die Privatsphäre ist eines der Hauptanliegen der Benutzer von Mobiltoiletten. Außer wenn wir sie in einem Wohnwagen verwenden, der bereits über ein entsprechendes Fach verfügt, stellen wir sie normalerweise im Freien auf. Wenn man etwas mehr Privatsphäre möchte, ist es am besten, eine Faltkabine zu nehmen.

Dieser Kabinentyp dient gleichzeitig als Badezimmer, d.h. die Toilette befindet sich im Inneren. Sie lassen sich sehr leicht zusammen- und auseinanderfalten und nehmen nur wenig Platz in Anspruch, so dass sie sehr leicht zu transportieren sind. Sie werden zwar separat verkauft und haben je nach Größe der Toilette unterschiedliche Abmessungen, aber es gibt auch Modelle, in denen sie integriert sind.

Bei der Wahl der tragbaren Toilette, die dich auf dein nächstes Abenteuer begleiten soll, ist es wichtig, dass du Faktoren wie Größe, Komfort, Materialien und den Verwendungszweck der Toilette berücksichtigst. (Quelle: Khambubpha: 93346508/ 123rf.com)

Kaufkriterien

Nun, wenn du den theoretischen Teil hinter dir hast, ist es an der Zeit, zum praktischen Teil überzugehen. Wenn wir eine Mobiltoilette kaufen wollen, haben wir vielleicht einige Zweifel. Vor allem, weil wir sicher sein wollen, dass wir diejenige wählen, die unseren Bedürfnissen am besten entspricht. Damit der Kauf ein Erfolg wird, ist es am besten, die folgenden Kriterien zu berücksichtigen:

Größe und Gewicht

Das Hauptziel von Mobiltoiletten ist, dass sie überall nützlich sind, wo wir hingehen. Deshalb solltest du dir als Erstes Gedanken über die Größe der Toilette machen, für die du dich entscheiden wirst. Einerseits ist es wichtig, dass er kompakte Abmessungen hat, damit er leicht zu transportieren ist. Aber sie müssen auch funktional und praktisch sein.

Deshalb müssen wir auch berücksichtigen, wofür wir sie verwenden werden oder wer sie benutzen wird, denn ein Kind ist nicht dasselbe wie ein Erwachsener, der mehr als siebzig Kilogramm wiegt. Unter Berücksichtigung dieser beiden Faktoren ist es wichtig, dass wir ein Gleichgewicht zwischen Praktikabilität und Bequemlichkeit des Transports finden.

Sie sind sehr einfach zu transportieren und zu benutzen, da sie weder ein Abwassersystem noch einen Anschluss an fließendes Wasser benötigen, um zu funktionieren. (Quelle: Ryzhov: 83817143/ 123rf.com)

Auch das

Fassungsvermögen

der Toilette hängt eng mit dem Verwendungszweck oder dem Ort zusammen, an dem sie aufgestellt werden soll. Wir können sie mit sehr unterschiedlichen Kapazitäten finden, von sieben oder acht Kilogramm bis zu mehr als dreißig. In diesem Fall sollten wir darüber nachdenken, wie oft wir die Toiletten während der Nutzung entleeren wollen.

Auch wenn Mobiltoiletten so konstruiert sind, dass sie leicht zu entleeren sind, gibt es einige, wie z. B. die chemischen Toiletten, die einen bestimmten Punkt benötigen, um diese Aufgabe zu erfüllen. Wenn du keinen geeigneten Standort in der Nähe hast, wählst du am besten eine Toilette mit dem größtmöglichen Fassungsvermögen.

Wartung und Reinigung

Sobald wir die Größe und Kapazität festgelegt haben, die wir benötigen, ist der nächste Schritt die Wartung und Reinigung. Wie wir bereits gesehen haben, gibt es drei Haupttypen von Mobiltoiletten, die jeweils ein unterschiedliches Aufbausystem haben. Jetzt müssen Sie sich überlegen, welches Angebot am besten zu Ihnen passt:

Art der tragbaren Toilette Zersetzungssystem Hauptvorteil Hauptnachteil
Einfache tragbare Toilette Keine. Am einfachsten zu benutzen. Muss nach jeder Benutzung gereinigt werden.
Kompostierbare tragbare Toilette Basiert auf Sägespänen und anderen organischen Materialien. wandelt menschliche Abfälle in Kompost um. Nein.
Chemische tragbare Toilette Basiert auf Chemikalien. Baut Abfälle am besten ab und ist am hygienischsten. Muss an dafür vorgesehenen Stellen entleert werden.

Extras

Um Ihre Suche zu verfeinern und den Komfort zu genießen, den Ihnen eine mobile Toilette bieten kann, dürfen wir schließlich die Extras nicht vergessen. Der Lauf der Zeit und die wachsende Nachfrage nach dieser Art von Produkten haben den Vorteil, dass es einige der innovativsten Modelle gibt. Einige haben einen Toilettenpapierhalter oder eine klappbare Kabine für mehr Privatsphäre.

Dieses Zubehör macht die Toilette zwar nicht praktischer, aber angenehmer in der Benutzung. Denn wenn Sie im Urlaub sind, ist das Letzte, was Sie wollen, Komplikationen. Vor allem, wenn es um so etwas Grundlegendes wie die Benutzung der Toilette geht. Denken Sie daran, dass Sie es jeden Tag benutzen werden, also ist es keine gute Idee, an diesem Aspekt zu sparen.

Fazit

Obwohl es sie schon lange gibt, revolutionieren Mobiltoiletten die Welt der Reisen in die Berge und an abgelegene Orte. In letzter Zeit nutzen immer mehr Reisende diese Toiletten auf ihren Caravaning-Abenteuern oder wenn sie ein paar Tage auf einem Campingplatz verbringen.

Und sie haben Recht, denn sie haben nur Vorteile. Tragbare Toiletten ermöglichen es uns, uns überall auf bequeme und vor allem hygienische Weise zu erleichtern. Und du, weißt du schon, welches das unverzichtbare Accessoire ist, das auf deiner nächsten Reise nicht fehlen darf?

Wenn du unseren Leitfaden für Mobiltoiletten nützlich fandest, teile ihn in den sozialen Netzwerken, damit auch andere davon profitieren können. Wir würden auch gerne von deinen Erfahrungen mit diesen Produkten hören.

(Bildquelle: Ryzhov: 83817144/ 123rf.com )

Einzelnachweise (1)

1. Boleto Viajero. (2019). 7 Beneficios de Un Inodoro de Camping Portátil. [online]
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Artículo informativo
Boleto Viajero. (2019). 7 Beneficios de Un Inodoro de Camping Portátil. [online]
Gehe zur Quelle
Testberichte