Willkommen bei unserem großen Reisetaschen mit Rollen Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Reisetaschen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Reisetasche mit Rollen zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Reisetasche mit Rollen kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Trolley-Reisetasche vereint die Vorteile eines Koffers mit denen einer Reisetasche. Sie ist praktisch, handlich und trotzdem kann man sie auf festem Untergrund ziehen.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Umhängetaschen mit Rollen, Trolley-Reisetaschen mit vier Rädern, Rucksack-Reisetaschen mit Rollen, Duffles mit Rollen für Outdoor Abenteuer. Jede Kategorie bringt ihre eigenen Vorteile und Nachteile mit sich.
  • Ob für Geschäftsreise, Wellnesswochenende oder Städtetrip, die richtige Rollenreisetasche ist für jeden Urlaub zu finden.

Reisetasche mit Rollen Test: Das Ranking

Platz 1: Vaude Trolley Tobago 65 Liter

Platz 2: Vaude Trolley Tobago 90 Liter

Platz 3: Travelite Basics Rollenreisetasche L 70 cm (98 L) erweiterbar

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Reisetasche mit Rollen kaufst

Was ist eine Reisetasche mit Rollen?

Eine Reisetasche mit Rollen gleicht einer Sporttasche mit Rädern. Sie ist eine besonders robuste Tasche und verfügt meist über eine ausgeklügelte Innenaufteilung.

Wie der Name schon verrät, sind die Rollen ein wichtiges Element dieses Reisegepäcks. Die Reisetaschen variieren zwischen Modellen mit zwei oder vier Rädern.

Eine Rollenreisetasche besteht meist aus festem und robustem Material. Sie ist zwar eine Tasche, aber trotzdem widerstandsfähig und solid.

Die Rollenreisetasche vereint die Vorteile des Koffers mit denen der Reisetasche. (Foto: unsplash.com / Brian Brxtn)

Reisetaschen mit Rollen gehören häufig zu den grösseren Reisetaschen und verfügen meist über eine hilfreiche Innenaufteilung. Vom Laptopfach zum Schuhfach gibt es die verschiedensten Modelle.

Worin liegen die Vorteile einer Rollenreisetasche gegenüber einem Koffer?

Der besondere Vorteil der Trolley-Reisetasche ist, dass sie mit Schultergurt tragbar ist. Sie ist handlicher und praktischer als ein Koffer und lässt sich auf der Reise leicht verstauen.

Rollenreisetaschen mit guter Qualität können schon zu einem niedrigeren Preis erworben werden. Reisetasche mit Rollen sind meistens deutlich günstiger als Koffermodelle mit einer vergleichbaren Qualität.

Das Leergewicht der Tasche mit Rollen ist deutlich kleiner als jenes eines Koffers. Wenn man sie auf holprigen Strassen tragen muss, ist das ein grosser Vorteil. Auch auf Flugzeugreisen, wo das Gewicht des Gepäckstücks limitiert ist, ermöglicht dies mehr Inhalt.

Vorteile

  • Handlicher und mit Schultergurt tragbar
  • Günstiger
  • Leichteres Leergewicht

Nachteile

  • Schwieriger zum Packen
  • Der Inhalt ist weniger gut geschützt
  • Kleider verrutschen leichter

Trotzdem ist die Trolley-Reisetasche nicht gut als Aufgabegepäck geeignet. Beim Ein- und Aufladen wird meist grob mit den Gepäckstücken umgegangen. In einem harten Koffer ist der Inhalt meistens besser geschützt.

Was sind die Vorteile einer Reisetasche mit Rollen gegenüber einer ohne?

Rollenreisetaschen sind in jeder Situation einfach zum Transportieren. Im Gegensatz zu Reisetaschen ohne Rollen, kann man sie auf festen Strassen ziehen.

Vorteile

  • Einfacher zum Transportieren dank Rollen
  • Fest und robust
  • Haben viel Stauraum

Nachteile

  • Sperriger
  • Schwerer
  • Brauchen mehr Platz

Im Vergleich zu den meisten anderen Reisetaschen sind die Trolley-Reisetaschen robuster und widerstandsfähiger. Sie bestehen meist aus soliderem Material und können auch mehr Strapazen aushalten.

Die meisten Rollenreisetaschen haben mehr Stauraum und gehören zu den grösseren Reisetaschen.

Ein Rucksack mit Rollen kann auf sandigem Untergrund wie ein Rucksack geschultert werden. (Foto: unsplash.com / The Climate Reality Project )

Für welche Reisen ist die Trolley-Reisetasche besonders geeignet?

Auch bei Rollenreisetaschen gibt es die unterschiedlichsten Modelle und grundsätzlich ist für jede Reise eine passende Tasche zu finden.

Häufig wird die Reisetasche mit Rollen in einem kleineren und kompakten Format für zweitägige Geschäftsreisen verwendet.

Das handliche Format macht die Rollenreisetasche aber auch beliebt für Outdoor Urlaube. Ob am Wasser oder auf einer Safari, die Reisetasche mit Rollen ist praktisch und bestens für diese Reisen geeignet.

Wie viel kostet eine Reisetasche mit Rädern?

Die günstigsten Modelle mit solider Qualität sind schon zwischen 50 und 100 Euro erhältlich. Wenn du sie nur ein bis zwei Mal pro Jahr brauchst, ist eine solche Tasche absolut ausreichend und zufriedenstellend.

Wenn du aber öfters verreist und die Reisetasche auch häufiger brauchen möchtest, lohnt es sich ein teureres Modell zu kaufen. Zu einem Preis zwischen 100 bis 150 Euro kann man besonders widerstandsfähige und solide Reisetaschen erwerben.

Mehr als 300 Euro für eine Reisetasche auszugeben lohnt sich erfahrungsgemäss eher nicht. Meistens gibt es keinen Mehrwert, der diesen Aufpreis erklären würde.

Trotzdem solltest du auch immer die geplanten Reiseziele im Kopf behalten, um einzuschätzen wie viel du bereit bist zu zahlen. Für besondere Urlaubsziele lohnt es sich, mehr für eine passende Reisetasche zu bezahlen.

Welche Hersteller von Reisetaschen mit Rollen gibt es?

Marken und Hersteller von Rollenreisetaschen gibt es viele. Vor allem online hat es ein grosses Angebot an diversen Reisetaschen.

Unserer Recherche nach sind folgende Hersteller besonders beliebt und empfehlenswert:

  • Dakine
  • Delsey
  • Eastpack
  • The North Face
  • Titan
  • Travelite
  • Samsonite

Wo kann ich eine Reisetasche mit Rollen kaufen?

Rollenreisetaschen kann man im Fachhandel, in Kaufhäusern und auch in manchen Supermärkten kaufen. Online hat es aber bei weitem das grösste Angebot.

Nachfolgend verschiedene Anbieter von Reisetaschen mit Rollen nach Alphabet geordnet.

  • Amazon.de
  • Globetrotter.de
  • Kaufhof
  • Kaufland
  • Koffer-direkt.de
  • Kofferprofi.de
  • Lidl
  • Taschenkaufhaus.de
  • Ricardo
  • Vaude.com

Entscheidung: Welche Arten von Rollenreisetaschen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundätzlich kann man vier verschiedene Arten von Reisetaschen unterscheiden:

  • Umhängetasche mit Rollen
  • Trolley-Reisetasche mit vier Rädern
  • Rucksack Reisetasche mit Rollen
  • Duffles mit Rollen für Outdoor Abenteuer

Jede dieser Kategorien ist für unterschiedliche Reiseziele geeignet und bringt ihre eigenen Vorteile und Nachteile mit sich.

Damit du die richtige Reisetasche mit Rollen für deinen Reisetyp findest, stellen wir dir alle genannten Kategorien mit ihren Vorteilen und Nachteilen vor.

Was ist eine Umhängetasche mit Rollen und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Eine Umhängetasche mit Rollen ist eine besonders leichte Reisetasche, die aber trotzdem ziehbar ist. Sie gleicht einer Sporttasche. Meistens verfügt sie über gepolsterte Schultergurte mit Anti-Rutsch- Funktion, um möglichst viel Tragekomfort zu bieten.

Vorteile

  • Leichteres Leergewicht
  • Mehr Tragkomfort

Nachteile

  • Weniger stabil beim Ziehen
  • Kleider zerknittern leichter

Umhängetaschen mit Rollen sind leicht und bieten guten Tragkomfort. Wer mit einer solchen Tasche reist, ist flexibel beim Umsteigen und kann die Reisetasche immer gut verstauen.

Was sind Eigenschaften eines Rucksacks mit Rollen und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Ein Rucksack-Trolley lässt sich sowohl bequem auf dem Rücken tragen, als auch gemütlich hinter sich herziehen. Er ist meist klein und kompakt.

Vorteile

  • Über eine längere Strecke tragbar
  • Verteilt das Gewicht
  • Zwei in einem

Nachteile

  • Schwieriger zum Packen
  • Inhalt verrutscht leichter
  • Kleider zerknittern schneller

Der grosse Vorteil des Rucksack-Trolleys ist, dass er in jeder Situation bequem zum Transportieren ist. Er eignet sich für längere Strecken über holprige oder schneebedeckte Strassen.

Trotzdem ist der Rucksack-Trolley nicht für Trekkingtouren geeignet. Das zusätzliche Gewicht und die Form der Rollen stört die Ergonomie des Rucksacks.

Für Kinder sind Trolley-Reisetaschen besonders gut geeignet. Sie sind klein, handlich und trotzdem kann man sie ziehen. (Bildquelle: unsplash. com /The Climate Reality Project )

Was ist eine Trolley-Reisetasche mit vier Rädern und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Eine Reisetasche mit vier Rollen gleicht am ehesten einem Koffer. Sie ist meist klein, kompakt und stabil.

Vorteile

  • Besonders stabil beim Ziehen
  • Leichter zum Packen
  • Widerstandsfähiger

Nachteile

  • Schwer beim Tragen
  • Weniger praktisch und handlich
  • Braucht mehr Platz

Die vier Räder garantieren Stabilität und Komfort beim Ziehen der Reisetasche. Dies verhindert ein Umkippen und schützt so auch den Inhalt der Reisetasche.

Die Rollenreisetasche ist meist besonders robust und besteht aus gepolstertem Material. Dies ermöglicht auch ein einfacheres Packen der Reisetasche und verhindert das Zerknittern der Kleider.

Alles in allem ist die Reisetasche mit vier Rollen besonders gut für Geschäftsreisen geeignet. Sie ist praktisch und garantiert trotzdem Schutz für den Inhalt.

Was sind Eigenschaften eines Duffles mit Rollen und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Duffles mit Rollen sind ein besonders robustes, widerstandsfähiges und wasserfestes Gepäckstück. Sie bestehen meist aus Plane. Ein Material welches vor Wasser und Sand schützt.

Vorteile

  • Besonders robust
  • Wasserdicht

Nachteile

  • Weniger Tragekomfort
  • Weniger elegant

Diese Sporttasche mit Rollen ist für Outdoor Reisen geeignet. Sie schützen den Inhalt bei jedem Wetter und können auch ein bisschen Schmutz vertragen.

Sie eignen sich auch gut für Urlaube am Wasser, ob am Strand oder an einem See. Die Rollen erlauben auch eine Pause vom Tragen, sobald man auf einer festen Strasse ist.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Trolley-Reisetaschen vergleichen und bewerten

Anhand der folgenden Faktoren kannst du entscheiden, welche Reisetasche mit Rollen die richtige für dich ist:

  • Farbe und Design
  • Innengestaltung und Aufteilung
  • Material und Verarbeitung
  • Material der Räder
  • Stabilität beim Ziehen
  • Grösse und Volumen
  • Leergewicht

In den folgenden Absätzen kannst du nachlesen, was es mit diesen Kaufkriterien auf sich hat.

Farbe und Design

Trolley-Reisetaschen gibt es in verschiedenen Farben und Mustern. Von einem zeitlosen dunklen Modell bis hin zu einem fröhlichen Blumenmuster.

Reisetasche mit Rollen für Männer

Die meisten Herren bevorzugen Rollenreisetaschen mit dunkler Farbe. Modelle in verschiedenen Grautönen, in Blau oder in Schwarz sind beliebt.

Männer schätzen die praktische Reisetasche und immer mehr Hersteller passen ihr Angebot auf ihre Bedürfnisse an. Beispiele dafür sind Eastpak, Puma, Bogner, Samsonite und Adidas.

Rollenreisetasche für Frauen

Ob für Wellnessurlaub oder Städtetour, eine Reisetasche mit Rollen passt immer. Es gibt moderne, elegante, sportliche, bunte und schlichte Modelle. Für jeden Modetyp ist etwas zu finden.

Wichtig ist einfach, dass es für dich stimmt und du das Design der Reisetasche auch nach jahrelanger Nutzung noch schätzt.

Reisetasche mit Rädern für Jugendliche

Viele junge Erwachsene mögen moderne Designs mit ausgefallenen Mustern. Der Geschmack variiert, aber es gibt auch ein grosses Angebot.

Besonders beliebte Hersteller von Rollenreisetaschen für junge Erwachsene sind Dakine und Eastpak.

Trolley-Reisetasche für Kinder

Die meisten Kinder haben bunte Muster gerne. Manchmal gibt es sogar Modelle mit dem Lieblingsstier oder einer Filmfigur, die sehr beliebt sind. Im besten Fall wird die Reisetasche genau so wichtig wie ein treues Spielzeug.

Für Kinder sind Reisetaschen mit Rollen besonders gut geeignet, da Eltern die Tasche ohne Probleme tragen können, wenn das Kind zu müde ist zum Ziehen.

Innengestaltung und Aufteilung

Die meisten Rollenreisetaschen haben mehrere Innenfächer. Dies hilft beim Packen und verhindert ein Verrutschen des Inhalts.

Ein besonders nützliches Fach ist das Schuhfach. Es hält die dreckigen Schuhe vom sauberen Inhalt fern. Die unförmigen Schuhe sind so schnell und platzsparend verstaut.

Für Geschäftsreisen ist ein Laptopfach praktisch. Der Laptop ist schnell und sicher in dem gepolsterten Fach verstaut.

Eine weitere nützliche Packhilfe sind Packriemen. Sie halten Hemden und Blusen möglichst knitterfrei und trennen sie von der restlichen Kleidung.

Material und Verarbeitung

Eine Übersicht der meistgenutzten Materialien und ihren Eigenschaften:

  • Kunstfasern: Dieses Material ist besonders leicht, aber trotzdem reissfest und dehnbar. Kunstfaser polstert die Tasche jedoch kaum und bietet wenig Schutz für den Inhalt. Ein Beispiel für Kunstfasern ist Polyester.
  • Plane: Eine Rollenreisetasche aus Plane ist besonders robust und wasserfest. Das Material schützt vor Schmutz und Nässe. Es ist ein stabiles Material, das sich aber nicht anpasst.
  • Nylon: Ein leichtes, strapazierfähiges Material, das nicht zerkratzt. Es ist auch schmutzabweisend und wasserfest.

Achte auf gut verarbeitete Nähte in der Nähe des Griffes und beim Reissverschluss.

Material der Räder

Rollen aus Weichgummi sind empfehlenswert. Weichgummi haftet gut und garantiert Komfort beim Ziehen. Auch brechen Räder aus Weichgummi nicht.

Heute werden kaum mehr Rollen aus Hartkunststoff hergestellt. Trotzdem sollte darauf geachtet werden, dass deine Tasche keine solche Rollen besitzt. Hartkunststoffrollen können im Gegensatz zu denen aus Weichgummi brechen.

Stabilität beim Ziehen

Damit die Reisetasche beim Ziehen stabil bleibt, ist es wichtig, dass die Rollen eher weit auseinander sind. Dies verhindert ein Umkippen der Reisetasche.

Besonders stabil sind Reisetaschen mit vier Rädern. Diese können auch müheloser gezogen werden und sind einfacher im handling.

Bei grossen Rollenreisetaschen ist es wichtig darauf zu achten, dass der Schwerpunkt in der Mitte liegt. So kippt die Tasche weniger schnell und kann einfacher gezogen werden.

Mache den Test: Wenn die Reisetasche beim Ziehen wackelt, sind die Griffe nicht fest im Schaft verankert und sie ist somit instabil.

Grösse und Volumen

Je nach Dauer des Urlaubs ist eine grosse oder kleine Reisetasche mit Rollen gefragt. Hier eine kleine Übersicht, welches Volumen für welche Dauer empfohlen wird:

Länge Volumen in Litern
Ein Wochenende 30-40
Eine Woche 50-80
Zwei Wochen 90-120

Die Handgepäck Masse variieren von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft. Trotzdem gibt es Standardvorgaben, nach denen man sich richten kann: 55cm x 35cm x 20cm. Meistens sollte das Gewicht nicht mehr als 5-7 kg betragen.

Leergewicht

Eine leichte Reisetasche mit Rollen ist besonders wünschenswert. Meistens sind Reisetaschen aus Kunstfasern besonders leicht.

Trotzdem sollte beachtet werden, dass ein leichteres Leergewicht auch mit weniger Stabilität und Widerstandfähigkeit verbunden ist.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Reisetaschen mit Rollen

Kann eine Trolley-Reisetasche repariert werden?

Eine Reisetasche zu reparieren ist keine leichte Aufgabe. Grundsätzlich kann man Risse mit viel Geschick zunähen. Doch meist ist dies keine dauerhafte Lösung.

Bei guten Reisetaschen mit Rollen hat man meistens eine Garantie auf die Tasche. Je nach Hersteller wird die Reisetasche gleich komplett ersetzt oder sie wird repariert.

Bei billigen Rollenreisetaschen lohnt es sich meist nicht, die Tasche zu reparieren.

Wie entsorgt man eine Reisetasche mit Rollen?

Grundsätzlich gibt es vier Möglichkeiten, was du mit einer Reisetasche machen kannst, wenn du sie nicht mehr möchtest:

  • Zum Verkauf anbieten auf einer Internet Plattform oder auf einem Flohmarkt.
  • Mit dem Müll entsorgen oder je nach Grösse mit dem Sperrmüll.
  • Bei einem Wertstoffhof entsorgen.
  • An eine karitative Organisation spenden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://reisetaschemitrollen-test.de/


[2] http://reisetaschemitrollen-test.de/reisetasche-mit-rollen-fuer-herren/


[3] https://koffer-testmagazin.de/koffer-entsorgen/

Bildquelle: unsplash.com

Bewerte diesen Artikel

(10 votes, average: 4,50 out of 5)
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von travelspring.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.