Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

46Stunden investiert

17Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Eine Reisetasche für Kinder ist eine großartige Möglichkeit, die Sachen deines Kindes auf Reisen geordnet und sicher aufzubewahren. Sie kann als Übernachtungs- oder Wochenendtasche verwendet werden, eignet sich aber auch für Kurztrips wie Tagesausflüge in den Zoo oder Vergnügungspark. Diese Taschen wurden speziell für Kinder entwickelt; sie haben lustige Farben und Designs, die jüngere Reisende ansprechen, und viele Taschen, damit alles dort bleibt, wo du es hingetan hast.




Reisetasche für Kinder Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Reisetaschen für Kinder gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Hauptarten von Reisetaschen für Kinder. Die erste ist eine rucksackähnliche Tasche mit Riemen, die über die Schultern und um die Taille gehen, um das Gewicht gleichmäßig auf den Körper zu verteilen. Diese Art von Tasche kann sehr bequem sein, wenn sie richtig passt, aber du solltest dich vor dem Kauf vergewissern, dass sie sowohl dir als auch deinem Kind passt. Manche Rucksäcke haben verstellbare Schultergurte, damit sie mit dem Alter des Kindes mitwachsen können; diese sind allerdings teurer als nicht verstellbare Modelle. Rucksäcke gibt es in der Regel auch in kleineren Größen, die speziell für Kleinkinder oder Vorschulkinder gedacht sind, die ihre eigenen Sachen noch nicht ohne die Hilfe eines Erwachsenen oder einer anderen Betreuungsperson auf dem Rücken tragen können (das gilt besonders für Flugreisen).

Die zweite Art von Reisetasche für Kinder ist ein Rollkoffer, der wie ein normaler Koffer aussieht, nur dass er keine Räder an jedem Ende hat, sondern nur ein Rad in der Mitte, wo alle vier Ecken zu einem Punkt zusammenlaufen – überleg mal, wie viele Koffer so aussehen. Rollende Seesäcke haben oft mehrere Fächer, damit Eltern verschiedene Dinge getrennt aufbewahren können, z. B. Kleidung, Spielzeug, Toilettenartikel usw., was das Packen

Die beste Reisetasche für Kinder ist aus robusten und langlebigen Materialien gefertigt. Sie sollte außerdem ein gutes Design haben, das leicht zu tragen ist und Fächer zum Verstauen von Dingen wie Spielzeug oder Snacks enthält. Eine Tasche mit Rädern kann es einfacher machen, das Kind von einem Ort zum anderen zu bringen, ohne es ständig hochheben zu müssen. Wenn du etwas Stilvolleres suchst, solltest du dir einen Rucksack zulegen, denn der sieht nicht nur besser aus, sondern ist auch bequemer, wenn du schwere Lasten trägst.

Wer sollte eine Reisetasche für Kinder benutzen?

Alle Eltern, die ein Kind haben, das seine eigene Tasche mit ins Flugzeug nehmen muss, sollten dieses Produkt verwenden. Es ist perfekt für Eltern mit mehreren Kindern, aber auch für diejenigen, die allein mit einem oder zwei Kindern reisen. Ich empfehle es auch für jeden Familienurlaub, bei dem ihr viel Zeit im Auto und/oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln verbringt – wie in Disneyland.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Reisetasche für Kinder kaufen?

Die Auswahl einer Reisetasche für Kinder sollte vom Benutzer abhängen, da es viele Arten von Reisetaschen für Kinder gibt. Manche Leute kaufen lieber brandneue Reisetaschen für Kinder, während andere gebrauchte Taschen bevorzugen. Neuere Modelle können teurer sein als gebrauchte, aber sie können auch eine bessere Qualität haben und länger halten. Wenn du beim Kauf einer Tasche Geld sparen willst, solltest du eine Tasche kaufen, die schon einmal jemandem gehört hat oder die zu einem günstigen Preis verkauft wird, weil sie nur ein- oder zweimal benutzt wurde.

Das Gewicht einer Reisetasche für Kinder ist ein wichtiger Faktor, da es über die Benutzerfreundlichkeit entscheidet. Ein weiterer wichtiger Aspekt, auf den du beim Vergleich verschiedener Reisetaschen für Kinder achten solltest, ist die Qualität des Materials und der Verarbeitung.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Reisetasche für Kinder?

Vorteile

Der Hauptvorteil einer Reisetasche für Kinder ist, dass sie das Reisen mit deinem Kind einfacher macht. Außerdem hilft sie den Eltern, die Sachen ihrer Kinder geordnet und an einem Ort aufzubewahren, was besonders hilfreich sein kann, wenn man schnell von A nach B kommen möchte. Reisetaschen für Kinder gibt es in vielen verschiedenen Größen, so dass sie für jede Familien- oder Gruppengröße geeignet sind. Sie sind leicht, strapazierfähig und einfach zu transportieren und eignen sich daher perfekt für lange Reisen mit dem Auto oder Flugzeug sowie für kurze Tagesausflüge in der Stadt.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Reisetasche für Kinder ist ihr Preis. Sie ist nicht billig und du willst keine Tasche kaufen, die nicht für alle deine Reisen mit deinen Kindern geeignet ist. Außerdem musst du sicher sein, dass sie in ein Gepäckfach im Flugzeug oder notfalls unter den Sitz passt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Reisetasche für Kinder wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • minimutz
  • Reisenthel
  • Theonoi

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Reisetasche für Kinder-Produkt in unserem Test kostet rund 15 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 48 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Reisetasche für Kinder-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Mein Zwergenland, welches bis heute insgesamt 896-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Mein Zwergenland mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte