Du möchtest deinen nächsten Urlaub buchen oder deine nächste Abenteuerreise? Dann bist du hier bei unserem Reiseanbieter Test 2019 genau richtig!

Bevor wir dir verschiedenen Arten von Reiseanbietern vorstellen, gehen wir auf häufig gestellte Fragen ein. So kannst du den für dich richtigen Reiseanbieter finden.

Neben einigen informativen Videos findest du außerdem eine Liste an Kriterien, auf welche du achten solltest, wenn du dich für einen Reiseanbieter entscheidest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Reiseanbieter unterscheiden sich von Reiseveranstaltern dadurch, dass erstere die Reisen vermitteln, welche die Veranstalter zusammenstellen.
  • Es gibt verschiedenste Reiseanbieter. Viele konzentrieren sich auf die Vermittlung von Flügen oder Unterkünften, andere haben sogar Pauschalreisen im Repertoire.
  • Wenn du dir ein paar Euro sparen möchtest, solltest du entweder einen Urlaub in der Nebensaison buchen oder früh genug buchen. Alternativ gibt es auch Last Minute Angebote.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du über einen Reiseanbieter buchst

Was ist der Unterschied zwischen einem Reiseanbieter und einem Reiseveranstalter?

Der Unterschied zwischen Reiseanbietern und Reiseveranstaltern ist nicht zu unterschätzen. Diese unterscheiden sich nämlich grundlegend in der Funktion. Reiseanbieter, auch Reisevermittler, übernehmen eigentlich die Funktion eines Reisebüros. Bei einem solchen Unternehmen ist es möglich, dass du verschiedene Reisen, Flüge oder Unterkünfte buchst.

Hollywood

Ein Reiseanbieter vermittelt Reisen, welche von Reiseveranstalter organisiert werden. (Bildquelle: pixabay.com / 12019)

Reiseveranstalter hingegen stellen die Reisen zusammen. So kannst du durch einen Reiseanbieter eine Reise buchen, welche von einem Reiseveranstalter zusammengestellt wurde.

Wer für die nächste Urlaubsbuchung Online-Reiseportale verwendet, liegt klar im Vorteil: Die Angebote sind leichter auffindbar, die Auswahl unter den verschiedenen Reiseveranstaltern ist größer und die Auswahlkriterien können sehr individuell variiert werden. Eines steht fest: Bei einer Online-Buchung der Urlaubsreise kann viel Geld gespart werden.

Was sollte ich beim Buchen über Reiseanbieter beachten?

Du solltest unbedingt die verschiedenen Reiseanbieter unbedingt miteinander vergleichen, da es vorkommen kann, dass es unterschiedliche Preise für das gleiche Angebot gibt. Gerade bei Flügen solltest du unbedingt unterschiedliche Portale durchschauen. So kannst du sichergehen, dass du zum besten Preis buchst.

Ein weiterer Tipp: das Reisedatum beachten. Wer nicht zu Feiertagen oder Ferienzeiten Urlaub bucht, hat es tatsächlich einfacher, günstigere Angebote zu finden, da zu diesen Zeiten die Preise erhöht werden, da die Nachfrage so enorm ist.

Ein Urlaub in der Nebensaison spart nicht nur Geld, sondern auch Nerven.

Deswegen, falls es dir möglich ist, buche deinen Urlaub lieber nicht in der Hauptsaison. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, raten wir dir, dass du einfach früh genug die Reiseportale durchsuchst und vor allem buchst.

Welche Online-Reiseanbieter gibt es?

In diesem Abschnitt wollen wir dir die bekanntesten Reiseanbieter auflisten und beschreiben. Meistens haben die Reiseanbieter bestimmte Spezifikationen, welche sie auszeichnen. Sei es, dass sie besonders für Familien geeignet sind oder sich nur auf Flüge oder Unterkünfte spezialisiert haben.

Reiseanbieter Spezifikation
Expedia keine
Trivago Unterkünfte
booking.com Unterkünfte
SecretEscapes Unterkünfte
Airbnb Unterkünfte
Momondo Flüge
Opodo Flüge
Skyscanner Flüge

Allerdings gibt es auch Reiseveranstalter, welche nicht nur im Hintergrund agieren, sondern bei denen du auch direkt Reisen buchen kannst. Darunter fallen beispielsweise

  • TUI.com
  • travelbird.at
  • weg.de
  • aldi-reisen.de
  • neckermann-reisen.at

Welche Reiseanbieter sind besonders kinderfreundlich?

Grundsätzlich gibt es bei jedem Reiseanbieter familienfreundliche Angebote. In den meisten Fällen, ist allerdings der Reiseveranstalter für die Kinderfreundlichkeit verantwortlich. Im Laufe der Zeit haben sich Anbieter und Veranstalter wie TUI, tropo.de und weg.de durch viele Angebote für Familien ausgezeichnet.

Welche Alternativen zu Reiseanbietern gibt es?

Natürlich musst du deine Reise nicht über einen Reiseanbieter buchen, sondern kannst sie auch alleine buchen beziehungsweise bei den Reiseveranstaltern direkt. Das heißt, du kannst direkt deinen Flug über die Airline buchen, suchst dir dein Hotel oder deine Unterkunft und buchst auch diese direkt.

Wenn du deine Reise nicht über einen Reiseanbieter buchen möchtest, kannst du sie auch einfach selbst buchen.

Dies hat natürlich den Vorteil, dass du deine Reise komplett individuell auf dich zuschneiden kannst. Dabei musst du bedenken, dass du auch keinen Schritt bei deiner Reise vergisst, sei es der Transport vom Flughafen zu deiner Unterkunft oder etwas anderes. Mit ein bisschen Organisation ist das aber alles kein Problem.

Entscheidung: Welche Arten von Reiseanbietern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wie weiter oben schon beschrieben, lassen sich Reiseanbieter anhand der Spezifikationen in x Kategorien einteilen:

  • Reiseanbieter ohne Spezifikation
  • Reiseanbieter mit Fokus auf Flüge
  • Reiseanbieter mit Fokus auf Unterkünfte

Je nach persönlichen Bedürfnissen kann eine Art der Reiseanbieter besser zu dir passen als eine andere. In den folgenden Absätzen erläutern wir dir jeweils die Vor- und Nachteile der Arten von Reiseanbietern.

Was zeichnet einen Reiseanbieter ohne Spezifikation aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Unter einem Reiseanbieter ohne Spezifikation verstehen wir einen Reiseanbieter, welcher sowohl Flüge als auch Unterkünfte anbietet. Hierbei ist es zunächst unerheblich, ob diese separat oder gemeinsam, im Sinne einer Pauschalreise, zu buchen sind.

Der größte Vorteil ist hierbei eindeutig, dass sowohl Pauschalreisen buchbar sind, als auch individuell zugeschnittene Reisen. Du musst nicht zwei verschiedene Seiten besuchen, wenn du Flug und Unterkunft individuell buchen möchtest, sondern kannst das auf einer Seite gemeinsam abwickeln.

Kapstadt

Reiseanbieter, welche sowohl Pauschalreisen als auch nur Flüge bzw. Unterkünfte anbieten, sind richtige Allrounder. (Bildquelle: Pixabay.com / HPBotha)

Als Nachteil kann genannt werden, dass der Umfang der Angebote so enorm ist, dass es passieren kann, dass du sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst.

Vorteile
  • Flug und Unterkunft können auf einer Seite gebucht werden
  • Pauschalreisen buchbar
  • Individualreisen möglich
Nachteile
  • Zu großes Angebot, wenn nur ein Flug benötigt wird
  • Zu großes Angebot, wenn nur eine Unterkunft benötigt wird
  • Langes Suchen möglichen, bevor das richtige Angebot gefunden wird

Abschließend wollen wir dir noch ein paar der Reiseanbieter auflisten, welche in diese Kategorie passen:

  • expedia.at
  • checkfelix.com
  • booking.com
  • ab-in-den-urlaub.at
  • swoodoo.at

Was zeichnet einen Reiseanbieter mit Fokus auf Flüge aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Reiseanbieter, welche sich auf Flüge konzentrieren, sind besonders sinnvoll, wenn du eine Rucksackreise machen möchtest oder bei Freunden wohnen kannst. Außerdem können auch ganz einfach One-way-Tickets gebucht werden. Das ist besonders spannend für Menschen, die gerne abenteuerliche Urlaube machen.

Auch diese Reiseanbieter haben teilweise Unterkünfte im Angebot, allerdings gilt hier, dass die Auswahl nicht so groß ist, wie bei einem Allrounder-Reiseanbieter.

Vorteile
  • Große Auswahl an Flügen
  • Übersichtliche Filter, speziell auf die Reise ausgerichtet
  • Es können auch One-way-Tickets gebucht werden
Nachteile
  • Meist keine Unterkünfte
  • Wenn Unterkünfte angeboten werden, dann ist die Auswahl eventuell nicht so groß
  • Um diverse Transporte muss sich selbst gekümmert werden

Im Anschluss listen wir dir wieder Reiseanbieter auf, welche sich besonders auf Flüge spezialisiert haben:

  • momondo.de
  • skyscanner.at
  • flugladen.at

Was zeichnet einen Reiseanbieter mit Fokus auf Unterkünfte aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Wenn du nur eine Unterkunft benötigst, weil du beispielsweise mit dem Auto auf Urlaub fährst, trampst oder mit dem Zug fahren möchtest, dann kannst du deine Unterkunft über einen Reiseanbieter buchen, welcher sich auf Hotels, Ferienwohnungen oder andere Arten fokussiert hat.

Es gibt verschiedene Anbieter, wobei sich manche nur auf Ferienwohnungen und Ferienhäuser spezialisieren, andere wiederum nur Hotels abdecken und natürlich die Anbieter, welche sowohl als auch im Repertoire haben.

Oftmals bieten solche Unternehmen auch Flüge an, allerdings ist hier die Auswahl beziehungsweise der Preis nicht unbedingt berauschend.

Vorteile
  • Fokus nur auf Ferienhäuser oder -wohungen
  • Fokus auf eine gewisse Klasse von Hotels
  • Große Bandbreite an Angeboten für Unterkünfte
Nachteile
  • Keine anderen Aktivitäten buchbar
  • Wenn es Flüge gibt, dann kann die Auswahl eher bescheiden sein
  • Um An- und Abreise musst du dich selbst kümmern

Auch hier wollen wir dir abschließend Reiseanbieter auflisten, welche den Fokus auf Unterkünfte gelegt haben:

  • trivago.com
  • secretescapes.de
  • airbnb.de

Unterscheidungskriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Reiseanbieter vergleichen und bewerten

Wenn du weißt, welche Art von Reiseanbieter die richtige für dich ist, kommt der nächste Schritt. Natürlich gibt es von jeder Art viele verschiedene Anbieter. Den für dich richtigen Anbieter kannst du anhand folgender Faktoren auswählen:

  • Übersichtlichkeit der Internetseite
  • Zahlungsoptionen
  • Preis und Preisklasse
  • Last Minute Angebote
  • Familienfreundlichkeit

Damit du dir unter den einzelnen Kategorien etwas vorstellen kannst, erläutern wir in den nächsten Zeilen, was genau gemeint ist.

Übersichtlichkeit der Internetseite

Nicht zu unterschätzen ist die Übersichtlichkeit der Internetseite. Es ist natürlich eher aufwendig, wenn das Buchen einer Reise durch eine unklare Internetseite zu lange dauert. Deshalb solltest du darauf achten, dass vor allem genügend Filter vorhanden sind. So kannst du deine Buchung auf deine Wünsche zuschneiden.

Sinnvolle Filteroptionen sind:

  • Anreise- und Abreisedatum
  • Anzahl der Personen (Kinder und Erwachsene)
  • Preisspanne

Bei Reiseanbietern, welche sich auf Flüge konzentrieren ist außerdem noch wichtig, dass du einstellen kannst, wie oft du umsteigst.

Wenn es reine Unterkunftsanbieter sind, kannst du außerdem auf die Anzahl der Betten achten, ob WLAN vorhanden ist, auf die Ausrüstung des Badezimmers, wie viele Zimmer es sind und so weiter.

Zahlungsoptionen

Bei den Zahlungsoptionen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Jede Möglichkeit hat gewisse Besonderheiten, auf die du achten solltest.

Zahlungsoption Besonderheit
Kreditkarte Bei einer Zahlung mit der Kreditkarte wird der Betrag zu einem bestimmten Zeitpunkt abgebucht. Das solltest du im Kopf behalten, damit du dein Limit an diesem Tag nicht überschreitest.
PayPal Für eine Zahlung über PayPal benötigst du einen PayPal-Account. Auf diesem kannst du entweder eine Bankdaten oder deine Kreditkarte hinterlegen. Ein Vorteil sit, dass der Bezahlvorgang über die gesicherte PayPal-Seite durchgeführt wird.
Sofortüberweisung  Wenn du dich für die Bezahlung per Sofortüberweisung entschieden hast, wirst du entweder auf deine Bankseite weitergeleitet oder auf eine andere gesicherte Seite weitergeleitet. Nach Abschließen des Bezahlvorgangs wird der Betrag von deinem Konto abgebucht.

Eigentlich kannst du bei allen Reiseanbietern mit Kreditkarte bezahlen. Auch die anderen Möglichkeiten sind  mehr die Regel als die Ausnahme. Allerdings unterscheiden sich die Zahlungsoptionen oft je nach Region.

Preis und Preisklasse

Gerade in Onlineportalen von Reiseanbietern werden die verschiedensten Preise für Reisen verglichen. Allerdings empfehlen wir dir, hier trotzdem etwas Achtung walten zu lassen. Es kann nämlich sein, dass ein und dasselbe Angebot auf einer Seite um ein paar Euro teurer oder billiger ist auf einer anderen.

Rom

Es zahlt sich immer aus, wenn du dein Reiseangebot auf einer anderen Seite kontrollierst. Vielleicht kannst du ja ein paar Euro sparen. (Bildquelle: Pixabay.com / Julius_Silver)

Auch wenn die Preisklasse bei den meisten Reiseanbietern selbst ausgewählt werden kannst, gibt es dennoch Unterschieden. So werden beispielsweise bei SecretEscapes vorwiegend höherpreisige Unterkünfte angeboten, wohingegen booking.com über eine größere Bandbreite verfügt.

Last Minute Angebote

Es ist nicht wichtig, ob es sich hierbei um Reiseanbieter handelt, welche sich nur auf Flüge spezialisiert haben oder auf Unterkünfte oder beides im Repertoire haben. Die meisten Reiseanbieter haben auch immer Last Minute Angebote.

Das ist besonders von Vorteil für Menschen, welche gerne spontan Urlaub machen. Solche Angebote sind auch häufig günstiger, auch wenn sie von derselben Qualität sind. Meistens gibt es auf den Internetseiten der Reiseanbieter einen Filter für Last Minute Angebote.

Familienfreundlichkeit

Nicht zu zu letzt solltest du auch auf die Familienfreundlichkeit des Reiseanbieters achten. Egal, ob du einen Familienurlaub buchen möchtest oder einen Partyurlaub. Je nach Wunsch sollte dir dieser Faktor eher wichtig oder unwichtig sein.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Reiseanbieter

Was sollte ich beim Buchen über Reiseanbieter vermeiden?

Unbedingt solltest du darauf achten, wo sensible Daten, wie Zeichnungsinformationen gespeichert werden, um Identitätsdiebstahl vermeiden zu können. Ebenfalls ist es wichtig, dass du auf die Bezahlmethode achtest. Wenn es möglich ist, solltest du zuerst reservieren und anschließend erst vor Ort bezahlen.

Bei Hotelbewertungen solltest du darauf achten, dass es reale Kundenbewertungen sind. Wie lässt sich das erkennen? Meistens werden Bilder von den Unterkünften direkt auf den Portalen unter der Bewertung veröffentlicht. So kann vorab geklärt werden, in welchem Zustand die Unterkunft ist.

Bei der Anmietung eines Fahrzeugs empfehlen wir die, unbedingt das Kleingedruckte zu lesen, denn hier können sich Vertragskonditionen verstecken, die zu zusätzlichen Kosten führen können.

Was sind die bekanntesten Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich?

Im Zusammenhang mit den Reiseanbieter sind natürlich auch die Reiseveranstalter ein wichtiges Thema. Schließlich sind das dann die Unternehmen, welche deine Reise organisieren. In diesem Abschnitt wollen wir dir die bekanntesten und umsatzstärksten Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum vorstellen.

TUI

TUI steht für Touristik Union International und ist an erster Stelle das umsatzstärkste Unternehmen in der Touristik-Branche. TUI verfügt über eigene Hotelmarken, Kreuzfahrtschiffen, Fluggesellschaften und eben Reisebüros.

Das Reiseangebot des Reisekonzerns TUI ist sehr umfangreich. Natürlich sind Pauschalreisen erhältlich, wobei auch jeweils der Flug oder die Unterkunft unabhängig von einander gebucht werden können. Auch um Mietwagen, Rundreisen und Ferienhäuser kümmert sich TUI.

Dabei spezialisiert sich TUI aber nicht etwa auf eine Altersgruppe, sondern deckt die ganze Bandbreite an Urlaubern ab: Alleinreisende, Familienurlaube, Luxusreisen, Wanderurlaube oder Partyreisen.

Neckermann Reisen

Hinter der Nummer 1 kommt in Deutschland Neckermann Reisen. Aufbauend auf einer Tradition von über 50 Jahren umfasst Neckermann Reisen ein Angebot von Hotels, Pauschalreisen, Flüge und Ferienwohnungen.

Besonders an Neckermann Reisen ist, dass das Reisebüro nur online ist. Auf einer sehr übersichtlichen Seiten können verschiedene Arten von Reisen ganz einfach gebucht werden. Neckermann Reisen gehört seit 2007 zu dem Konzern Thomas Cook Reisen.

Thomas Cook Reisen

Betrachten wie Europa, so steht der Touristik-Konzern Thomas Cook an zweiter Stelle. Auch die Palette von diesem Veranstalter ist sehr breit gefächert: Pauschalreisen, Flüge und Hotels separat, Städtereisen und Ferienwohungen.

Das Besondere an Thomas Cook ist, dass du direkt bei der Buchung verschiedene Aktivitäten gleich mit buchen kannst. So wird dein Urlaub garantiert ein besonders Erlebnis.

Wenn du bei Thomas Cook eine Reise buchen möchtest, kannst du aus diversen Reisearten auswählen. So werden Eventreisen, Golfurlaube, Familienurlauben, Rundreisen, Last Minute Reisen und viele anderen Möglichkeiten angeboten.

Schauinsland-Reisen

Auch Schauinsland-Reisen ist kein kleines Unternehmen. Besonders ist, dass der Ursprung bereits im Jahre 1918 liegt, damals als Familienunternehmen und als Möbelspedition. Auch hier werden Pauschalreisen, Hotels und Flüge angeboten.

View this post on Instagram

Auf in die Tropen! Im Santhiya Koh Yao Yai wartet die perfekte Kulisse für einen erholsamen Urlaub auf euch. Inmitten tropischer Natur auf der kleinen Insel Koh Yao Yai, die noch kaum erschlossen ist, könnt ihr im kristallklaren Meer und am traumhaften weißen Sandstrand einen ganz relaxten Urlaub verbringen. Wer zwischendurch ein bisschen Trubel braucht, ist in nur 20 Minuten mit dem Speedboat auf Phuket. 🔎 Weitere Infos im Reisebüro oder unter: http://bit.ly/santhiyakyy © Santhiya Koh Yao Yai #santhiyakohyaoyai #fernweh #urlaubsreif #schauinslandreisen #thailand #kohyaoyai #sommer #sonne #strand #urlaub #reisen #reisemachtglück #slrurlaub #strandurlaub #strandliebe #santhiya

A post shared by schauinsland-reisen (@schauinslandreisen) on

Bei der Buchung können auch besondere Kategorien ausgewählt werden, beispielsweise Familienurlaub oder Last Minute Angebote. Besonderen Fokus legt Schauinsland-Reisen dabei auf Länder wie die Türkei, Tunesien, Griechenland, Ägypten und die Karibik.

Alltours

Alltours ist in Deutschland der fünftgrößte Reiseveranstalter. Er setzt neben einer sehr übersichtlichen Internetseite auch auf altbewährte Reisebüros. Auch eine eigene Hotelkette gehört zu dem Touristik-Unternehmen. Bekannt ist Alltours für das Angebot an Pauschalreisen und Last Minute Reisen.

Als Hauptreiseziele werden vor allem alle Urlaubsdestinationen im Bereich um das Mittelmeer und die Kanaren angeflogen. Aber auch nur Hotels können über Alltours gebucht werden.

Fazit

Reiseanbieter sind die Reisevermittler zwischen Reiseveranstaltern und Reisenden. Je nach persönlichen Präferenzen gibt es Reiseanbieter, welche die verschiedensten Leistungen anbieten. So können manchmal nur Flüge oder nur Unterkünfte gebucht werden.

Um in der Angebotsflut nicht unterzugehen sollten ein paar Portale miteinander verglichen werden, um das optimale Angebot zu finden. Wenn man schon die genauen Reisedaten hat, wird das Planen und Finden nochmal einfacher. Prinzipiell kann jeder auf den Reiseanbieterseiten die passende Reise finden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/ranking-reiseportale-die-besten-onlineseiten-fuer-ihre-reisebuchung/19295378.html

[2] www.focus.de/reisen/videos/buchungsportale-im-test-stiftung-warentest-holidaycheck-schneidet-am-besten-ab-ab-in-den-urlaub-am-schlechtesten_id_6393119.html

[3] www.urlaubsguru.de/

Bildquelle: pixabay.com / Free-Photos

Warum kannst du mir vertrauen?

Svenja ist Flugbegleiterin und kommt in der Welt viel rum. Sie fliegt gerne bei Langstreckenflüge mit, denn meist darf sie dann vor Ort etwas länger bleiben. Ihre Lieblingsstadt: New York. Die Aufenthalte überall auf der Welt haben sie so inspiriert, dass sie nun Artikel über das Reisen verfasst.