Zuletzt aktualisiert: 21. Oktober 2020

Du möchtest deine Sprachkenntnisse erweitern oder neue gewinnen und dabei eventuell das Gold am Ende des Regenbogens finden? Whiskey direkt beim Hersteller testen oder den Sandymount Strand erkunden? Entspannung, Lernen und Abenteuer verbinden? Dann ist eine Sprachreise nach Dublin wie gemacht für dich.

In unserem großen Sprachreisebericht über Dublin im Jahr 2020 vergleichen wir unterschiedliche Sprachkurse und -schulen und stellen dir deine Möglichkeiten vor. Um dich optimal auf deine Sprachreise vorzubereiten, bieten wir dir im Folgenden alle wichtigen Informationen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Irlands Hauptstadt, Dublin, bietet ein vielseitiges Freizeitprogramm. Ob du Live-Musik Fanatiker oder Whiskey Genießer, Dublin ist das richtige für dich.
  • Dublin hat die jüngste Bevölkerung ganz Europas. Ungefähr 50 Prozent der Einwohner sind unter 25. So eignet sich die Stadt ideal für Schüler und Studenten.
  • Mit einer Sprachreise in Dublin kannst du nicht nur neue Sprachen erlernen, sondern auch deine bestehenden Fähigkeiten erweitern und direkt anwenden.

Sprachreise in Dublin: Die besten Sprachschulen im Überblick

Im Folgenden haben wir für dich die besten Sprachschulen und stellen einzelne Sprachkurse vor. Auf diese Weise kannst du die für dich beste Sprachschule wählen und einen unvergesslichen Urlaub erleben.

Der Beste Sprachkurs für Schüler

Du möchtest gerne deine Englischkenntnisse aufbessern und dabei die bunten Fachten von Dublin entdecken? Mit einem Sprachkurs im Herzen Dublins ist das Möglich! Dublin ist die Hauptstadt von Irland und bietet eine großartige Kombination aus Nachtleben, vielen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Der Englischkurs ist für Schüler perfektioniert und befindet sich direkt am Fluss Liffey.

Der Kurs umfasst 20 Stunden je 45 Minuten die Woche. Bei diesem Kurs werden allgemeinsprachliche Inhalte wie der schriftliche Ausdruck, Lese- und Hörverständnis sowie Wortschatzarbeit und Konversation vermittelt. Somit verbesserst du nicht nur wesentlich deine Sprachfähigkeiten, sondern hast du noch perfekt zeit die vielseitige Stadt zu erkunden.

Englisch Sprachkurs Dublin für Schüler

Englisch Sprachkurs Dublin für Schüler

Der Kurs bietet das Komplettpaket für Schüler an um ihre ideale Sprachreise zu erleben




ab

1.099,00 EUR

mehr info

Der Beste Sprachkurs in Dublin für Erwachsene

Du bist 30 Jahre oder älter und möchtest mehrere Wochen die Irische Kultur erleben und dabei deine Englischkenntnisse optimieren? Dann eignet sich ein Sprachkurs in Dublin perfekt für dich.

Der Sprachunterricht findet auf einem komfortablen Schulcampus in Fußnähe zum Stadtzentrum von Dublin stadt- ideal um die wunderschöne Hauptstadt zu entdecken. Er bietet außerdem, Kostenlose Workshops inkl. Buchclub, Unterstützung bei der Erstellung eines professionellen Lebenslaufs und Aussprache-Kurs.

Englischkurse an der Sprachschule EC 30+

Englischkurse an der Sprachschule EC 30+

Der Kurs bietet eine kleine „Schule in der Schule”, exklusiv für 30+ Studenten




ab

315,00 EUR

mehr info

Sprachreise nach Dublin: Was du über die Stadt wissen solltest

Damit du optimal vorbereitet bist für deinen Sprachurlaub in der Irischen Stadt, haben wir dir im Folgenden die wichtigsten Informationen zu Dublin zusammengetragen.

Warum eignet sich Dublin für eine Sprachreise?

Du hast eine Affinität für Musik, einen sinn für Humor oder du bist jemand der beim trinken immer mithalten kann? Dann ist Dublin der ideale Ort um deinen Sprachkurs zu vollenden. Während du die Hauptstadt entdeckst, werden sich deine Englischkenntnisse wie von selbst verbessern. So kannst du im Alltag direkt das neu Erlernte aus dem Sprachkurs anwenden.

Dublin ist Irlands dritt kleinste Stadt, dennoch lebt ein drittel von der Bevölkerung hier. Hierdurch bleibt die Stadt immer bunt. Ein Sprachkurs in Dublin verspricht nicht nur das sich dein Englisch verbessert sondern auch jede menge Abenteuer. Ob live Musik, whisky tasting oder ein Ausflug ins Kobold Museum, langweilig wird es dir in der Hauptstadt nicht.

Für wen sind Sprachkurse in Dublin geeignet?

Egal wie jung oder alt du bist, Dublin bietet Sprachkurse für fast jede Altersklasse. Dadurch, dass die Angebote hinsichtlich Kursdauer, Intensität und Schwerpunkt flexibel gestaltbar sind, kann sich jeder den für sich geeigneten Sprachkurs heraussuchen.

Sprachkurse in Dublin eignen sich besonders für:

    • Schüler: Die Sprachkurse für Schüler bieten ein komplettes Programm an, dies kombiniert Freizeitaktivitäten mit dem Kursmaterial. Außerdem kommen die Schüler aus allen Teilen der Welt, somit kannst du auch sofort neue Freundschaften schließen.
    • Erwachsene: Für Erwachsene ist das Kursangebot in Dublin besonders umfangreich und wird das ganze Jahr über angeboten. In der Hauptstadt, erwarten dich Live-Musik in urigen Pubs und ein großartiges Kulturleben. Ob du dein englisch verbessern willst oder es für Businesszwecke brauchst, in Dublin findest du das richtige Programm.
    • Studenten: In der lebendigen Universitätsstadt erwarten dich Sprachprogramme von Intensivsprachkursen bis hin zu branchenspezifischen Business-Kursen. Ganz gleich, welchen Sprachkurs du für deine Dublin Sprachreise wählst, du wirst einen erstklassigen Unterricht von muttersprachlichen und zertifizierten Lehrern genießen.

Was gibt es in Dublin zu entdecken?

Außer qualifiziertem Unterricht mit den Muttersprachlern bietet Dublin noch ein interessantes Kultur- und Freizeitprogramm und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Hier sind ein paar Vorschläge für dich wie du deine Freizeit in Dublin gestalten kannst:

      • Patrick Cathedral
      • Christ Church Cathedral
      • John Lane Church
      • Guinness Storehouse
      • Temple Bar
      • Trinity College
      • National Gallery
      • Old Library
      • Dublin`s Castle

Dublin ist eine Stadt, die stark von der Geschichte geprägt ist, aber zugleich eine sehr moderne und lebendige Metropole ist. In Dublin gibt es viel zu entdecken, falls du ein kulturelles Interesse hast, oder an einem vielseitigem Freizeitprogramm interessiert bist, hier ist für jedermann etwas Besonderes dabei. Sehr empfehlenswert sind die anglikanischen Kirchen in Dublin. Die sind ein Teil von der Geschichte in Dublin, die größte ist die Kirche, die John`s Lane Church heißt. Auch St. Patrick’s Cathedral ist sehr bekannt und findet sich in der Christ Church Cathedral.

Finde eine Unterkunft, die am besten zu deinem Lebensstil und deinen Anforderungen passt.

Nicht weit entfernt von St.Patrick`s Cathedral befindet sich Dublins berühmte Universität, Trinity College, wo viele berühmte Dichter, wie Oscar Wilde, Samuel Beckett studiert haben. Die Old Library ist die älteste Bibliothek der Dublin Universität und ist sehr bekannt und hat mehr als 4,5 Millionen Bücher. Falls du Künstlerisch interessiert bist, kannst du die National Gallery of Ireland besuchen, wo du zahlreiche Gemälde der weltberühmtesten Künstler Picasso oder Rembrandt entdecken kannst.

Für deine Freizeit ist der Besuch in die berühmte Brauerei Guinness Storehouse und ein Glas Guinness am Abend ein Muss.

Solltest du dich für Kultur interessieren, ist die Dubliner Castle ein epochaler Ort, welche dir eine spannende Reise in die Vergangenheit bietet. Die Burg wurde noch zu der Zeit von König John im Jahr 1204 errichtet.

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Dublin?

Natürlich spielen die Lebenshaltungskosten eine große Rolle in deiner Entscheidung. Dies ist oft abhängig von deiner Aufenthaltszeit. Bei vielen Kursangeboten ist die Unterkunft inklusive, somit musst du dir um diese keine Gedanken mehr machen.

Dennoch gibt es einige zusätzliche Ausgaben, die bei längeren Aufenthalten in Dublin in Betracht kommen. Im Folgenden haben wir dir einen Überblick zusammengestellt, sodass du dir schon im Vorfeld dein Budget entsprechend einteilen kannst.

Verpflegung

Wenn du dich gegen eine Vollpension entscheidest und dich lieber eigenständig oder zumindest teilweise um deine Verpflegung kümmern möchtest, so stellt dies einen Kostenpunkt dar. Wie hoch deine Ausgaben sind, hängt natürlich von den Produkten ab, die du einkaufst.
Das Essen aus dem Supermarkt in Dublin kostet meistens sogar weniger als im deutschen Geschäft.

Lebensmittel Euro
1 L Milch 1.15
6 Eier 1.89
10 Äpfel 1.29
200g Kaffee 8.99

Verkehrsmittel

Dir stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl, dich innerhalb von Dublin fortzubewegen. Im Folgenden haben wir dir eine Übersicht über diese Möglichkeiten und die damit verbundenen Kosten zusammengestellt:

  • Öffentliche Verkehrsmittel: Für Touristen und Gäste in Dublin, die mehrere Tage in der Stadt verweilen, sollten sich ein Rambler Ticket kaufen. Rambler Tickets sind einzelne Tagestickets, die uneingeschränkte und kostenlose Benutzung des Busnetzes ermöglichen. Bereits bei der Ankunft am Flughafen kann man am Schalter der Tourist Offices das Rambler Ticket kaufen. Die Tarife der Rambler Tickets unterscheiden sich:
    • Tageskarte: 6,20€
    • 1 Tag Family: 10,50€ (Tageskarte für bis zu 2 Erwachsene mit 4 Kindern unter 16)
    • 3 Tage: 13,50€
    • 5 Tage: 22,00€
  • Taxi: Die Preise für eine Taxifahrt hängen vor allem davon ab, wo du diese in Anspruch nehmen möchtest. Beispielsweise bekommt man meistens ein Taxi vom Flughafen in die Innenstadt für ca. 20 Euro, die fahrt dauert ungefähr eine Viertel Stunde. Generell ist es gut zu wissen das: eine Taxifahrt unter 3,5 Minuten kostet 2,75 €, alle weiteren 30 Sekunden kosten jeweils 0,10 €. Für jeden weiteren Fahrgast, jedes Gepäckstück und für eine Fahrt zu ungewöhnlichen Zeiten fällt ein Zuschlag von 50 Cent an.
  • Fahrrad: Die Dublinbikes findest du fast überall in der Stadt. Alle Radstationen bieten Kreditkarten Zahlungen an womit du bis zu 3 Tagen die Räder ausleihen kannst. Eine Jahreskarte kostet 25 Euro während die 3 Tageskarte bei 5 Euro liegt. Für jeden Benutzer sind die ersten 30 Minuten umsonst. Dennoch müsst ihr hier unbedingt auf den Linksverkehr achten, sonst kann das Radfahren in Dublin schnell mal gefährlich werden.

Mit denn öffentlichen Verkehrsmitteln kommst du ganz einfach in Dublin rum.(Bildquelle: pixabay.de/ TuendeBede)

Ausgehen

Wenn du schon mal in Dublin bist, musst du das Nachtleben auch mal erkundigen. Bei einem besuch nach Dublin muss man unbedingt mal in die Templebar oder seine Nachtbars Pubs gehen. Zum Glück ist das ausgehen hier auch nicht so teuer.

Wer auf Junk-Food abfährt, zahlt ähnliche Preise, wie in Deutschland. Ein McDonalds Menü kostet um die 8€ oder Subway-Sandwiches erhält man für ca. 7€.

Wer Lust auf einen Kaffee hat, zahlt für einen Regular Americano ca. 2,70€ und für einen Cappuccino 3,20€. Meist gibt es sogenannte Snack Deals, sodass man für Kaffee und etwas zu essen rund um die 4€ zahlt.

Der Preis für ein Pint Bier in Dublin liegt zwischen 4 und 6,50 Euro. Ein Glas Ungewöhnliches kostet etwa 5 bis 6,50 Euro. Seltsamerweise sind alkoholfreie Getränke in Dublin teuer, eine Flasche Cola kostet 3 €.

Was ist der beste Reisemonat für Dublin?

Aufgrund der kalten Meeresströmungen aus dem Arktischen Ozean ist das Klima in Dublin, wie im übrigen Irland, von Frische geprägt. Regen ist hier oft zu erwarten, selbst im Sommer bleibt die Atmosphäre trotz steigender Temperaturen kühl.

Als beste Reisezeit für Dublin gelten die Monate Mai bis September, in diesen Monaten wird es am wärmsten. Mit Temperaturen von bis zu 20°C gilt der Juli als wärmster Monat in ganz Irland. Im Frühling ist es am trockensten, Mai und Juni halten die meisten Sonnenstunden für euch bereit.

Monat Min. Temperatur °C Max. Temperatur °C
J 8.3 11.2
F 7.5 10
M 7.7 9
A 8.1 10
M 9.6 11.3
J 10.6 14.1
J 12.8 15.6
A 14.1 15.8
S 14 15.4
O 13 15
N 12.3 14
D 9.8 12.9

Das Wetter in Dublin ist oftmals nicht das beste. In den zahlreichen Pubs und Restaurants kann man gut das schlechte Wetter vermeiden.(Bildquelle: pixabay.de/kidmoses)

Wie lange sollte eine Sprachreise nach Dublin dauern?

Generell gibt es nicht die eine richtige Antwort auf die Frage nach der perfekten Dauer für eine Sprachreise. Die optimale Dauer deiner Sprachreise hängt davon ab, wie viel Zeit und welches Budget du zur Verfügung hast. Natürlich spielt auch eine wesentliche Rolle, für welchen Sprachkurs du dich anmeldest

Hast du nur wenig Zeit und möchtest lediglich in eine Sprache hineinschnuppern, um einen ersten Eindruck zu bekommen, dann kannst du einen ein-wöchigen Sprachkurs besuchen. In dieser Zeit kannst du teilweise auch vieles dazu lernen, doch leider auf Kosten deiner Freizeit.

Eine zweiwöchige Sprachreise eignet sich für dich, wenn du dir neben dem Sprachkurs auch etwas Zeit zum Entspannen und Besichtigen der Stadt nehmen möchtest.

Wenn du Schüler oder Student bist, etwas mehr Zeit hast und ein größeres Budget so empfehlen wir dir, ein Austauschsemester oder sogar ein ganzes Jahr. So kannst du dein Erlebnis in Dublin individuell gestalten, am Ende fühlst du dich wie ein Einheimischer. Außerdem kannst du die Zeit nutzen nicht nur um deine Sprachkenntnisse zu perfektionieren aber auch um das Land besser kennenlernen.

Die tägliche Anwendung von der Sprache im eigenen Land ist eine Riesen Hilfe um die Sprache einzuprägen. Deshalb gilt, umso mehr Zeit du investierst umso mehr lohnt sich der Sprachkurs am Ende.

Sprachkurse in Dublin: Was du konkret von deiner Reise erwarten kannst

Damit du dir ein klares Bild machen kannst von dem was dich in Dublin und während deines Sprachkurses erwartet, haben wir dir nachfolgend alles Wissenswerte zusammengetragen. So bekommst du einen breiten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten und kannst den für dich passenden Sprachkurs optimal auswählen.

Welche Angebote für Sprachkurse gibt es in Dublin?

Wenn du einen Sprachkurs in Dublin besuchen möchtest, dann gibt es große Auswahl an möglichen Schulen und Kursen. Diese unterscheiden sich in der Regel anhand der inhaltlichen Ausrichtung und an der Intensität. Im Folgenden haben wir dir eine Übersicht über mögliche Kurse zusammengestellt.

  • Absoluter Englisch Anfänger: Du hast noch keinerlei Kenntnisse der englischen Sprache? Dann eignet sich ein Standardkurs besonders für dich. Während eines Standardkurses wird die englische Allgemeinsprache gelehrt. Der Standardkurs legt seinen Fokus auf die Förderung der Kompetenzbereiche Konversation, Vokabular, Grammatik, Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben. Die Themen des Kurses sind sehr alltagsbezogen und helfen dir, deine Englischkenntnisse in kurzer Zeit stark weiterzuentwickeln.
  • Sprachreisen für über 30-Jährige: Der besondere Vorteil des Programms 30+ liegt darin, dass durch den ähnlichen Hintergrund der Studenten eine aktive Teilnahme und Diskussionen gefördert werden. Dieser Typ von Sprachkurs hilft dir auch oft bei der Erstellung eines professionellen Lebenslaufs und Aussprache-Kurs.
  • Intensiv Kurs (level C1): Wenn du deinen Englischkenntnissen noch den letzten Feinschliff verschaffen willst dann eignet sich der Intensiv Kurs. Der Intensivkurs fördert deine Kenntnisse der englischen Sprache intensiv und professionell und behandelt alle relevanten Kompetenzbereiche: Konversation, Vokabeln, Grammatik, Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Konversation und der Anwendung der Sprache in Alltagssituationen.
  • Sprachreisen für Familien (5+): Verreisen Sie mit der ganzen Familie und teilen Sie das Vergnügen, Englisch in Dublin zu lernen. Jeder lernt in einer Gruppe, die seinem Alter und seiner Sprachstufe entspricht: die Kinder lernen und spielen mit Schülern aus aller Welt, während die Eltern einen aktiven Urlaub mit vollständigem Eintauchen in eine andere Kultur genießen. Abends kann die Familie neues Wissen und Erfahrungen austauschen!

Die Auswahl an Kursen ist wie dargestellt groß. Neben dem Inhalt hast du auch die Möglichkeit, unterschiedliche Intensitätslevel und Sprachniveaus zu wählen.

Wo gibt es Sprachschulen in Dublin und was sind die Unterschiede?

Die meisten Sprachschulen in Dublin befinden sich in Universitäten. Da Dublin nicht so groß ist liegt alles relativ nah an einander. Die meisten Sprachschulen befinden sich rund um die Innenstadt.

Welche Schule für dich am besten geeignet ist, hängt wesentlich davon ab, welches Englisch Niveau du hast. Die meisten Schulen bieten Kursgrößen von 10 – 15 Teilnehmern. Aber auch Einzelunterricht ist kein Problem.

Die Sprachschulen profitieren dadurch das du nicht immer abgegrenzt von denn einheimischen bist. Es kann gut sein das während du deinen Sprachkurs machst wird nebenan gerade ein Mathe Unterricht gegeben.

Kann ich meine Sprachreise auch mit einem Urlaub verbinden?

Nach deinem Sprachkurs kannst du Irlands Strände erkunden.(Bildquelle: pixabay.de/ ptrabattoni)

Selbstverständlich kannst du deine Sprachreise auch mit einem Urlaub verbinden. Die meisten Kurse sind auf 20 Lektionen je 45 Minuten in der Woche ausgelegt. Die meisten Kurse gehen 1-7 Wochen. Die Intensivkurse umfassen 30 Lektionen je 60 Minuten in der Woche. So bleibt dir genügend Zeit, um nach dem Unterricht die Stadt zu erkunden und deine Sprachfähigkeiten direkt anzuwenden. Die Wochenenden sind in der Regel unterrichtsfrei, sodass du dann auch Ausflüge in andere Orte unternehmen kannst.

Bei einigen Schulen, vor allem die für Schüler ist auch ein Freizeitprogramm dabei, somit kombiniert die Sprachschule schon für dich denn Urlaub mit Unterricht. Wenn du einen längeren Kurs belegst kannst du dir aber auch meisten Urlaub nehmen. So bleibt dir genügend Zeit auch andere Ecken von Irland zu erforschen. Dein Rückflugs Datum kannst du so legen das du die Möglichkeit, nach dem Abschluss deines Sprachkurses etwas zusätzliche Zeit in Irland zu verbringen.

21. Oktober 2020

Fazit

Eine Sprachreise in Dublin ist nicht nur sehr empfehlenswert, sondern auch ein richtiges Abenteuer! Du bekommst die Möglichkeit deine Sprachkenntnisse umfassend zu erweitern und kannst diese direkt im Alltag einsetzen. Nebenbei erkundest du die jung geblieben Stadt und all ihre Facetten.

Mit einer organisierten Sprachreise brauchst du dich um nichts zu kümmern. Dir wird eine Unterkunft und Verpflegung sowie der an dich angepasste Unterricht geboten. So kannst du die Zeit in vollen Zügen genießen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte