Zuletzt aktualisiert: 26. Juni 2020

Sprachreisen bilden dich in einer einzigartigen Weise. Wenn du die Möglichkeit hast eine solche Reise durchzuführen, solltest du nicht zögern und deine Sprache sowie deine Lebenserfahrung auf eine neue Ebene bringen. Des Weiteren wirst du viele spannende Kontakte knüpfen, wodurch du sozial aktiv bist und deinen eigenen Horizont um ein Vielfaches erweitern kannst. Die Sprache Spanisch ist in den vergangenen Jahren sehr relevant geworden und hat nach der englischen Sprache das zweithöchste Aufkommen in Wirtschaft und Markt.

Es ergibt also durchaus Sinn, diese Sprach zu beherrschen. Für das eigene Interesse und auf Reisen. Aber ebenso im beruflichen Kontext und für den Lebenslauf. Sollte das Land Spanien für dich nicht so interessant sein oder möchtest du einfach mal weit weg von zu Hause und etwas neues erleben, bietet dir Mexiko ein abwechslungsreiches Land von mysteriösen Tempeln bis hin zu traumhaften Stränden. Mexiko hat extrem viel zu bieten und ist in vielen Bereichen des Landes sehr exotisch mit Mexiko City unter anderem eine der größten Metropolen der Welt.

Unser großer Sprachreisen-Bericht zu Mexiko aus dem Jahr 2020, zeigt dir die Vielfalt auf und wird jegliche vorherige Zweifel beseitigen. Der Weg nach Mexiko lohnt sich! Und wie du erfährst in den kommenden Zeilen wieso.




Das Wichtigste in Kürze

  • Alter, Ziele und Sprachstufe sind irrelevant. Alles was zählt, ist der Wille und eine bestimmte Offenheit, die Sprache und die Kultur des Landes besser kennenzulernen und für sich zu entdecken.
  • Mexiko ist extrem vielseitig und bietet von historischen Tempels bis hin zu großen Metropolen alles, was eine denkwürdige Reise ausmacht. Sollte ein Urlaub im Anschluss auch noch gewünscht sein, warten zudem Traumstrände und unzählige Partys auf dich.
  • Es gibt Sprachschulen in den verschiedensten Bereichen Mexikos. Selbstverständlich ist dort auch eine gewisse Sicherheit garantiert. Schulen nah an Stränden sowie wenige Kilometer weg von riesigen Städten sind vorhanden.

Sprachreise in Mexiko: Die besten Sprachschulen im Überblick

Spanisch lernen in einer Weltmetropole

Deine Sprachschule in mitten einer der größten Metropolen der Welt

Deine Sprachschule in mitten einer der größten Metropolen der Welt

Durch die einmalige Lage, lernst du die sagenhaften Welten von Mexiko City. Kultur, Leben und Menschen werden dir eine unvergessliche Zeit bescheren.




ab

216,00 EUR

mehr info

Spanisch lernen am Traumstrand von Mexiko

Spanisch lernen am weißen Sandstrand von Mexiko

Spanisch lernen am weißen Sandstrand von Mexiko

Die Sprachschule befindet sich 6 Blocks vom weißen Sandstrand und verspricht ein unvergessliches Erlebnis mit tollen Leuten.




ab

490,00 EUR

mehr info

Ein paar Wochen als mexikanischer Student

Ein paar Wochen als mexikanischer Student im Zentrum für linguistische und multikulturelle Studien

Ein paar Wochen als mexikanischer Student im Zentrum für linguistische und multikulturelle Studien

Die mexikanische Kultur steht hier genauso im Vordergrund wie die Sprache. Im Zentrum für linguistische und multikulturelle Studien, lernst du an einer großartigen Universität.




ab

246,00 EUR

mehr info

Spanisch lernen in der Hauptstadt der Schokolade

Spanisch lernen in der Hauptstadt der Schokolade mit besonderem Fokus auf Geschichte

Spanisch lernen in der Hauptstadt der Schokolade mit besonderem Fokus auf Geschichte

Dieser Ort ist mit indianischem Herz ausgestattet und hat dementsprechend viele und beeindruckende historische Einblicke zu bieten. Des Weiteren werden hier relevante Schritte zur Produktion von Schokolade getätigt.




ab

216,00 EUR

mehr info

Sprachreise nach Mexiko: Was du über das Land wissen solltest

Warum eignet sich Mexiko für eine Sprachreise?

Mexiko ist für viele Besonderheiten und eine einmalige Vielfalt bekannt. Die Menschen sind sehr offen und sprechen die spanische Sprache, welche ja wie wir wissen sehr relevant und weit verbreitet ist. Für einen Lebenslauf kann es also schon einmal kaum etwas geben, was so gewinnbringend ist wie eine Sprachreise nach Mexiko. Kultur und Geschichte sind ebenfalls in großer Ausführlichkeit vorhanden.

Das einmalige exotische Umfeld macht deine Sprachreise womöglich zur Zeit deines Lebens. Willst du diese anschließend noch um ein paar Wochen erweitern, gibt es zahlreiche Möglichkeiten um dies zu tun.
Auch gerade aufgrund der sozialen Kontakte, welche du in Mexiko zu genüge knüpfen wirst, bietet sich ein bisschen entspannte Zeit im Anschluss sehr an. Sicherlich auch um die gewonnenen Erfahrung ein bisschen sacken zu lassen und mal wieder abzuschalten.

Die Einsiedlungen der Maja in Mexiko begannen bereits vor 3000 Jahre. (Bildquelle: unsplash.com / iorni-com)

Mexiko gilt als das Land mit den extremsten Partys. Also ist ausgelassen feiern nach der Schule fast ein Muss. An den Sprachschulen sind zudem neben vielen internationalen, viele mexikanische Schüler am Campus und geben dir den echten und einmaligen Eindruck in die Kultur und Mentalität des Landes. Wenn du also sonst eher schüchtern bist, wirst du hier dennoch schnell Anschluss finden und unzählige Eindrücke fürs Leben sammeln.

Für wen sind Sprachkurse in Mexiko geeignet?

Alter ist nicht wichtig. Das gilt ganz besonders für Sprachreisen. Für Jugendliche und Studenten gibt es zwar das größte Angebot. Dies muss aber nicht heißen, dass es für andere Altersklassen nicht möglich ist, die denkwürdige Reise durchzuführen.

Jugendliche
Volljährigkeit ist kein Muss. Das vorgeschriebene Mindestalter ist 4 Jahre. Ab dann ist rein theoretisch ein Sprachreise bereits möglich. Für Jugendliche gibt es Camps und viele Aktivitäten, um die begrenzten Möglichkeiten komplett abzudecken, welche durch das niedrige Alter sonst vorkommen.
Du lernst mit anderen Jugendlichen und erkundest das Land so spannend wie es nur geht. Wie jeder weiß, lernen junge Menschen am besten. Somit holst du das Maximum aus deiner Reise raus!

Studenten
Das Abitur ist geschafft. Jetzt bitte weit weg von zu Hause und so viel erleben und lernen wie nur möglich! Die Angebote für Studenten sind vielseitig und spannend. Du wirst sicher etwas für dich finden.
Neben den gewöhnlichen Standard- und Intensivkursen, ist hier besonders das Gap-Year interessant. In diesem verbringst du nicht nur ein paar Wochen, sondern einige Monate in diesem einzigartigen Land. Für deinen Lebenslauf und deine Persönlichkeit gibt es kaum eine bessere Alternative zu wachsen. Mit etwas Glück wird dir sogar der Flug geschenkt.

Erwachsene
Du bist nie zu alt um zu lernen. Sprachen können gerade im späteren Lebensverlauf ein tolles und dankbares Hobby sein. Willst du die Familie mit deinen neuen Fähigkeiten beim nächsten Urlaub mal schön überraschen? Dann sieh dir folgende Angebote unbedingt genauer an.
Es wird in Altersklassen gegliedert. So können ähnliche Interessen und Lebenseinstellungen viele tolle Gespräche und nützliche Kontakte hervorrufen. Es gibt Ü30, aber ebenso Ü50.

Sprachreisen werden mit zunehmendem Alter nicht weniger interessant!

Sollte es sich der Lerninhalt mehr auf das Geschäftliche beziehen, gibt es extra Business-Kurse, welche diesen Inhalt fokussieren und Verhandlungen sowie Geschäftstermine auf den Stundenplan bringen. Dies ist eine einzigartige Weiterbildungsmöglichkeit, wodurch sich ganz neue Türen für die Zukunft öffnen.

Es wird also niemand ausgeschlossen und jeder Mensch hat großartige Möglichkeiten zu eigenen Weiterbildung. Paare im fortgeschrittenen Erwachsenenalter sehen eine solche Reise des öfteren, als tolle Option gemeinsam viel zu erleben.

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Mexiko?

Ein Flug nach Mexiko kann aufgrund der Distanz teuer sein. Dies sollte dich aber nicht unbedingt abschrecken den Weg dorthin zu finden. Die Lebenshaltungskosten sind erstaunlich niedrig und es ist nicht unwahrscheinlich, dass du am Ende dein Geld wieder zurück erwirtschaftet hast.
Wir schauen nun in ein paar relevante Bereiche rein und du wirst sehen was wir meinen.

Lebensmittel
Diese Aufzählung von Lebensmitteln wird dir einen guten ersten Einblick in das Sortiment und die damit verbundenen Preise in den mexikanischen Supermärkten vermitteln.

Lebensmittel Preis
1 Liter Milch 0,89 €
500 Gramm Frisches Weißbrot 1,41 €
1 kg Reis 0,93 €
12 Eier mittelgroß 1,43
1 kg Kartoffeln 1,04 €
1 kg Zwiebeln 1,05 €
Kopfsalat 0,74 €

Du siehst also, dass dir die beste bekanntesten Produkte nicht fehlen werden und auch heimische Speisen zu angenehmen Preisen zubereitet werden können.

Wohnungen
Der Preis pro Quadratmeter einer Wohnung im Stadtkern beträgt durchschnittlich gut 1.200 €. Außerhalb der Stadt fällt ein Drittel nochmal weg. Dies bezieht sich allerdings mehr auf den Kauf. Dennoch entsteht ein erster Eindruck. Solltest du nun eher an einer Miete interessiert sich warten hier mit gut 300 € (Stadtkern) und nur knapp 200 € außerhalb sehr gute Alternativen für eine Zwei-Zimmer-Wohnung. Soll es sich um eine Vier-Zimmer-Wohnung handeln ist der Preis ungefähr zu verdoppeln und in die möglichen Preisregionen zu kommen.

Fortbewegung
Bei jeder Reise ist die Frage der Fortbewegung absolut grundlegend. Alleine die Frage, ob Mietwagen oder ÖPNV stellt sich sehr häufig. Wie genau Mexiko in diesem wichtigen Aspekt abschneidet zeigt die folgende Grafik:

Möglichkeit zur Fortbewegung Preis
Einfache Fahrt im ÖPNV 0,43 €
Monatskarte (regulärer Preis) 16,84 €
Wartegebühren fürs Taxi (Normaler Tarif) 5,78 €
1 Kilometer im Taxi (Normaler Tarif) 0,48 €
Benzin (1 Liter) 0,96 €

Sonstiges
Dein Alltagsleben wird sicherlich auch noch andere Kosten beinhalten. Da wir jetzt einige essentielle Dinge geklärt haben, werden nun die Preise für schöne Nebenaspekte fokussiert. Was dir vermutlich als Erstes in den Sinn kommt, ist das Handy. Allein aufgrund von finanziellen Engpässen oder gefährlichen Situationen, zeigt sich das Handy als sehr sinnvoll. 1 Prepaid-Handyminute ohne Vertrag oder Sonderangebote kostet 0,06 €. Ein Vertrag vorher aber auf diese Reise anzupassen ist sicherlich sehr sinnvoll.

Mexiko-Stadt ist mit über 20 Millionen Einwohnern regelmäßig in den Top 10 der größten Städte der Welt vertreten. (Bildquelle: unspash.com / Spencer Watson)

Wenn für dich das Shopping auf keiner Reise fehlen darf, kannst du in Mexiko mit ca. 30 € bis 40 € rechnen. Herrenschuhe ganz gleich ob Nike oder eher im Business-Style kosten rund um die 60 Euro. Die Unterschiede zu den Preisen sind also relativ gering.

Beim Gang zu einer Bar erwarten dich ca. 1,44 € pro gezapften heimischen Bier in der 0,5 Liter Größe. Der Cappuccino ist mit 2 € ebenfalls sehr kostengünstig. In Restaurants ist es durchaus normal, dass du pro Mahlzeit 5 € zahlst und gut gesättigt den Heimweg antreten kannst. Führt dein Weg auch einmal ins Kino, wirst du überrascht sein, dass selbst sehr große Filme durchschnittlich 3,37 € kosten. Du könntest also durchaus öfter den Weg dorthin finden.

Was ist der beste Reisemonat für Mexiko?

Die beste Reisezeit für Mexiko ist von November bis März. So umgehst du die Regenzeit. Das Klima dort ermöglicht dem nördlichen Teil des Landes eine konstante Durchschnittstemperatur von über 30 Grad. Im Inland schwanken die Temperaturen öfter und sind eher niedriger. Hurrikans sind in der Winterzeit ebenfalls ausgeschlossen. Diese treffen eher Mitte des Jahres ein und wenn überhaupt am ehesten an der Küsten von Cancun.

Das Wetter unterscheidet sich nach Regionen und nicht nach Jahreszeiten

Die Tagestemperaturen verändern sich in den Jahreszeiten nur wenig und so ist hier kein Vergleich zu Deutschland zu erkennen. In Mexiko-Stadt wird das ganze Jahr über konstant über 20 Grad gemessen. Mal näher an der 30 Grad Marke und mal weiter entfernt.

Wie lange sollte eine Sprachreise nach Mexiko dauern?

Grundsätzlich werden Reisen bereits ab wenigen Wochen angeboten und sich bis zu einem ganzen Jahr strecken.

Was du definitiv nicht vergessen solltest, ist die Tatsache, dass es sich um eine Sprachreise handelt. Du wirst also viel Unterricht erleben und in erster Linie lernen. Jeder Mensch kann unterschiedlich viel Inhalt aufnehmen und verarbeiten. Da ist es wichtig, dass du dich richtig einschätzt.

Individualität ist der Kernaspekt

Als ideale Länge für das Land Mexiko werden 12 bis 16 Wochen festgelegt. Die Menschen dort sind sehr herzlich und offen. Du findest also schnell deinen Platz in der Gesellschaft und kannst frei aufleben. Bei 3 oder gar 4 Monaten bekommst du die Gelegenheit das Land kennenzulernen. Mit vielen Eigenarten. Von Stränden bis zu Stadtzentren. Zudem hast du so genügend Zeit echt Freundschaften zu schließen. Die beste Reisezeit für Mexiko ist ebenfalls ca. bis 5 Monate lang und stimmt somit perfekt mit der Länge der Sprachreise überein.

Sprachkurse in Mexiko: Was du konkret von deiner Reise erwarten kannst

Neben unvergesslicher Zeit an Stränden und ehemaligen Maja-Städten, lernst du eine der relevantesten Sprachen der Welt. Die optimale Reise zu finden, ist dabei vermutlich der wichtigste, aber auch der schwerste Teil der Vorbereitung. Es spielen einige Informationen eine große Rolle. Eine Übersicht folgt nun.

Welche Angebote für Sprachkurse gibt es in Mexiko?

Eine Sprachreise kann komplett verschieden sein. Nicht nur die Länge variiert. Sondern gerade auch der Fokus und die Art des Kurses entscheidet über deine Zufriedenheit mit dem Inhalt.

  • Business Spanisch: Eine sehr spannende Methode, um den Lebenslauf stark aufzuwerten und mit guten Fähigkeiten im Geschäft auf Spanisch agieren zu können. Hier wird weniger das Vokabular des Alltags fokussiert, Stattdessen geht der Inhalt gerne in einen geschäftlichen Kontext. Geschäftsabläufe, Verhandlungen etc.
  • Spanisch Level A2: Gelegentlich sind in Job- oder Studiumzulassungen Spanischkenntnisse vorausgesetzt. Mit einem solchen Zertifikat für die entsprechende Stufe, kannst die Bedingungen erfüllen. Wir empfehlen exakt darauf zu achten, welcher Level an Sprachkenntnis erwünscht ist.
  • Prüfungsvorbereitungen: Du bist auf der Suche nach der richtigen Vorbereitung von dein Examen und Zertifikat in Spanisch? Dann bist du hier genau richtig! Die SIELE und DELE Vorbereitungskurse sind auf die jeweiligen Prüfungen spezialisiert und versprechen optimale Ergebnisse.

Zudem werden zwischen folgenden Kursarten unterschieden:

Kursart Eigenschaften
Standard Große Anzahl an Unterrichtseinheiten, Große Gruppen
Privat Weniger Unterrichtseinheiten dafür eben privater Unterricht mit nur 1 Person
Premium Große Anzahl an Unterrichtseinheiten + extra Stunden privat

Durch folgende Kategorien kann die Menge und Intensität auf den gewünschten Grad ausgelegt werden. Es ist also für jeden Schüler das perfekte Paket erstellbar.

  • Light
  • Standard
  • Semi-Intensiv
  • Intensiv

Nach Wahl der gewünschten Arten kann nun eine direktere Suche nach der richtigen Reise unternommen werden. Diese Punkte in Verbindung mit der Länge des Aufenthalts geben die Rahmenbedingungen für die Reise vor.

Welche Unterkunftsarten gibt es bei einer Sprachreise in Mexiko?

Die Varietät von Unterbringungen sind in Mexiko nicht weniger ausführlich als in Deutschland. Du musst dir nur darüber im Klaren sein, was genau du dir von deiner Zeit dort erhoffst.

  • Gastfamilie
    Die volle Erfahrung und das ganz besondere mexikanische Erlebnis. In Alltagssituationen lernst du am besten und kriegst auch einen einmaligen Einblick in die Umgangssprache und weitere Besonderheiten.
  • Wohnheim
    Ein internationales Erlebnis ist sicherlich das Wohnheim. Es gleicht den Studentenwohnheimen, die wir in Deutschland kennen. Hier werden Kontakte und Partys nicht zu kurz kommen. Es kommt aber auch viel auf die Selbstorganisation an.
  • Geteilte Wohnung
    Dies ist deine Möglichkeit, nach den Sprachkursen Ruhe zu genießen und etwas runterzukommen. Bist du in deinem eigenen Reich am glücklichsten und kannst dich am allerbesten selbst organisieren? Dann bist du hier richtig. Party und Trubel werden nur wenige Straßen entfernt sein.
  • Andere verfügbare Unterkunftsarten
    Es ist möglich als Backpacker Erfahrungen zu machen. Hotels werden ebenfalls gerne genutzt. Hier bist du eher auf dich alleine gestellt, ebenso wie in privaten Wohnungen.

Die passende Option für dich ist sicherlich vorhanden. Falls du planst mit einem Partner zu reisen, sind Privatwohnungen auch für mehr als eine Person verfügbar.

Wo gibt es Sprachschulen in Mexiko und was sind die Unterschiede?

Nicht jeder Teil des Landes ist gefährlich

Zunächst einmal wollen wir in diesem Abschnitt auf die Lage der Sicherheit in Mexiko hinweisen. Es gibt sehr gefährliche Gegenden insbesondere in Großstätten, wie z. B. Tijuana oder Mexiko-Stadt. Aber die Lernorganisationen legen einen großen Wert auf Sicherheit bei den Sprachreisen. Das Land ist ebenfalls für ein hohes Touristenaufkommen bekannt, was erneut für eine gewisse Sicherheit spricht. Wir empfehlen dringend sich vorher detailliert mit dem Ort und der Umgebung auseinander zu setzen, aber nicht wegen mangelnden Informationen ein großartiges und vielseitiges Land versäumen.

Mexiko hat vergleichsweise wenige Sprachschulen zu bieten, aber dafür sind die vorhandenen qualitativ beeindruckend hoch. In Mexiko-Stadt selbst sind selbstverständlich einige gelegen, da die Stadt mit ihrer überwältigenden Größe einen wichtigen Teil des ganzen Landes und der Infrastruktur ausmacht. Andere Städte bieten ebenfalls Sprachschulen an, aber in ihrer Ausführlichkeit nicht mit der Hauptstadt des Landes zu vergleichen.

In Mexiko liegen einige Sprachschulen direkt am wunderbaren Sandstrand. (Bildquelle: unsplash.com / Dennis Schrader)

Den Gegensatz dazu bietet der Playa del Carmen nahe Cancun. Die Küstenregion mit traumhaftem Strand und einem unvergleichlichen Partyleben bietet beispielsweise auch Sprachschulen an und verspricht alleine mit der Lage ein großartiges Erlebnis. Schulen in Lagen wie dieser sind eine große Besonderheit an Sprachreisen in Mexiko.

Kann ich meine Sprachreise auch mit einem Urlaub verbinden?

Ja das kannst du! Sehr gut sogar! Strandurlaub oder Städtetrip. Du kommst in jedem Fall auf deine Kosten!

Es bietet sich sogar an, da die Flugkosten recht hoch sind und du alle Zeit nutzen solltest, die du bekommen kannst. Viele junge Leute gehen nach Mexiko um Rundreisen oder Backpacking mit tollen Events und Surfen verbinden zu können. Die Region um Cancun bietet sich besonders an. Die Küstenstrecke ist einmalig schön und du kannst zu akzeptablen Preisen halten, wo du möchtest und einfach dort die Zeit genießen. Wir empfehlen also ganz besonders die Möglichkeit der Rundreise.

Sollten Kultur und Geschichte eher im Vordergrund stehen empfehlen wir besonders das nicht weit entfernte Tulum. Die Maya-Stätte lässt dich in der Zeit zurückreisen und zeigt dir zudem, wie Abenteuer wirklich aussieht. Tempel Pyramiden warten allerdings auch in Mexiko-Stadt. Kaum eine Stadt hat eine solche Vielseitigkeit für einen Städtetrip zu bieten.

Fazit

Wenn du dich vorher genau informierst und dir darüber im Klaren bist, was genau du von der Reise zu erwarten hast, wartet womöglich die Zeit deines Lebens auf dich. In kaum einem anderen Land hast du die Möglichkeit so beeindruckend gelegene und vielseitige Sprachschulen zu erleben. Die Klassen bestehen meist aus unter 10 Personen und die Einheimischen werden dich schnell in ihr Herz schließen. Weltmetropolen, Surfer-Strände und das denkwürdigste Partyleben auf dem Planeten warten auf dich. Gönn dir eine Auszeit und lerne was fürs Leben. Ganz egal in welchem Lebensabschnitt du dich befindest.

Warum kannst du mir vertrauen?

Svenja ist Flugbegleiterin und kommt in der Welt viel rum. Sie fliegt gerne bei Langstreckenflüge mit, denn meist darf sie dann vor Ort etwas länger bleiben. Ihre Lieblingsstadt: New York. Die Aufenthalte überall auf der Welt haben sie so inspiriert, dass sie nun Artikel über das Reisen verfasst.