Zuletzt aktualisiert: 24. November 2021

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Es gibt viele Menschen, die nicht wissen, was sie tun sollen, um sich bei einem Treffen mit Freunden, in der Familie oder sogar alleine zu unterhalten. Für die Zeiten, in denen du von der Technik überfordert bist, das Internet dich im Stich lässt oder deine Freunde unerwartet nach Hause kommen, gibt es eine Lösung.

Nein, es geht nicht darum, deine Freunde aus dem Haus zu schmeißen, sondern um Kartenspiele! Bis heute gibt es eine große Vielfalt an Spielen. Sie unterscheiden sich voneinander durch die Art des Materials, die Regeln und das Alter. Deshalb haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, der dir helfen soll, das richtige Kartenspiel für dich zu finden. Los geht’s!




Das Wichtigste in Kürze

  • Kartenspiele sind eine hervorragende Aktivität für die Unterhaltung zu Hause. Es gibt so viele davon und jede hat ihre eigenen Regeln und Spielweisen.
  • Sie zu spielen verbessert unsere soziale Kompetenz und hilft uns, besser mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Sie kann sogar unsere kognitiven und mathematischen Fähigkeiten verbessern.
  • Sie sind die einfachste Art von Spiel, die man lernen und mit sich herumtragen kann. Deshalb sind sie ideal für fast jede Gelegenheit.

Kartenspiele Test: Die besten Produkte im Vergleich

Wir haben eine Liste mit den Kartenspielen zusammengestellt, die du zu Hause nicht verpassen darfst. Wenn du nach einem Spiel suchst, das Spaß macht, leicht zu transportieren ist und nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, sind Kartenspiele die beste Wahl für dich.

Kaufberatung: Was du über Kartenspiele wissen musst

Wenn du mit dem Gedanken spielst, ein Kartenspiel zu kaufen, sei es für Partys oder zum Spielen mit deiner Familie, ist es wichtig, dass du die verschiedenen Aspekte dieses Produkts kennst. Im Folgenden haben wir eine Liste von Fragen mit den wichtigsten Fakten zusammengestellt.

Das Pokerspiel ist das am häufigsten verwendete Kartenspiel in allen Kasinos. (Quelle: Bodo: 77786158/ 123rf)

Welche Arten von Kartenspielen gibt es?

Kurz gesagt, es gibt viele. Kartenspiele bringen tausend Varianten und Spielweisen mit sich, die von den jeweiligen Regeln abhängen. Von Komplementär- oder Rollenspielen, bei denen spezielle Decks, Spielbretter und Würfel zum Einsatz kommen, bis hin zu den traditionelleren Kartenspielen, bei denen ein spanisches oder englisches Kartenspiel verwendet wird.

Du kannst sie auch nach der Art deines Ziels platzieren, wie zum Beispiel: Trinken und Spaß mit Freunden haben, Glücksspiel und Geld gewinnen oder Spaß mit der Familie haben.

Traditionell Spezielles Deck Sammlerstücke Rollenspiel
Deck Verwenden Sie ein spanisches/englisches Deck. Verwenden Sie ein eigenes benutzerdefiniertes Deck. Verwenden Sie ein eigenes benutzerdefiniertes Deck. Verwenden Sie ein eigenes benutzerdefiniertes Deck.
Anzahl der Karten Normalerweise werden 50 Karten geliefert. Kann mehr als doppelt so viele Karten haben wie herkömmliche Karten. Wird auf der Grundlage von Kartenkombinationen gespielt. Macht Gebrauch von Würfeln und Spielbrettern.
Ideale Situation/Alter Wird weltweit am häufigsten gespielt. Gibt es in verschiedenen Altersstufen. Ist am schwierigsten zu erlernen. Kann teilweise alleine gespielt werden.

Kann ich für alle Spiele das gleiche Kartenspiel verwenden?

Nein, aber fast. Jedes Deck bringt eine Reihe von Spielen mit sich, die Sie damit genießen können. Am vielseitigsten sind die spanischen und englischen Decks. Damit können Sie alles spielen, von den Grundlagen wie Brisca oder Cinquillo bis hin zum argentinischen Truco.

Wenn Sie jedoch Poker (und seine Varianten) oder Blackjack spielen möchten, sollten Sie ein oder zwei englische Kartensätze verwenden.

Was sind die Vorteile von Kartenspielen?

In einer so digitalisierten Gesellschaft ist es überraschend, dass wir immer noch auf diese Art von Spielen zurückgreifen, aber es gibt eine Erklärung. Kartenspiele ermöglichen uns eine enge Interaktion mit anderen Menschen und helfen uns dabei, soziale Kontakte zu knüpfen und Regeln zu respektieren, um ein Ziel zu erreichen.

Es ermöglicht uns auch, manchmal zu kooperieren, unser logisches Denken und unsere Konzentration zu trainieren und sogar unser Gedächtnis zu verbessern. Diese Art von Spiel stärkt die Freundschaft und die familiäre Bindung zwischen den beteiligten Personen.

Vorteile
  • Verbessert unsere sozialen Fähigkeiten.
  • Verbessert unsere kognitiven Fähigkeiten.
  • Verbessert die Konzentration.
  • Stärkt Familien- und Freundschaftsbande.
Nachteile
  • Leicht zu brechen (je nach Material).
  • Leicht zu verlieren.
  • Kann eine Tendenz zum Glücksspiel verursachen.

Wie kann ich lernen, ein Kartenspiel zu spielen?

Die meisten Spiele haben ihre eigenen Regeln. Mit Ausnahme der englischen und spanischen Deckspiele, aber in diesen Fällen ist die beste Option, Google zu benutzen. Fast alle Regeln für traditionelle Spiele sind im Internet zu finden.

Sogar Hersteller wie Mattel haben ihr eigenes Online-Handbuch, falls du lernen willst, wie man spielt. Wenn du also aus irgendeinem Grund dein Handbuch verlegst oder lernen willst, wie man etwas Neues spielt, kannst du die Regeln online nachschlagen.

Welche Kartenspiele kannst du allein spielen?

Solitaire ist die beste Option, wenn du allein spielst. Die beliebteste Version verwendet ein französisches Kartenspiel mit 52 Karten, aber du kannst auch ein spanisches Kartenspiel verwenden. Du kannst auch auf ergänzende Kartenspiele oder Rollenspiele wie Pathfinder Adventures zurückgreifen, bei denen du mit Würfeln spielst. Deine Wahl hängt davon ab, wie viel Zeit du zur Verfügung hast oder wie leicht es zu transportieren ist.

Kartenspiele sind eine hervorragende Aktivität für die Unterhaltung zu Hause. (Quelle: Cosic: 127512456/ 123rf)

Welche Kartenspiele gibt es in Casinos?

Casinos verwenden in der Regel das englische Kartenspiel mit 52 Karten. Je nach Ort gibt es viele verschiedene Spiele zur Auswahl, aber die drei häufigsten sind:

  • Poker und seine Varianten wie Texas Holdem, Omaha und Karibik oder Baccarat.
  • Blackjack oder 21, eines der beliebtesten Kartenspiele in Casinos.
  • Baccarat und seine Varianten wie Mini-Baccarat oder Chemin de Fer.
  • Du kannst auch Spiele wie Loba finden.

Was sind die Zusatz- oder Rollenspielkartenspiele?

Diese sind in der Geek-Kultur beliebt. Dabei handelt es sich um „Kampagnen“-Kartenspiele, bei denen du allein oder mit anderen Spielern eine Partie mit einem Brett oder Würfeln spielen kannst.

Eines davon ist das oben erwähnte Pathfinder Adventures, aber es gibt auch andere wie The Lord Of The Rings oder Mystic Warlords of Ka’a.

Letzteres ist aus der Fernsehserie The Big Bang Theory <style=“font-family: -apple-system, BlinkMacSystemFont, ‚Segoe UI‘, Roboto, Oxygen-Sans, Ubuntu, Cantarell, ‚Helvetica Neue‘, sans-serif; font-size: 1.2rem;“>bekannt.</>

Es gibt auch Sammelkartenspiele, bei denen du ein Brett verwenden kannst (oder auch nicht). Eines ihrer Merkmale ist, dass du ihre Karten tauschen kannst. Sammelkarten können bis zu 9 Millionen Dollar wert sein.

Das Spielen von Sammelkarten verbessert unsere soziale Kompetenz und hilft uns, besser mit anderen in Kontakt zu treten. Sie kann sogar unsere kognitiven und mathematischen Fähigkeiten verbessern. (Quelle: Magryt: 56030012/ 123rf)

Welches Kartenspiel sollte ich für die Magie und Kartenkunst verwenden?

In der Welt der Magie wird oft ein englisches Kartenspiel verwendet, das jedoch Besonderheiten in seiner Herstellung aufweist. Einige von ihnen sind markiert, damit du immer weißt, welche Karte du auf der Hand hast, auch wenn du sie nicht siehst. Diese Art von Kartenspiel enthält in der Regel einen Leitfaden, damit du sie identifizieren kannst.

Cardistry-Karten haben besondere Eigenschaften. Es muss ein qualitativ hochwertiges Deck verwendet werden, sonst hast du Schwierigkeiten, einen Schwung zu machen. Aus diesem Grund haben viele Hersteller spezielle Decks für die Kartenkunst.

Welche Kartenspiele kannst du online spielen?

Kurz gesagt, fast alle. Heutzutage gibt es fast alle Kartenspiele in einem digitalen Format, so dass du das Spielen lernen und sogar online wetten kannst. So kannst du nicht nur lernen, sondern auch Millionen von Spielerinnen und Spielern aus der ganzen Welt treffen.

Auch Rollenspiele wurden mit ihrer eigenen Kartenversion an die Online-Welt angepasst, wodurch eine ganze Community und Wettbewerbe weltweit entstanden sind.

Kaufkriterien

Bevor du ein Kartenspiel kaufst, solltest du einige Faktoren berücksichtigen, um zu sehen, ob das Produkt, für das du dich entscheidest, für deine Bedürfnisse geeignet ist. Zu diesem Zweck haben wir die folgende Liste mit den wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren erstellt. Bitte beachte Folgendes:

Kartenspiel

Das ist der wichtigste Faktor, denn nicht alle Kartenspiele können mit demselben Kartenspiel gespielt werden.

  • Französische und englische Karten: Wenn du lernen willst, wie man spielt, sind diese Karten genau das Richtige für dich. Sie enthalten insgesamt 52 Karten. Die Farben sind in Kreuz und Pik (schwarz), Herz und Karo (rot) unterteilt und haben normalerweise 2 Joker.

Mit <style=“font-family: -apple-system, BlinkMacSystemFont, ‚Segoe UI‘, Roboto, Oxygen-Sans, Ubuntu, Cantarell, ‚Helvetica Neue‘, sans-serif; font-size: 1.2rem;“>diesen Decks kannst du Spiele wie Poker, </>Blackjack<style=“font-family: -apple-system, BlinkMacSystemFont, ‚Segoe UI‘, Roboto, Oxygen-Sans, Ubuntu, Cantarell, ‚Helvetica Neue‘, sans-serif; font-size: 1.2rem;“>, </>Bridge, Baccarat, Solitaire und andere spielen.

  • Spanisches Deck: Wenn du etwas Traditionelleres wie Chinchón oder Muse spielen willst, ist dies das richtige Deck für dich. Dieses Deck kann je nach Spiel 40, 48 oder 50 Karten umfassen. Die Farben werden durch Gold, Pokal, Kreuz, Pik, Pik und 2 Joker unterteilt.

Der 40-Karten-Satz ist von 1 bis 7 nummeriert und springt in den Zahlen auf 10 (Bube), 11 (Springer) und 12 (König).

Sie sind die einfachste Art von Spiel zu lernen und zu tragen. Das macht sie ideal für fast jede Gelegenheit. (Quelle: Ammentorp: 50431686/ 123rf)

Materialien

Plastikkarten (PVC):

Sie sind die beste Qualität und am teuersten. Sie sind aus echtem Kunststoff gefertigt, was ihnen eine viel längere Haltbarkeit verleiht als anderen.

  • Das Gute an diesen Karten ist, dass sie ihre Form nicht verlieren, egal wie sehr du sie verbiegst.
  • Der Nachteil ist, dass sie sich anders anfühlen können als die üblichen (Papp-)Karten.

