Zuletzt aktualisiert: 26. Juni 2020

Du möchtest dem grauen, kalten Wetter in Europa entfliehen und stattdessen am Strand liegen und dabei sogar noch etwas für deine Bildung tun? Du möchtest portugiesisch von den Meistern der Sprache lernen? Dann ist eine Sprachreise nach Portugal genau das richtige für dich.

Portugal überzeugt mit seinen zahlreichen Sprachschulen, dem traumhaften Wetter und den wunderschönen Landschaften. In unserem großen Sprachreisen Bericht über Portugal stellen wir dir die besten Sprachschulen in Portugal im Jahr 2020 vor. Wir vergleichen verschiedene Angebote von Sprachreiseanbietern und zeigen dir, welche verschiedenen Sprachkurse angeboten werden. Außerdem beantworten wir dir alle wichtigen Fragen, damit du deine Reise perfekt vorbereitet starten kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Portugal hat viel zu bieten. Von atemberaubenden Küsten, über wunderschöne Sandstrände bis hin zu kolossalen Prunkbauten gibt es hier für jeden etwas zu entdecken.
  • Portugiesisch gewinnt international immer mehr an Wichtigkeit. Eine Sprachreise nach Portugal ist also die perfekte Kombination aus Urlaub und Fortbildung.
  • Lissabon, Porto und Faro locken besonders mit einzigartigen Sprachkursen. Wissbegierige können hier ihr Portugiesisch üben und nebenbei noch an atemberaubenden Stränden das Surfen lernen.

Sprachreise nach Portugal: Die besten Sprachschulen im Überblick

Damit auf deiner Sprachreise in Portugal auch garantiert nichts schief geht und du das traumhafte Land in vollen Zügen genießen kannst, haben wir für dich die besten Anbieter von Sprachreisen herausgesucht und stellen dir einzelne vor.

Die beste Sprachschule in Lissabon

Diese Sprachschule in Lissabon gilt international als die beste in ganz Portugal. Die älteste ist sie auf jeden Fall, denn gegründet wurde sie bereits 1959. Auch große Unternehmen wie L´Oreal, Samsung oder UNICEF lassen ihre MitarbeiterInnen hier Portugiesisch lernen. Die Sprachschule liegt im Zentrum von Lissabon, in einem sehr schönen Gebäude, und angenehmerweise befindet sich eine Bar im Erdgeschoss.

1 Woche Sprachreise in die Hauptstadt Portugals - Lissabon

1 Woche Sprachreise in die Hauptstadt Portugals – Lissabon

Lese- und Hörverständnis, sowie Wortschatzerweiterung, Grammatik und Aussprache werden vermittelt. Der Kurs findet halbtags statt und lässt genug Zeit für die Freizeitgestaltung vor Ort.




ab

330,00 EUR

mehr info

Die beste Sprachschule in Faro

Mach einen Sprachkurs in Faro, in der wunderschönen Hauptstadt der Algarve! Faro war zu römischer Zeit ein Wirtschaftsstandort, und im 8. Jahrhundert wurde diese Stadt eine maurische Metropole. 1249 wurde sie christlich und 1580 schließlich zur regionalen Hauptstadt erkoren. Die geschichtliche Bedeutung und das kulturelle Erbe verleihen Faro einen besonderen Reiz.
In dieser Universitätsstadt ist die besondere Energie ganzjährig spürbar. Die ausgezeichnete Gastronomie, der gute Wein und die legendären Feste begleiten dich während deines gesamten Aufenthalts! Und für einen Wochenendausflug eignet sich die attraktive Region Alentejo mit ihren befestigten Städten, ihren megalithischen Kunstwerken und römischen Ruinen.

Sprachkurse in der Hauptstadt der Algarve- 1 Woche Faro

Sprachkurse in der Hauptstadt der Algarve- 1 Woche Faro

Portugiesisch lernen und verbessern umgeben von Bars, Restaurants und Cafés in der Küstenstadt Faro.




ab

285,00 EUR

mehr info

Die beste Sprachschule in Porto

Die Sprachreise nach Porto führt in eine absolute Kulturmetropole und auch in eine der ältesten Städte Europas! Die ca. 325.000 Einwohner zählende Stadt liegt reizvoll an der Mündung des Flusses Douro am Atlantik und ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Eine Sprachreise nach Porto führt zweifelsohne in eine der schönsten Städte der iberischen Halbinsel. Até a próxima!

Sprachreise in eine der ältesten Städte Europas- 2 Wochen Porto

Sprachreise in eine der ältesten Städte Europas- 2 Wochen Porto

Kompakter Gruppenkurs mit Arbeitssprache Portugiesisch. Geübt werden Grammatik, Vokabular sowie mündliche Kommunikation.




ab

605,00 EUR

mehr info

Sprachreise nach Portugal: Was du über das Land wissen solltest

  • Lage: Portugal liegt auf der Iberischen Halbinsel am westlichster Punkt Kontinentaleuropas. Es wird im Osten und Norden von Spanien begrenzt, im Westen und Süden dagegen vom Atlantischen Ozean.
  • Landschaft: Portugal hat eine atemberaubende Landschaft. Vom Meer bis zu den Bergen findest du hier alles, aber vor allem Schönheit so weit das Auge reicht.
  • Sehenswürdigkeiten: Von der Südküste Portugals, der Algarve über die Prachtbauten in Lissabon bis hin zum Peneda-Gerês Nationalpark im Norden bietet Portugal einfach für jeden Etwas. Egal ob Städtereise oder Naturerlebnis, du bist hier richtig.
  • Kultur: Typisches Essen, heilige Orte und Weltkulturerbe – all das kannst du in Portugal finden. Auf den Spuren der Entdecker kannst du viele spannende Dinge erfahren und Portugal noch besser kennenlernen.
  • Währung: In Portugal kannst du ganz bequem mit dem Euro zahlen. Seit dem Beitritt Portugals zur Eurozone 1999 ist der Euro als Zahlungsmittel gültig.

Warum eignet sich Portugal für eine Sprachreise?

Portugal ist ein wunderschönes Land und seine Sprache ist besonders. International gewinnt portugiesisch immer mehr an Bedeutung. Da bietet sich natürlich eine Sprachreise optimal an.

Du kannst nicht nur eine neue Sprache lernen, oder dein Portugiesisch verbessern, sondern auch noch die traumhaften Strände, die atemberaubenden Küsten und die inspirierenden Städte genießen.

Portugal bietet vieles und mehr. Vor allem in ländlichen Regionen kannst du die Wildnis erforschen und unberührte Natur sehen, da ist es immer von Vorteil die Sprache der Einheimischen zu sprechen. Klar, viele von ihnen verstehen auch Spanisch oder Englisch, aber um das wahre Portugal kennenzulernen, hilft dir die Landeseigene Sprache unheimlich.

In Portugal gibt es atemberaubende Küsten und Strände. Die Natur scheint hier ganz unberührt und wild. (Bildquelle: unsplash.com / Ricardo Teixeira)

Für wen sind Sprachkurse in Portugal geeignet?

  • Sprachkurse für Jugendliche: Portugal bietet nicht nur Kultur und Natur, sondern auch ein aufregendes Nachtleben und tolle Städte. Dies ist besonders für Jugendliche und junge Erwachsene attraktiv.
    Es bietet sich an eine Rundreise durch das Land zu machen und eine Weile in Lissabon oder Porto oder einer anderen schönen Stadt zu verweilen, um die Sprache zu lernen. Mit einem Sprachkurs ist man da bestens bedient. Unterkunft, Kurs und Verpflegung werden organisiert und man muss sich nur darauf konzentrieren all die spannenden Dinge nicht zu verpassen. Vor allem in großen Unterkünften fühlt man sich einfach wohl. Man kann neue Freunde finden, Bekanntschaften schließen und sich jeden Tag neu verlieben – in die Sprache, in die Stadt, in die Menschen die dort leben. All jene die ihren Horizont erweitern wollen, egal ob Jung oder Alt, sind in Portugal genau richtig.

View this post on Instagram

🇬🇧 ONE OF THE MOST BEAUTIFUL Lisbon is the fourth most beautiful city in the world according to U City Guides. The Portuguese capital is described as one of the cities with the best landscapes. Its picturesque and colorful streets, its stunning viewpoints on the top of each hill offer unexpected views. Lisbon is magnificent and seductive: "it has a beauty that does not require much effort to captivate us, with its tiled facades and buildings in pastel colors." Eventia Portugal is fortunate to work in such a magical city. We are pleased with the opportunity to create miracle in this amazing European capital. In Lisbon your wedding will be fabulous, unforgettable and trendy! Say “Yes!” in Direct💞 ⠀ 🇷🇺 ОДИН ИЗ САМЫХ КРАСИВЫХ Лиссабон признан четвертым самым красивым городом в мире по версии U City Guides. Португальская столица описывается как один из городов с лучшими пейзажами. Его живописные и красочные улицы, его потрясающие смотровые площадки на вершине каждого холма открывают неожиданные виды. Лиссабон великолепен и соблазнителен: «он обладает красотой, которая не требует особых усилий, чтобы очаровывать нас, с его плиточными фасадами и зданиями в пастельных тонах». Eventia Portugal повезло работать в таком волшебном городе. А еще больше нас радует возможность создавать магию в этой удивительной европейской столице. Именно здесь, в Лиссабоне, ваша свадьба будет сказочной, незабываемой и соответствующей модным тенденциям! Скажите «Да!» в директ💞 #lisboa #lisboa🇵🇹 #lisbon #lisbonportugal #lisbonlovers #portugal #portugal🇵🇹 #bestcity #bestcityintheworld #bestcitybreaks #weddinginportugal #weddingineurope #weddinginlisbon #gaywedding #gayweddings #gayweddingplanner #weddingdestinationportugal #lesbianwedding #trendywedding #portugalwedding #bestcountry #wedding2020 #sintrawedding #destinationwedding #destinationweddingplanning #destinationweddingportugal #ucityguides

A post shared by Eventia Portugal (@eventia_portugal) on

  • Sprachkurse für Erwachsene: Sprachbegeistert kann man sein, egal wie alt man ist. Viele junge Erwachsene, aber auch Menschen im fortgeschrittenen Alter lieben es neue Dinge zu sehen und sich immer weiter zu bilden. Hierfür ist Portugal genau das richtige Pflaster. Man kann sich unters Volk mischen und die Kultur inhalieren, aber man kann sich auch zurückziehen und die Natur und die wundervolle Landschaft ganz still genießen. Portugal bietet für Jeden das richtige. Sprachreisen können oft anstrengend sein, man muss sich um eine Sprachschule kümmern und den richtigen Kurs wählen und dann noch eine Unterkunft finden. Nicht in Portugal, denn hier bekommt man Rund-um-Sorgenlos Pakete und muss sich um nichts mehr kümmern. Das ist vor allem für diejenigen toll, die nicht so viel Erfahrung haben mit Auslandsreisen.

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Portugal?

Portugal ist im Vergleich mit Deutschland etwas billiger, was die Lebenshaltungskosten anbelangt. Natürlich kommt es immer auf den Lebensstandard, an den du führen willst. Mit Kaviar und Sekt wirst du nicht billiger aussteigen als zuhause, aber mit preisgünstigem Wein und regionalem Essen kannst du deinen Urlaub sicherlich sehr gut genießen.

Portugal hat höhere Lebenshaltungskosten als die USA, ist jedoch im Vergleich mit anderen europäischen Ländern weiter unten angesiedelt. Das bedeutet nicht, dass alles ‚billig‘ ist. Restaurants und Unterkünfte sind ähnlich teuer wie in Deutschland gute Mittelklasse Lokalitäten. Bei Lebensmitteln kann man jedoch richtig sparen. Frisch gekauftes auf dem Markt stimmt die Geldbeutel fröhlich.

In Portugal kann man wunderbar wandern und die Natur genießen. Egal ob am Meer, zwischen Hügeln oder an der Küste – weit und breit nur Schönheit zu sehen. (Bildquelle: unsplash.com / Rita Morais)

Was ist der beste Reisemonat für Portugal?

Portugal ist das ideale Reiseziel zum Wandern im Frühling und Frühsommer. Wenn du dich lieber am Strand bräunen willst, dann solltest du im Sommer die Temperaturen von 18 bis 25 Grad genießen. Im Winter wird es nicht so kalt wie in Deutschland und Temperaturen von 13 bis 19 Grad sind normal. Die beste Reisezeit für Sonnenanbeter ist definitiv von Juli bis August, hier gibt es die meisten Sonnenstunden.

Hier eine kurze Wetterübersicht.

Monat Lufttemperatur Sonnenstunden Regentage
Januar 11,4ºC 4 11
Februar 16,1 ºC 5 9
März 18,9 ºC 5 9
April 19,9 ºC 5,7
Mai 22,6 ºC 8 9
Juni 26,4 ºC 9 2
Juli 29 ºC 11 2
August 29,2 ºC 9 2
September 26,8 ºC 8 3
Oktober 22,5 ºC 6 8
November 18 ºC 5 10
Dezember 15,1 ºC 4 12

Wie lange sollte eine Sprachreise nach Portugal dauern?

Wie lange deine Sprachreise dauern soll, hängt ganz von deinen Plänen ab. Sprachreisen sollten unserer Meinung nach aber mindestens eine Woche dauern.

Generell kannst du deine Sprachkurse selbst gestalten und auswählen wie lange du den Unterricht besuchen möchtest. Je nachdem wie gut du schon portugiesisch sprichst, brauchst du vielleicht nur eine Auffrischung und schaffst das in 4 Tagen. Oder aber, du lernst die Sprache ganz neu, dann solltest du sicherlich mehr Zeit einplanen.

Außerdem solltest du darauf achten, dass der Spaß und die Freizeit nicht zu kurz kommen. Du willst ja Portugal erleben, die Sprache ist nur ein Teil davon. Die Kultur, die Landschaft, die Menschen – all das sollst du nicht verpassen. Deshalb ist es wichtig den Zeitplan nicht zu eng zu wählen und eventuell ein paar Tage länger zu bleiben, um noch einen Strandurlaub oder eine Wandertour anhängen zu können.

https://www.instagram.com/p/B8MEK7FgYa5/

Welche Angebote für Sprachkurse gibt es in Portugal?

  • Standard Kurse: Du möchtest portugiesisch lernen und hast keine Vorkenntnisse? Dann sind Standard Kurse das Richtige für dich. Diese Kurse sind auch für absolute Anfänger geeignet und werden für jedes Sprachniveau angeboten. Meist handelt es sich hier um 15 bis 20 Unterrichtseinheiten pro Woche. Zum Einstieg sind Standard Kurse bestens geeignet.
  • Gruppen Workshops: Du möchtest nicht nur die Sprache lernen, sondern dich in einer Gruppe austauschen und gemeinsam Lernen? Dann ist ein Gruppenkurs das richtige für dich. Standard Gruppenkurse bestehen meist aus verschiedenen Lektionen, die über den ganzen Tag verteilt werden. Beispielsweise sitzt man vormittags in einer Lektion zur Grammatik oder Vokabeln und wendet diese nachmittags dann bei Konversationen, Präsentationen oder Rollenspielen an. In einer Gruppe können bis zu 15 Schüler Platz finden.
  • Einzelstunden: Du möchtest deinen Urlaubs- und Zeitplan nicht nach gegebenen Kurszeiten richten und flexibel sein? Dann nimm dir am besten Einzelstunden? Für all jene, die nicht in einer Gruppe lernen möchten und lieber alleine unterrichtet werden, gibt es Einzelstunden. Hier kann man sich nach Belieben mit dem Professor absprechen und so die eigenen Zeitpläne gut einbringen.
  • Privatunterricht: Du möchtest einen Lehrer haben, der nicht an die Regeln der Sprachschule gebunden ist und flexibel mit dir arbeiten kann? Dann ist Privatunterricht das richtige für dich. Einige Sprachschulen bieten Privatunterricht an. Hier sind selbstständige Professoren mit der Sprachschule in Kontakt und unterrichten all jene, die sich in großen Kursgruppen nicht wohlfühlen. Preislich ist das jedoch etwas teurer als ein Gruppenworkshop.
  • Light Kurse: Du möchtest bloß mal in die Sprache hineinschnuppern und nebenher noch viel Freizeit zum Reisen und Genießen haben? Oder du bist bloß auf der Suche nach einem Kurs um dein Portugiesisch aufzufrischen? Dann ist ein Light Kurs genau das richtige für dich. Light Kurse bestehen meistens aus 10 bis 15 Unterrichtseinheiten pro Woche. So bleibt genug Zeit, um das Land kennenzulernen.
  • Power Kurse: Du hast Lust so richtig in die portugiesische Sprache einzutauchen und einen starken Durst nach Wissen? Dann solltest du einen Powerkurs besuchen. Hier verbringt man 30 Unterrichtseinheiten oder sogar mehr in der Sprachschule und besucht Lektionen von Theorie bis hin zu Praxis. Diese Kurse eignen sich vor allem für all jene mit wenig Zeit und viel Wissensdurst.
  • Sprache + Aktivität: Du bist ein Fan von Learning by Doing und willst nicht nur die Sprache, sondern auch das Surfen erlernen? Dann ist ein Sprachkurs kombiniert mit einer Aktivität genau das richtige für dich. Hier kannst du spielerisch die Sprache erlernen und bist dabei auch noch aktiv. Was will man mehr?
  • Spezialkurse: Du bist auf der Suche nach einer spannenden Fortbildung und kennst die Sprache schon? Dann melde dich für einen der Spezialkurse an. Angefangen von Lehrer Trainings bis hin zu diplomatischen Diskussionen kannst du hier alles finden.
  • Ferienkurse: Du hast in deinen Sommer-, Oster- oder Winterferien Lust portugiesisch zu lernen oder es zu verbessern? Dann melde dich für einen der Ferienkurse an und nutze deine Freizeit sinnvoll.

In Portugal kann man wunderbar surfen lernen. Es gibt einige Strände die perfekt für Anfänger geeignet sind und auch Strandabschnitte, wo sich geübte Surfer austoben können. (Bildquelle: unsplash.com / Joschko Hammermann)

Wo gibt es Sprachschulen in Portugal und was sind die Unterschiede?

Sprachkurse kannst du an allen Sprachschulen in Portugal machen. Du entscheidest in welcher Stadt du dich am wohlsten fühlst und welche Region dich am meisten anspricht und kannst dort sicher eine tolle Sprachschule finden. Generell findest du in größeren Städten jedoch mehr Angebote. Behalt dir das im Hinterkopf.

  • Lissabon: Das größte Angebot findest du natürlich in Lissabon, der Hauptstadt. Hier kannst du zwischen großen und kleineren Sprachschulen wählen. Egal ob du lieber Einzelunterricht hast oder in einer Gruppe pauken willst, hier findest du von allem etwas. Es gibt hier besonders viele Sprachschüler, deshalb sind die Gruppen meist größer als in ländlichen Regionen. Pass beim Buchen deiner Sprachreise darauf auf, wie viele weitere Schüler in deiner Gruppe sein werden, damit du nicht in einem völlig überfüllten Klassenzimmer landest.
  • Porto: In Porto gibt es das zweitgrößte Angebot von Sprachkursen. Hier liegt es ganz an dir, was dir besser gefällt. Die Stadt ist wirklich wunderschön und liegt direkt an der Küste. Hier findest du sicherlich viele kleine Sprachschulen, aber auch größere. Porto ist eine der meistbesuchten Städte Portugals, es wird dir also sicher nicht langweilig.
  • Faro: In Faro findest du auch sehr viele Sprachschulen. Meist kleinere Betriebe, aber auch große, internationale Firmen wie GLS sind in Faro angesiedelt. Hier kannst du dich zwischen unterschiedlichen Gruppengrößen entscheiden und nebenbei noch die wunderschöne Küste im Süden Portugals genießen.

Kann ich meine Sprachreise auch mit einem Urlaub verbinden?

Portugal lockt nicht nur mit der spannenden Sprache, sondern auch mit atemberaubenden Landschaften, architektonisch bezaubernden Bauten und vor allem mit der allgegenwärtigen Kultur.

Eine Sprachreise eignet sich perfekt, um in die Verlängerung zu gehen und zum Urlaub zu werden. Viele Reisende besuchen zu Beginn ihres Aufenthalts in Portugal eine Sprachschule und wenden ihr neues Wissen dann gleich in der Praxis an, um den folgenden Urlaub noch authentischer zu gestalten.

Wir empfehlen dir hierfür diesen Rundreise-Guide einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Fazit

Eine Sprachreise nach Portugal ist auf jeden Fall empfehlenswert. Wie aus unserem Bericht deutlich werden sollte, bietet das Land einige besondere Orte und eine ganz eigene Kultur, welche du unbedingt gesehen haben solltest. Eine organisierte Sprachreise nach Portugal bietet viele Vorteile, unter anderem musst du dich nicht um eine Unterkunft oder Verpflegung kümmern.

Die beste Reisezeit für Sonnenanbeter ist in den Sommermonaten. Für all jene die neben der Sprachreise auch noch die Landschaft bewundern wollen bieten sich Frühling oder Herbst an, da ist es noch nicht so heiß aber trotzdem wunderschön.

Warum kannst du mir vertrauen?