Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2022

Syracuse ist eine Stadt im Bundesstaat New York. Sie ist auch als „The Salt City“ bekannt, weil es hier früher Salzminen gab und weil sie in der Nähe des Onondaga-Sees (was „Salzsee“ bedeutet) liegt. Der See hat keine Verbindung zum Ozean, sondern wurde von Gletschern während der letzten Eiszeit gebildet.

Inhaltsverzeichnis




Reisetipps

Brauche ich ein Visum, um nach Syracuse zu reisen?

Bürger der Vereinigten Staaten brauchen kein Visum, um nach Syracuse zu reisen. Alle anderen Staatsangehörigen benötigen jedoch ein Visum, um in das Land einzureisen und sich dort für einen längeren Zeitraum aufzuhalten. Weitere Informationen zu Visa findest du auf unserer speziellen Seite hier.

Wann ist die beste Reisezeit für Syracuse?

Die beste Reisezeit für Syracuse ist von Juni bis September, wenn das Wetter angenehm und trocken ist.

Warum solltest du in Syracuse Urlaub machen?

Syracuse ist ein toller Ort für einen Besuch. Sie ist nicht zu groß, aber sie hat alle Annehmlichkeiten einer größeren Stadt. Es gibt hier viele Dinge zu tun und zu sehen, die du nirgendwo anders finden kannst.

Wie lange solltest du in Syracuse bleiben?

Ich würde sagen, mindestens eine Woche. In Syracuse gibt es so viel zu tun und zu sehen, dass du leicht zwei Wochen hier verbringen könntest, ohne dass dir die Unternehmungen ausgehen.

Mit welcher Währung bezahlt man in Syracuse?

Die offizielle Währung in Syracuse ist der US Dollar. Du kannst aber auch mit deiner Kreditkarte in Syracuse bezahlen.

Ist Syracuse sicher?

Ja. Die Stadt Syracuse ist sicher, aber die umliegenden Gebiete sind nicht so sicher. Es gab ein paar Vorfälle, bei denen Studierende ausgeraubt oder überfallen wurden, während sie nachts vom Campus nach Hause gingen. Wenn du also spät ausgehen willst und dich nicht wohl dabei fühlst, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen (was ich sehr empfehle), nimmst du am besten einen Uber/Lyft. Wie

ist das Wetter in Syracuse?

Syracuse liegt im Schneegürtel des Staates New York. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge in Syracuse beträgt etwa 42 Zoll, bei einer Durchschnittstemperatur von 46 Grad Fahrenheit (7 Celsius). Der durchschnittliche Schneefall liegt bei etwa 100 Zoll pro Jahr.

Wie ist das Klima in Syracuse?

Syracuse liegt im Schneegürtel des Staates New York. Der durchschnittliche Jahresniederschlag in Syracuse liegt bei 42 Inches und die Durchschnittstemperatur bei 46 Grad Fahrenheit (7 Grad Celsius). Der durchschnittliche Schneefall liegt bei etwa 100 Zoll pro Jahr und kann von Oktober bis Mai auftreten.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Syracuse?

Syracuse ist ein ganzjähriges Reiseziel. Das Wetter in den Sommermonaten kann heiß und feucht sein, aber dann finden auch die meisten Festivals statt. Der Herbst bringt kühlere Temperaturen und eine wunderschöne Laubfärbung in den Bundesstaat New York. Im Winter kannst du in den nahegelegenen Skigebieten wie Hunter Mountain oder Belleayre Mountain Schneesport treiben oder im Onondaga Lake Park Schlittschuh laufen (wenn das Wetter es zulässt). Im Frühling herrschen mildere Temperaturen und überall blühen Blumen.

Welche Sprache sprichst du in Syracuse?

Englisch. Ich spreche kein Italienisch, aber meine Frau schon und sie kommt aus Italien, also haben wir dort viele Verwandte, die es sprechen. Aber wenn du in der Umkleidekabine oder auf dem Eis bist, sprechen alle Englisch, weil sie sich so gut wie möglich miteinander verständigen wollen. Es ist für alle einfacher, wenn man sich gemeinsam unterhalten kann, anstatt dass einer, der nicht versteht, was der andere sagt, versucht, für einen anderen zu übersetzen, der auch nicht weiß, wie man etwas in einer anderen Sprache sagt. Also ja, hier wird so ziemlich alles auf Englisch gemacht, es sei denn, jemand will, dass seine Mama oder sein Papa angerufen wird (lacht).

Wie viel kostet eine durchschnittliche Mahlzeit in Syracuse?

Syracuse ist eine sehr günstige Stadt. Eine durchschnittliche Mahlzeit bekommst du für 10 Dollar oder weniger, und du wirst viele Restaurants finden, die Mahlzeiten unter 5 Dollar anbieten. Das teuerste Restaurant in der Gegend serviert Hauptgerichte für rund 30 Dollar, aber es gibt auch viele andere Möglichkeiten, wenn du mehr für dein Essen ausgeben möchtest.

Was solltest du wissen, bevor du nach Syracuse reist?

Syracuse ist ein toller Ort für einen Besuch. Die Stadt ist gut zu Fuß zu erreichen, und es gibt in der Stadt selbst und in den umliegenden Gebieten wie Ithaca (Heimat der Cornell University) und den Finger Lakes Weingütern viel zu erleben. Das Wetter kann allerdings unberechenbar sein – als wir dort waren, hat es geschneit.

Was kannst du erwarten, wenn du nach Syracuse reist?

Ich erwarte, dass ich eine Menge Orange sehe. Es wird laut sein und es wird Spaß machen. Wir freuen uns auf die Herausforderung, aber wir wissen, dass sie ein gutes Team mit einigen großartigen Spielern sind. Sie haben in letzter Zeit gut gespielt, also werden wir unser Bestes geben müssen, wenn wir eine Chance haben wollen, das Spiel zu gewinnen.“

Was sind die besten Tipps für die Anreise nach Syracuse?

Am besten kommst du mit dem Auto durch Syracuse. Wenn du mit dem Flugzeug anreist, lautet der Flughafencode für den Syracuse Hancock International Airport (SYR), der etwa 10 Meilen von der Innenstadt entfernt liegt.

Was solltest du bei deiner Reise nach Syracuse beachten?

Ich würde sagen, am besten ist es, einfach herumzulaufen. Am Armory Square, dem Zentrum von Syracuse, gibt es viele coole Geschäfte und Restaurants. Es ist auch deshalb so schön, weil man das Gefühl hat, in einer Universitätsstadt zu sein, in der viele Studenten herumlaufen. Im Dinosaur Bar-B-Que oder im Westcott Theater kannst du gut essen und Musik hören.

Was sind die wichtigsten Fakten über Syracuse?

Syracuse ist die größte Stadt im Staat New York. Sie hat etwa 145.000 Einwohner und liegt am Onondaga-See. Der See wurde während der letzten Eiszeit von Gletschern geformt.

Wie viele Menschen leben eigentlich in Syracuse?

Die Einwohnerzahl der Stadt liegt bei knapp 143.000. Diese Zahl ist seit den 1950er Jahren, als sie mehr als 200.000 Menschen betrug, stetig gesunken.

Was sind die besten Reisetipps für Syracuse?

Ich bin ein großer Fan des Flughafens von Syracuse. Er ist klein, überschaubar und bietet tolle Annehmlichkeiten wie kostenloses WLAN und Ladestationen für deine elektronischen Geräte. Und das Beste daran? Du kannst ihn von überall in Central New York mit dem Bus oder Zug erreichen. Wenn du auf den Flughäfen JFK, Newark oder LaGuardia landest (die alle etwa eine Stunde entfernt sind), kannst du Megabus nutzen, das Hin- und Rückfahrttickets ab 1 $ pro Strecke anbietet.

Was gibt es Wissenswertes über Syracuse?

Syracuse ist die einzige Stadt in New York, die ein Salzbergwerk besitzt. Außerdem findet hier eine der ältesten und größten Messen des Staates statt, die bereits im Jahr 1841 begann. Das erste Riesenrad wurde hier auf der Weltausstellung von 1893 gebaut. Und wusstest du, dass wir unsere eigene Version des Times Square haben? Wir nennen ihn „The Block“ Allein in der South Salina Street gibt es über 20 Bars.

Welche Tagesausflüge kannst du von Syracuse aus machen?

Von Syracuse aus kannst du viele Tagesausflüge machen. Eine davon ist, ins Hinterland zu fahren und die Finger Lakes zu besuchen, wo es einige tolle Weingüter gibt. Eine andere Möglichkeit wäre, für ein paar Tage nach New York City zu fahren oder auch nur einen Nachmittagsausflug nach Manhattan zu machen. Du könntest auch zu den Niagarafällen fahren, wenn du etwas Aufregenderes als eine Weinprobe machen willst.

Wie kannst du in Syracuse sicher bleiben?

Ich denke, der beste Weg, um sicher zu bleiben, ist, auf deine Umgebung zu achten. Wenn du etwas siehst, sag etwas. Lauf nicht mit Kopfhörern herum, denn es ist schwer zu hören, was um dich herum vorgeht, wenn du nicht aufpasst und auf Dinge achtest. Außerdem solltest du nachts nicht alleine rausgehen – du solltest immer einen Partner haben, damit dir jemand den Rücken freihält, wenn du von der Arbeit oder der Schule nach Hause kommst.

Sehwürdigkeiten & To-Dos

Was sollte ich in Syracuse sehen?

Der Campus der Syracuse University ist ein toller Ort, um ihn zu besuchen. Er beherbergt den Carrier Dome, in dem das ganze Jahr über Sportveranstaltungen und Konzerte stattfinden. Du kannst auch einige der historischen Gebäude auf dem Campus besichtigen, die mehr als 100 Jahre alt sind. Eine weitere beliebte Attraktion in Syracuse ist Destiny USA, ein überdachtes Einkaufszentrum mit über 200 Geschäften und Restaurants, darunter Bass Pro Shops Outdoor World & Gander Mountain Outdoors Superstore sowie viele andere Geschäfte wie H&M, Victoria’s Secret PINK Store, American Eagle Outfitters und Bath & Body Works. Es gibt viele Dinge, die du bei einem Besuch in unserer Stadt unternehmen kannst, also lass dir nicht entgehen, was wir alles zu bieten haben.

Was kann man in Syracuse am Wochenende am besten unternehmen?

Es gibt viele tolle Dinge, die man am Wochenende in Syracuse unternehmen kann. Ich würde empfehlen, ein paar lokale Restaurants und Bars zu besuchen, wie das Dinosaur Bar-B-Que oder das Westcott Theater mit Live-Musik. Wenn du dich lieber in der Natur aufhältst, solltest du den Onondaga Lake Park oder die Butternut Ski Area besuchen.

Welche Attraktionen solltest du sehen, wenn du zum ersten Mal in Syracuse bist?

Das Landmark Theatre ist ein toller Ort, um Live-Musik zu hören. Ich empfehle auch das Dinosaur Bar-B-Que, das es schon seit vielen Jahren gibt und eines der besten Barbecues der Stadt serviert. Und wenn du etwas Traditionelleres suchst, gibt es immer Stromboli’s Pizza auf dem Erie Boulevard East oder eines der vielen lokalen Restaurants, die italienisches Essen servieren, wie z.B. La Nova Pizzeria & Restaurant (das in der Sendung „Diners, Drive Ins and Dives“ mit Guy Fieri zu sehen war).

Was kannst du in Syracuse unternehmen?

In Syracuse gibt es eine Menge zu tun. Die Stadt ist die Heimat der New York State Fair, die jeden August und September auf dem Messegelände in der James Street stattfindet. Hier findest du auch eine der beliebtesten Attraktionen von Central New York – das Dinosaur BBQ. Wenn du etwas Ruhigeres suchst, solltest du dir die örtlichen Kunstgalerien ansehen oder einen Spaziergang durch den Onondaga Lake Park machen.

Was sind die besten Attraktionen in Syracuse?

Die besten Attraktionen in Syracuse sind der Onondaga Lake Park, der ein großartiger Ort für ein Picknick am Nachmittag ist oder einfach nur zum Entspannen und Genießen der Natur. Eine weitere gute Attraktion ist das New York State Fairgrounds, wo du alle Arten von Tieren und Ausstellungsstücken aus der ganzen Welt sehen kannst. Wenn du dich für Sport interessierst, dann schau dir eine der lokalen Mannschaften an, z.B. das Basketballteam der Syracuse University oder das Footballteam „The Orangemen“

Welche Tagesausflüge kannst du machen, wenn du in Syracuse wohnst?

Von Syracuse aus kannst du viele Tagesausflüge machen. Du könntest zu den Finger Lakes fahren, die etwa anderthalb Stunden entfernt sind. Wenn du etwas näher dran sein willst, gibt es den Lake Ontario oder den Oneida Lake, die nur 30 Minuten entfernt sind. Wenn du gerne wanderst, gibt es in Central New York auch einige tolle Wanderwege.

Wo hast du die beste Aussicht in Syracuse?

Ich mag die Aussicht von meinem Büro aus. Es ist ein toller Ort, um über die Innenstadt zu blicken und ganz Syracuse zu sehen, besonders nachts, wenn es beleuchtet ist. Andere gute Aussichtspunkte sind auf dem Carrier Dome oder vor dem Manley Field House während der Footballspiele.

Unterkunft

Was sind die besten Low-Budget-Hotels in Syracuse?

Die besten Low-Budget-Hotels in Syracuse sind das Days Inn und das Super 8.

Wie viel kosten Low-Budget-Hotels in Syracuse normalerweise?

Ein durchschnittliches Low-Budget-Hotel in Syracuse kostet etwa $50 pro Nacht. Dieser Preis ist jedoch nicht in Stein gemeißelt und kann je nach Jahreszeit deines Besuchs in Syracuse sowie anderen Faktoren wie Verfügbarkeit und Lage variieren.

Was sind die besten Luxushotels in Syracuse?

Die besten Luxushotels in Syracuse sind das Renaissance Hotel, das Hyatt Regency und das Marriott Syracuse Downtown.

Wie viel kosten Luxushotels in Syracuse normalerweise?

Die Kosten für Luxushotels in Syracuse variieren von Hotel zu Hotel. Je höher die Sternebewertung eines Hotels ist, desto teurer ist es in der Regel auch. Wenn du also nach etwas Günstigem suchst, solltest du nach Hotels mit 3 oder weniger Sternen suchen. Wenn du etwas Luxuriöses und Gehobenes suchst, sind 5-Sterne-Hotels die beste Wahl.

Ist es besser, in Syracuse in einem AirBnb oder in einem Hotel zu übernachten?

Es ist ein Zwiespalt. Hotels sind in der Regel billiger, aber AirBnb bietet mehr Möglichkeiten und du kannst einige wirklich coole Unterkünfte finden. Ich persönlich bevorzuge Hotels, wenn ich alleine reise, weil sie in der Regel sicherer sind (und ein kostenloses Frühstück bieten). Wenn du aber mit Freunden oder der Familie in Syracuse bist, ist ein AirBnb wahrscheinlich die bessere Wahl und macht viel mehr Spaß.

Wo kann man in Syracuse am besten übernachten?

Die beste Gegend für eine Übernachtung in Syracuse ist das University Hill-Viertel. Dieses historische Viertel hat viel Charme und Charakter, und viele Restaurants und Bars sind von deinem Hotelzimmer aus zu Fuß erreichbar. Wenn du etwas Moderneres suchst, solltest du in einem der Hotels in der Nähe von Destiny USA oder entlang des Erie Boulevard East übernachten.

Kultur & Shopping

Welche Museen gibt es in Syracuse?

Das Everson Museum of Art, die Onondaga Historical Association und die Syracuse University Art Galleries.

Wofür ist die Kultur in Syracuse bekannt?

Die Kultur in Syracuse ist bekannt für ihre Sportmannschaften. Viele Menschen, die hier leben, lieben den Sport und verfolgen ihn schon seit ihrer Kindheit. Sie freuen sich auf jedes Spiel dieser Mannschaften, vor allem, wenn ein wichtiges Spiel stattfindet oder wenn eine Mannschaft gegen eine andere Mannschaft aus einem anderen Ort gewonnen hat. Das kann manchmal ganz schön aufregend sein, weil alle sehen wollen, wie gut ihre Lieblingsspieler bei solchen Spielen abschneiden und ob sie auch dieses Mal gewinnen oder verlieren werden.

Wo kannst du in Syracuse einkaufen?

Ich gehe gerne im Destiny USA einkaufen. Das ist ein großes Einkaufszentrum mit vielen Geschäften und Restaurants, darunter auch die Cheesecake Factory. Außerdem gibt es in der Warren Street in der Innenstadt einige nette Geschäfte mit einzigartigen Artikeln, die du nirgendwo sonst in Syracuse oder sogar im Bundesstaat New York finden kannst.

Wo kann man in Syracuse am besten einkaufen?

Ich mag die Gegend um den Armory Square. Es ist ein toller Ort zum Shoppen und es gibt auch viele Restaurants.

Welche Musikfestivals gibt es in Syracuse?

Das Syracuse Jazz Fest findet im Frühjahr statt, und es gibt auch eine Reihe kleinerer Festivals, die das ganze Jahr über stattfinden. Dazu gehören Veranstaltungen wie Taste of Syracuse (ein Essensfestival), das Brewfest im Onondaga Lake Park und vieles mehr.

Was sind die besten Clubs in Syracuse?

Die besten Clubs in Syracuse sind diejenigen, die eine gute Mischung von Menschen haben. Wenn du in einen Club gehst, in dem nur College-Kids sind, macht es keinen Sinn, wiederzukommen, weil dort jedes Wochenende die gleiche Musik gespielt wird. Du solltest einen Ort finden, an dem sich alle wohlfühlen, ohne sich fehl am Platz oder unwohl zu fühlen.

Welche Sportvereine gibt es in Syracuse?

Die Syracuse University hat eine Reihe von Sportvereinen, darunter die Rugby-Teams für Männer und Frauen. Die Universität bietet auch Ligen für Basketball, Fußball, Softball und Volleyball an.

Welche sind die besten Museen in Syracuse?

Das Everson Museum of Art ist ein Muss für Kunstliebhaber. Es beherbergt die größte Sammlung von Werken des amerikanischen Künstlers James Whistler und verfügt über eine beeindruckende Dauerausstellung mit Werken von Monet, Picasso und Warhol. Geschichtsinteressierte sollten die Onondaga Historical Association oder das Special Collections Research Center & Archives der Syracuse University in der Hendricks Chapel auf dem Campus besuchen.

Welche sind die besten Parks in Syracuse?

Die besten Parks in Syracuse sind der Onondaga Lake Park, der Jamesville Beach State Park und das Tully Hill Nature Preserve.

Welches sind die besten Märkte in Syracuse?

Die besten Märkte in Syracuse sind die, die viel Fußverkehr haben. Du solltest dort sein, wo die Leute dich und dein Produkt sehen können, damit sie auf dich zukommen und dich danach fragen. Ich mag den Armory Square, weil hier immer etwas los ist und das ganze Jahr über Feste und Veranstaltungen stattfinden. Außerdem gibt es hier tolle Restaurants.

Essen & Trinken

Was sind die besten Cafés in Syracuse?

Ich liebe den Kaffee im The Roost, und sie haben eine große Auswahl an Gebäck. Außerdem gibt es dort den ganzen Tag über Frühstück. Ein weiterer Favorit ist das Cafe Kubal am Armory Square. Es ist ein hübsches kleines Lokal mit leckerem Essen und Getränken. Wenn du auf dem Weg in die Stadt noch schnell etwas essen möchtest, kannst du bei Dunkin Donuts oder Starbucks vorbeischauen, bevor du dich auf den Weg machst.

Was sind die besten Restaurants in Syracuse?

Ich liebe das Essen im The Old Toad, einem britischen Pub in der Westcott Street. Hier gibt es tolle Fish and Chips, Shepherd’s Pie und Bangers & Mash. Und es hat eine tolle Bierauswahl. Ein weiterer Favorit ist das Caffe Aroma am Armory Square für seine italienische Küche. Hier gibt es wunderbare Nudelgerichte wie Fettuccine Alfredo mit Huhn oder Garnelen und eine Pizza, die nicht zu schlagen ist. Für den Nachtisch gibt es zwei Anlaufstellen – Dolce Vita Gelato Cafe (Desserts) oder La Bella Napoli Pizzeria (Pizza).

Was sind die besten Bars in Syracuse?

Die besten Bars in Syracuse sind diejenigen, die eine gute Auswahl an Bier und Wein sowie gutes Essen haben. Einige meiner Favoriten sind: -The Old Toad (http://www.theoldtoadpublichouse.com/) – Dies ist eine der ältesten Kneipen der Stadt mit einer tollen Atmosphäre und leckerem Pub Grub. Hier gibt es auch ein paar leckere Biere vom Fass. -Pour House Pub & Grill (http://www.pourhousepubandgrillnyc.com/syracuse) – Eine weitere klassische Bar, die viel zu bieten hat, wie z.B. Live-Musik jedes Wochenende, Billardtische zur Unterhaltung, während du deine Lieblingsbiere oder Cocktails trinkst. Und es gibt sogar Karaoke-Abende, wenn du dich traust, mitzusingen.

Wie kannst du das Nachtleben in Syracuse genießen?

Es gibt viele Bars und Clubs in Syracuse. Ich gehe gerne mit meinen Freunden aus, aber es ist nicht dasselbe wie in New York City oder Boston. Hier ist es viel entspannter.

Verkehr

Welche Flughäfen gibt es in Syracuse?

Der Flughafen in Syracuse ist der Hancock International Airport. Er hat zwei Start- und Landebahnen und fertigt jedes Jahr über 1 Million Passagiere ab. Gibt

es eine U-Bahn in Syracuse?

Ja, es gibt eine U-Bahn in Syracuse. Sie wird „Syracuse Skyway“ genannt Der erste Abschnitt wurde am 8. November 1955 eröffnet und führte von der South Avenue zum Tipperary Hill (heute Kennedy Square). Im Jahr 1957 kam eine Verlängerung hinzu, die in nördlicher Richtung entlang der James Street bis zum Onondaga Boulevard führte. Damit betrug die Gesamtlänge 2 Meilen mit 4 Bahnhöfen.

Welche Bahnhöfe gibt es in Syracuse?

Der Amtrak-Bahnhof befindet sich in Syracuse, New York. Er befindet sich in der 601 East Genesee Street und bedient die Empire Service Linie zwischen Niagara Falls und Buffalo. Es gibt noch zwei weitere Bahnhöfe in Syracuse, die Nahverkehrszüge nach Rochester oder Utica bedienen. Sie heißen beide „Syracuse Hancock International Airport“, haben aber unterschiedliche Adressen (einer in der James St., der andere in der West Onondaga St.).

Wie komme ich am besten in Syracuse voran?

Die beste Art, sich in Syracuse fortzubewegen, ist mit dem Auto. Es ist sehr einfach, einen Parkplatz zu finden, und es ist nicht allzu schwer zu parken. Die öffentlichen Verkehrsmittel in dieser Stadt könnten hingegen verbessert werden.

Bildquelle: 123rf / debramillet

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte