Zuletzt aktualisiert: 26. Juni 2020

Du möchtest dein Englisch aufbessern oder dich auf eine anstehende Prüfung vorbereiten? Du willst neben dem Lernen ein abwechslungsreiches Freizeitangebot erleben und entspannende Sonnenstunden auf einer Mittelmeerinsel verbringen? Dann ist eine Sprachreise nach Malta genau das richtige für dich.

Willkommen bei unserem großen Malta Sprachreise Bericht. Hier präsentieren wir dir alle wichtigen Informationen für deine Sprachreise nach Malta mit ausführlichen Hintergrundinformationen über das Land und die Sprachreise.

In unserem großen Sprachreise Bericht zu Malta stellen wir dir die besten Sprachschule und Sprachreisen nach Malta im Jahr 2020 vor. Wir vergleichen verschiedene Angebote von Sprachreiseanbietern und zeigen dir, welche verschiedene Reisen angeboten werden. Außerdem beantworten wir dir alle wichtigen Fragen, damit du deine Sprachreise perfekt vorbereitet starten kannst.




Das Wichtigste in Kürze

  • Auf Malta wird Englisch gesprochen, daher lohnt sich eine Sprachreise nach Malta besonders, wenn du dein Englisch verbessern und auffrischen möchtest
  • Eine Sprachreise nach Malta verbindet intensives Lernen mit einem traumhaft schönen Urlaub
  • Auf Malta kannst du an verschiedenen Orten Sprachschulen besuchen und deine Sprachreise ganz individuell auf deine Bedürfnisse zuschneiden lassen

Sprachreise in Malta: Die besten Sprachschulen im Überblick

Damit auf deiner Sprachreise nach Malta auch garantiert nichts schief geht und du diese einzigartige Lernatmosphäre in vollen Zügen genießen kannst, haben wir für dich die besten Anbieter von Sprachreisen herausgesucht und stellen dir einzelne Kurse vor.

Die beste Standard Sprachreise nach Malta

Wer innerhalb von einer Woche in 20 Lektionen seine Englischkenntnisse erweitern will und kulturelle und gesellschaftliche Themen behandeln will, der sollte sich unbedingt für diese Sprachreise entscheiden.

Der Englisch Sprachkurs findet in St. Julians statt, Nachmittags kannst du in deiner Unterkunft am Pool entspannen und dich auf die nächsten Lektionen vorbereiten.

7-tägige Sprachreise nach Malta

7-tägige Sprachreise nach Malta

Die einwöchige Sprachreise nach Malta bietet dir eine Auffrischung deiner bereits vorhandenen Englischkenntnisse und erweitert dein Fachvokabular.




ab

930,00 EUR

mehr info

Die beste Schülersprachreise nach Malta

Die Sprachschule befindet sich in Sliema. Neben den regulären Englischkursen kannst du hier auch intensive Englischabiturkurse belegen, um die perfekt auf dein Abitur vorzubereiten.

Neben dem Unterricht kannst du hier perfekt entspannen und auch shoppen gehen. Der Reiseveranstalter ermöglicht dir außerdem eine außergewöhnliche Freizeitgestaltung, indem du z.B. einen Tauchkurs buchen kannst.

Zweiwöchiger intensiv Englischsprachkurs

Zweiwöchiger intensiv Englischsprachkurs

Die 14-tägige Sprachreise startet mit einem entspannten Flug nach Malta. Du wirst mit Hilfe eines intensiven Englischsprachkurs auf deine Abiturprüfung vorbereitet.




ab

1265,00 EUR

mehr info

Die beste SprSprachreise nach Malta für Teilnehmer ab 40 Jahre

Wenn du Wert darauf legst, dass die Teilnehmer der Sprachreise auf Malta in deinem Alter sind, dann empfehlen wir dir diese Reise. Neben den Sprachkursen ist auch das Kulturprogramm perfekt auf dich und die anderen Teilnehmer zugeschnitten.

Der Kursort befindet sich in Sliema, dort ist es etwas ruhiger als in St. Julians. Die Landschaft dort ist zwar felsig, jedoch gibt es viele kleine Buchten, um entspannt schwimmen zu gehen.

Zweiwöchige 40+ Sprachreise nach Malta

Zweiwöchige 40+ Sprachreise nach Malta

Die zweiwöchige Sprachreise verbringst du in einem Hotel mit Bayview. Flug und Transfer sind gg. Aufpreis buchbar.




ab

1280,00 EUR

mehr info

Sprachreise nach Malta: Was du über das Land wissen solltest

Du überlegst, eine Sprachreise nach Malta zu machen, bist dir aber noch nicht ganz sicher, ob so eine Weiterbildung in diesem Land das Richtige für dich ist? In diesem Teil wollen wir dir die Highlights einer Sprachreise nach Malta vorstellen und erklären, warum sich Malta für eine Sprachreise durchaus lohnen kann.

Warum eignet sich Malta für eine Sprachreise?

Malta ist eine beliebte Sonneninsel direkt im Mittelmeer und nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt. Hier ist es möglich dein Englisch aufzubessern bzw. zu lernen und nebenbei noch einen unvergesslichen Urlaub zu machen.

Weil Englisch eine der Amtssprachen der Malteser ist, kannst du hier nicht nur eine traumhafte Zeit erleben, sondern gleichzeitig auch deine Englischkenntnisse verbessern. Malta gehört zu den wärmsten Mittelmeerinseln und motiviert durch die vielen Sonnenstunden perfekt zum lernen. Nach einem intensiven Englischunterricht am Morgen, kann man sich an den Nachmittagsstunden perfekt am Strand oder Pool entspannen und sich auf den nächsten Tag vorbereiten.

Verbinde Lernen mit Urlaub. Auf Malta ist das möglich. (Bildquelle: pixabay.com / DariuszSankowski)

Wer aber noch genug Energie übrig hat, sollte sich in jedem Fall durch die historischen Städte Maltas treiben lassen. Zahlreiche Festungen, Tempel, aber auch Grabkammern können besichtigt werden und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Malta bietet also die perfekte Mischung aus Sprachkurs, Entspannung und kulturelle Weiterbildung.

Für wen sind Sprachkurse in Malta geeignet?

Einen Sprachkurs in Malta zu belegen, ist im Prinzip für Jedermann möglich. Wir haben für dich eine Übersicht erstellt, der du entnehmen kannst, welche Altersgruppen an einer Sprachreise teilnehmen können:

  • Junge Leute
  • Erwachsene und Berufstätige
  • Senioren

Junge Leute

Schüler, Abiturienten oder Studenten können Teil einer Sprachreise in Malta sein. Die jungen Leute nutzen die Sprachreise nach Malta oft für eine Auszeit vom alltäglichen englischen Lernen.

In Gruppen und außerhalb des Lernfeldes Schule fällt es jungen Leuten oft leichter eine neue Sprache zu lernen bzw. neue Inhalte zu begreifen. Hier kann das Erlernte direkt umgesetzt werden und evtl. neue Freundschaften durch die nicht mehr vorhandene Sprachbarriere geknüpft werden.

Erwachsene und Berufstätige

Englisch ist eine Weltsprache und aus der Arbeitswelt, aber auch unserem alltäglichen Leben nicht mehr weg zu denken.

Erwachsene können durch eine Sprachreise ihr Alltagsenglisch auffrischen und nebenbei einen unvergesslichen Urlaub erleben. Aber auch für die Arbeitswelt ist eine Sprachreise sehr interessant, da so zusätzliche Qualifikationen erworben werden können.

Senioren

Natürlich lernen die Senioren auch nie aus. Deshalb ist selbstverständlich, dass man wirklich in jedem Alter die Möglichkeit hat eine neue Sprache zu erlernen.

Man lernt nie aus. Auch im höheren Alter ist es möglich, eine interessante Sprachreise nach Malta anzutreten. (Bildquelle: pixabay.com / Free-Photos)

Das Abenteuer Malta beinhaltet also nicht nur neue Kulturen kennenzulernen, sondern auch seinen Sprachhorizont zu erweitern. Und das in jedem Alter!

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Malta?

Die Lebenshaltungskosten in Malta sind höher als in Deutschland. Der entscheidende Grund dafür ist, dass Malta ein Inselstaat ist und somit fast alle Produkte importiert werden müssen. Es ist zwar nicht wesentlich teurer, jedoch solltest du nicht damit rechnen, dass du in Malte günstig leben kannst.

Malta ist eine Insel im Mittelmeer. Die meisten Produkte müssen importiert werden. (Bildquelle: pixabay.com / Mariamichelle)

Grundnahrungsmittel wie z.B. Nudeln oder Reis sind in jedem Fall teurer. Wir haben für dich einige Tipps zusammengefasst, mit deren Hilfe du aber eventuell doch an der ein oder anderen Stelle sparen könntest:

  • Discounter: Auf Malta gibt es einige Discounter die es auch bei uns in Deutschland gibt, u.a. Lidl. Dort kannst du oft günstiger einkaufen.
  • Straßenhändler: Auf den Straßen Maltas kannst du regionales Obst und Gemüse zu günstigen Konditionen erwerben. Ein wenig Verhandlungsgeschick ist hier nötig!
  • Tiefgefrorene Produkte: Produkte aus der Tiefkühlabteilung lieber bei speziellen Geschäften, wie z.B. Miracle Food kaufen.

Was ist der beste Reisemonat für Malta?

Malta ist besonders im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Hier kannst du garantiert einen warmen Sommer erleben. Die Wintermonate sind jedoch eher mild.

Im Sommer liegen die Temperaturen zwischen 26 und 30 Grad und Regentage gibt es so gut wie gar nicht. An sehr heißen Tagen, kann das Thermometer auch mal die 35 Grad Grenze knacken. Die Wintertage hingegen zeichnen sich durch ein eher feuchtes Wetter und maximal 10-12 Grad aus.

Monat Min. Temp Max. Temp
Januar 10 °C 15 °C
Februar 10 °C 15 °C
März 11 °C 16 °C
April 13 °C 18 °C
Mai 15 °C 21 °C
Juni 19 °C 26 °C
Juli 22 °C 29 °C
August 22 °C 30 °C
September 22 °C 27 °C
Oktober 19 °C 24 °C
November 15 °C 20 °C
Dezember 12 °C 16 °C

Unserer Meinung nach lohnt sich eine Sprachreise nach Malta in den Monaten von April bis Oktober. So kannst du neben deinem Sprachunterricht, sowohl die Kultur als auch die Sonne Maltas in vollen Zügen genießen.

Wie lange sollte eine Sprachreise nach Malta dauern?

Wie lang eine Sprachreise dauern soll, hängt immer davon ab, was genau du damit erreichen möchtest.

Du solltest dir also vor deiner Reise Gedanken über folgende Dinge machen:

  • Wie gut willst du auf Malta Englisch sprechen lernen?
  • Wie gut sind deine Vorkenntnisse? Dazu kannst du dich nach den Richtlinien des Gemeinsamen Europäischer Referenzrahmen für Sprachen orientieren.
  • Wofür benötigst du die Sprachreise nach Malta? Berufliche Zwecke, Prüfungsvorbereitung, Auffrischung usw.

In der Regel solltest du für eine Sprachreise nach Malta 1-2 Wochen einplanen, um wirklich Erfolge erzielen zu können. Für eine Sprachdiplomreise musst du allerdings deutlich mehr Zeit einplanen.

Welche Unterkünfte eignen sich bei einer Sprachreise auf Malta?

Die meisten Sprachreiseanbieter stellen deine perfekte Sprachreise nach Malta für dich zusammen. Je nach Budget bzw. Vorliebe kannst du zwischen den verschiedensten Unterkünften wählen. Die meisten Sprachreiseanbieter bieten folgende Unterkünfte an:

  • Hotel
  • Apartment
  • Gastfamilien

In einem Hotel kommt wahrscheinlich das größte Urlaubs- und Entspannungsgefühl auf. In Gastfamilien allerdings kann man am besten und ehesten in die maltesische Kultur eintauchen.

Was kostet ein Sprachkurs auf Malta?

Ein Sprachkurs auf Malta stellt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Sprachkurs
  • Flüge
  • Unterkunft

Sprachreisen sind natürlich in der Regeln ein wenig teurer als ein normaler Urlaub. Bei den meisten Sprachreiseanbietern kannst du deine Reise ganz individuell zusammenstellen und dann je nach Bedarf, z.B. bei der Unterkunft Geld sparen. Daher ist es auch möglich mit einem geringen Budget eine Sprachreise anzutreten.

Wenn du viel Wert auf einen maximalen Lernerfolg legst, dann sind vielleicht Privatstunden für dich interessant. Dann musst du aber auch mit höheren Kosten rechnen, da es sich hier um eine Eins-zu-eins-Betreuung handelt.

Die Kosten für eine Sprachreise, je nach Sprachkurs, Unterkunft und Länge des Kurses, liegen zwischen 500 €-1500 €.

Sprachkurse in Malta: Was du konkret von deiner Reise erwarten kannst

Nachdem du dich jetzt für eine Sprachreise nach Malta entschieden hast, wollen wir noch näher darauf eingehen, zwischen welchen Sprachkursen du wählen kannst und was genau in Malta auf dich zukommen wird.

Welche Angebote für Sprachkurse gibt es in Malta?

Englische Sprachkurse auf Malta sind sehr beliebt, da die Amtssprache auf Malta unter anderem Englisch ist und man sich auf einer traumhaften Insel befindet, wodurch das Lernen positiv unterstützt wird.

Es gibt verschiedene Kursangebote, wenn du dich für eine Sprachreise nach Malta entscheidest. (Bildquelle: pixabay.com / StockSnap)

Das Angebot der verschiedenen Sprachkurse ist wirklich sehr groß, deshalb haben wir die wichtigsten Kurse für dich einmal zusammengestellt und werden anschließend auf jeden einzelnen Kurs genauer eingehen:

  • Allgemeine Englischsprachkurse
  • Business Sprachkurse
  • Fachspezifische Englischfachkurse
  • Prüfungssprachreisen
  • Abiturreisen

Allgemeine Englischsprachkurse auf Malta

Allgemeine Englischsprachkurse sind für Jedermann geeignet. Sie bieten einen einfachen und guten Einstieg in die Sprache oder du kannst deine bereits vorhandenen Sprachkenntnisse vertiefen. In diesen Kursen werden alle Basics einer Fremdsprache behandelt: Grammatik, Aussprache, Wortschatz und Hörverständnis.

Die allgemeinen Kurse werden in der Regel nochmal unterteilt, in:

  • Schnupperkurse: Hier liegt der Schwerpunkt eher auf dem Urlaub. Ergänzt wird dein Urlaub durch sechs bis zehn Sprachlektionen pro Woche. Du kannst hier also eine Sprache austesten.
  • Standardkurs: Wenn du deine Sprachkenntnisse ausbauen möchtest und nebenbei noch genug Zeit für einen entspannten Urlaub haben möchtest, dann ist dein Standardkurs das Richtige für dich.
  • Intensivkurs: Wenn du viel lernen möchtest oder aber nur wenig Zeit hast, dann solltest du an einem Intensivkurs teilnehmen. Durch ca. sechs Unterrichtseinheiten am Tag, wird ein garantierter Lernerfolg eintreten.
  • Einzelunterricht: Wenn du einen maximalen Lernerfolg erzielen möchtest, dann ist der Einzelunterricht das Richtige für dich. Durch eine individuelle Betreuung kannst du deine Unterrichtsinhalte auch ganz individuell planen

Business Sprachkurse auf Malta

Business Sprachkurse auf Malta sind ein weiteres Angebot, die von vielen verschiedenen Sprachreiseschulen angeboten werden.

Für Business Sprachkurse, solltest du über mittlere bis fortgeschrittene Kenntnisse verfügen.

Wenn du in deinem Berufsalltag auf Englisch nicht mehr verzichten kannst und es dir aber noch etwas schwer fällt Meetings, Telefonate oder aber auch wichtige Verhandlungen auf Englisch zu führen, dann solltest du in jedem Fall einen Business Sprachkurs auf Malta belegen. In diesen Kursen lernst du neues Fachvokabular kennen und kannst dich mit den anderen Teilnehmern über deren Erfahrungen austauschen.

Fachspezifische Englischkurse auf Malta

Fachspezifische Englischkurse auf Malta richten sich an Erwachsene. Die verschiedenen Arbeitsbranchen benötigen natürlich auch anderes Fachvokabular. Wenn du z.B. Jurist werden möchtest, setzt du dich mit anderen Inhalten auseinander als z.B. ein Hotelmanager.

In der Regel finden diese Englischkurse auf Malta ab einem Niveau von B1 statt und richten sich an folgende Arbeitsbranchen:

  • English for Travel & Tourism
  • English for Law

Prüfungssprachreisen

Bei einer Prüfungsprachreise erhältst du am Ende deines Aufenthalts ein Sprachdiplom, was immer wichtiger für Bewerbungen an Universitäten oder für Jobs ist. Für diese Reise solltest du mehr Zeit einplanen, da am Ende des Spracherwerbs auch noch eine Prüfung abgelegt werden muss. Plane also ca. vier bis zwölf Wochen ein.

Folgende Prüfungssprachreisen werden angeboten:

  • IELTS Prüfungskurse
  • TOEFL Prüfungskurse
  • Cambridge Prüfungskurse
  • DELF Prüfungskurse

Wenn du also an einem Sprachdiplom interessiert bist, dann ist eine Prüfungssprachreise nach Malta genau das Richtige für dich.

Abiturkurse

Wenn du dich gerade auf dein Englisch Abitur vorbereitest, dann ist eine Sprachreise nach Malta genau das Richtige für dich.

Durch die Reise machst du dich fit für dein Abitur. Sowohl das schriftliche, als auch das mündliche Abitur kann perfekt vorbereitet werden. Durch die entspannten Atmosphäre vergisst man manchmal sogar, was für eine wichtige Prüfung dort demnächst ansteht.

Wo gibt es Sprachschulen in Malta und was sind die Unterschiede?

Da Malta aus mehreren bewohnten Inseln besteht, Malta, Gozo und Comino, verteilen sich auch die meisten Sprachschulen auf den verschiedenen Teilen von Malta.

Die meisten Sprachschulen befinden sich in der Stadt Sliema oder in St.Julians. In Sliema leben ca. 14.000 Menschen, in St.Julians ca. 8600. Hier findest du auch die meisten Unterkünfte. Neben den beiden etwas größeren Städten, gibt es auch eine etwas beschaulichere Alternative. Gozo. Hier geht es etwas beschaulicher zu. Wer die Ruhe also lieber hat, der sollte sich für einen Sprachkurs in Gozo entscheiden.

Wenn du eine Prüfung ablegen möchtest, empfiehlt es sich einen Kurs zu besuchen, der am Standort deiner Sprachschule angeboten wird. Denn die Prüfungen kannst du in der Regel nur in der Sprachschule selber absolvieren und nicht in den Zweigstellen. Die Kursgröße ist in den meisten Fällen auf zehn Teilnehmer beschränkt, um einen maximalen Lernerfolg zu garantieren.

Kann ich meine Sprachreise auch mit einem Urlaub verbinden?

Malta liegt zwischen Tunesien und Sizilien im Mittelmeer. Der Inselstaat ist also in jedem Fall eine Reise wert. Sollte dir die freie Zeit neben deinem Sprachkurs also nicht ausgereicht haben, kannst du natürlich noch eine weitere Woche auf Malta verbringen.

Malta eignet sich hervorragend für eine Rundreise. (Bildquelle: pixabay.com / Tinunanek)

Malta bietet neben einem entspannten Badeurlaub noch vieles mehr. Wenn du noch mehr über Malta oder eines der Nachbarländer erfahren möchtest und eventuell eine Inselrundreise geplant hast, können wir dir folgende Artikel empfehlen:

Fazit

Eine Sprachreise nach Malta ist in jedem Fall empfehlenswert. Der Inselstaat Malta schafft es eine Sprachreise mit einer attraktiven Freizeitgestaltung zu verbinden. Eine Sprachschule auf Malta zu besuchen ist ein echtes Highlight. Nutze deinen Englischunterricht dazu, die neu gewonnen Kenntnisse direkt beim Nachmittagsbummel durch die Altstadt anzuwenden. Auf Malta kannst du ganz leicht mit den Einheimischen in Kontakt treten und englisch sprechen.

Die beste Reisezeit für eine Sprachreise nach Malta ist zwischen Mai und Oktober. Wenn du also dem tristen Alltag in Deutschland entfliehen willst und in einem mediterranen Klima deine englisch Kenntnisse aufbessern willst, dann bietet sich Malta mehr als an.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.lal.de/

[2] https://www.lal.de/

[3] https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/malta-node

Bildquelle: pixabay.de/Mojpe

Warum kannst du mir vertrauen?