Laminierte Karten:

Diese werden in 2 Klassen unterteilt: gute Qualität und Standardqualität.

  • Die qualitativ guten sind aus Couché-Papier und wiegen zwischen 270 und 300 Gramm und sind günstiger als die aus PVC. Obwohl es sich um Pappe handelt, fühlt sich die Verarbeitung eines gut gemachten Decks hervorragend an und ist praktisch.
  • Karten in Standardqualität sind am billigsten und am häufigsten auf dem Markt zu finden. Sie haben eine viel geringere Haltbarkeit als die von guter Qualität.

Pappkarten:

Diese sind die billigsten auf dem Markt und werden in der Regel von Würfeln begleitet. Ihre Haltbarkeit ist geringer als die der anderen.

Traditionelle

Traditionelle Kartenspiele werden mit einem vorgefertigten Karten spiel geliefert. Während du ein Chinchón-Kartenspiel mit einem spanischen Deck mit 50 Karten kaufen kannst, ist es nicht dasselbe, wenn du ein argentinisches Truco-Spiel kaufst und es mit einem spanischen Deck mit 40 Karten geliefert wird.

Das Gleiche gilt für Kartenspiele mit einem englischen Deck wie Poker oder Blackjack, bedenke dies vor dem Kauf.

Kartenspiele sind eine ausgezeichnete Wahl für fast jede Zeit. (Quelle: Luckybusiness: 104216894/ 123rf)

Nach Alter

Diese Kartenspiele sind für ein bestimmtes Publikum konzipiert, das Spiele für Kinderpartys und für Erwachsene umfassen kann.

  • Kartenspiele für Kinder: Sie sind in der Regel sehr einfach zu spielen, weil sie für Kinder konzipiert sind, aber es gibt Ausnahmefälle, in denen sogar Erwachsene diese Spiele kaufen, weil sie so viel Spaß machen.
  • Kartenspiele für Erwachsene: Diese sind für ältere Menschen gedacht, die bei einem Treffen oder einer ruhigeren Party ein bisschen Spaß haben wollen. Diese werden in der Regel von einer Reihe von Strafen oder Bestrafungen begleitet, wie z.B. dem Trinken oder der Verrichtung einer verfälschten Tätigkeit.

Collectables

Diese sind viel komplexer zu spielen als traditionelle Kartenspiele. Die Art der Karte, die in jedem Spiel gespielt wird, ist zufällig. Einige dieser Karten sind sehr selten und werden nicht mehr hergestellt, was sie teurer macht. Das ist gut, denn wenn du eine Karte verkaufen willst, kannst du das ganz einfach tun.

Manche Karten können für 400 oder sogar 9 Millionen Dollar verkauft werden.

Aber sie werden nicht nur für den Handel verwendet, sondern auch für Gelegenheitsspiele oder Turniere und können zu den Preisen für den Gewinner gehören.

Kartenspiele bringen tausende von Varianten und Spielweisen mit sich, je nach den Regeln des jeweiligen Spiels. (Quelle: Marcinska: 87728319/ 123rf)

Ergänzungs- oder Rollenspiele

Diese können allein oder mit mehreren Spielern gespielt werden, je nachdem, wofür du dich entscheidest. Die Spiele sind in der Regel länger als die anderen Spiele und können ein Brett oder Würfel zum Spielen enthalten.

Sie sind in der Regel viel größer verpackt als die anderen Spiele, was den Transport erschweren kann.

Fazit

Alles in allem sind Kartenspiele eine ausgezeichnete Wahl für fast jede Zeit. Sie zu spielen verbessert unsere kognitiven und sozialen Fähigkeiten. Außerdem brauchen sie nicht viel Zeit und du kannst sie in deiner Tasche mitnehmen, wo immer du willst.

Neben den traditionellen Kartenspielen gibt es auch Spiele, die mehr Elemente enthalten, wie z.B. Würfel oder Bretter, und sogar einige, die mehr Zeit zum Spielen benötigen.

Wenn du all diese Vorteile von Kartenspielen berücksicht igst, kannst du sie auch mitnehmen. Bist du bereit, sie auszuprobieren? Hinterlasse uns einen Kommentar mit deiner Antwort und teile sie.

(Bildquelle: Eivaisla: 64951811/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte