Willkommen bei unserem großen Handgepäck Koffer Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Handgepäck Koffer. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Handgepäck Koffer zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Handgepäck Koffer kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Handgepäck Koffer bieten eine praktische Möglichkeit seine persönlichen Gegenstände auf Flugreisen zu schützen.
  • Grundsätzlich unterscheidet man Handgepäck Koffer anhand der Schale und der Anzahl von Rollen. Verschiedene Modelle sind jeglicher Kombination und Größe erhältlich.
  • Trolleys mit 2 Rollen und Hartschale sind besonders robust und langlebig. Koffer mit 4 Rollen bieten Mobilität und ein müheloses Fortbewegen. Der Vorteil von Koffern mit Weichschale liegt im geringen Eigengewicht.

Handgepäck Koffer Test: Favoritem der Redaktion

Der beste Handgepäckkoffer mit weicher Schale

Der Travelite Koffer Orlando 098487 ist ein Handgepäck Koffer mit Weichschale und 2 Inline-Skate-Rollen. Die Maße sind 53x37x20 cm und er bietet damit 37 Liter Fassungsvermögen. Der Koffer hat ein Eigengewicht von 3 Kilogramm. Wahlweise ist der Koffer auch als Modell mit 4 Rollen erhältlich.

Zusätzlich erhältst du beim Kauf dieses Koffers ein Vorhängeschloss mit dazu. Bei Käufern überzeugt dieser Handgepäck Koffer vor allem mit der Qualität der Materialien und seinen langlebigen und stabilen Rollen.

Der beste Handgepäckkoffer mit harter Schale

Der Beibye Hartschalen-Koffer hat 4 Spinner-Rollen und lässt sich damit flexibel fortbewegen. Dieser Bordtrolley hat die Maße 55x34x21 cm und laut Angaben des Verkäufers ein Fassungsvermögen von 45 Liter. Zusätzlich ist der Koffer in einem Set erhältlich.

Der Hartschalenkoffer enthält ein integriertes Zahlenschloss. Besonders überzeugend ist für Käufer die Optik und die Leichtläufigkeit der Rollen.

Der beste Handgepäckkoffer mit integriertem Zahlenschloss

Der Hauptstadtkoffer- Spree hat eine Hartschale und 4 Spinner-Rollen. Die Maße des Koffers sind 55x36x21 cm und er hat somit ein Fassungsvermögen von 34 Liter. Zusätzlich enthält der Trolley eine Dehnfalte und lässt sich auf maximal 42 Liter erweitern. Das Eigengewicht beläuft sich auf 3,2 kg.

Dieser Kabinenkoffer hat ebenfalls ein integriertes Zahlenschloss. Das robuste Material ABS, aus welchem die Hartschale besteht, gibt dem Gepäckstück nicht nur ein modernes Aussehen sondern ist auch für dessen Langlebigkeit verantwortlich.

Sollten dir diese drei Handgepäck Koffer nicht zusagen, kannst du dir in diesem Video 4 andere Marken im Test ansehen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Handgepäck Koffer kaufst

Welche Größen von Handgepäck Koffern sind zulässig?

Auf diese Frage lässt sich leider keine allgemeine Antwort finden, da die Fluggesellschaften die Maximalwerte des Handgepäcks selbst festlegen können.

Ein Handgepäck Koffer mit 2 Rollen bietet den Vorteil, dass er nicht wegrollt, sondern von auch von alleine stehen kann. (Bildquelle: unsplash.com / jeshoots.com)

Viele Airlines nutzen Maximalmaße von 55x40x20 cm, doch einige haben auch strengere oder weniger strenge Bestimmungen. Die zulässige Größe des Handgepäcks ist außerdem oft abhängig von Reiseziel, Abflugort oder der gebuchten Tarifart. Generell gilt, dass teurere Tickets auch mehr Vorteile bieten.

Vor dem Flug solltest du dich am Besten nochmal bei deiner Airline informieren, welche Größe für das Handgepäck erlaubt ist.

Was kostet ein Handgepäck Koffer?

Bei Handgepäck Koffern kann der Preis strak variieren, je nach Qualität, Material und zusätzlichen Features. Es wird also für jede Preisklasse einen entsprechenden Handgepäck Koffer auf dem Markt  geben.

Material Preisspanne
Harschale 35-450 Euro
Weichschale 25-350 Euro

Einen einfachen Handgepäck Koffer mit Weichschale bekommst du bereits ab 25 Euro. Für etwa zehn Euro mehr bekommst du auch einen Koffer mit Hartschale. Markenprodukte und qualitativ sehr hochwertige Handgepäck Koffer kosten einiges mehr, wobei jeder selbst entscheiden muss, ob es das Geld wert ist. Die teuersten Handgepäck Koffer um bis zu 450 Euro haben meist eine Zusatzfunktion, wie zum Beispiel eine integrierte Powerbank oder eine Bluethoot-Tracker.

Wo kann ich einen Handgepäck Koffer kaufen?

Einen Bordtrolley kann man in Taschengeschäften, einigen Supermärkten oder Einrichtungs- und Möbelhäusern kaufen. Zudem bieten natürlich auch viele Online-Shops Handgepäck Koffer zum Verkauf an.

Hier findest du eine Liste der Online-Shops, die die meisten Handgepäck Koffer verkaufen:

  • ebay.de
  • amazon.de
  • markenkoffer.de
  • ottoversand.de

Alle im folgenden angeführten Produkte, kannst du auf mindestens einer dieser Plattformen kaufen. Klicke einfach auf den Link um direkt zu dem Produkt zu kommen, dass dir am meisten zusagt.

Handgepäck Koffer oder Tasche/Rucksack?

Diese Frage kann leider auch nicht pauschal beantwortet werden, beide Gepäckstücke bieten Vor- und Nachteile.

Diese Entscheidung wird vor allem von dem jeweiligen Reiseziel abhängen. Bei Reisen in exotische Ländern oder auf Inseln solltest du dir überlegen mit einem Rucksack oder einer Tasche zu reisen, weil hier der Untergrund oft uneben ist und du somit einen Koffer nur schwer rollen kannst.

Bei Städtereisen hingegen ist es sicher komfortabler einen kleinen Koffer hinter dir herzuziehen, als einen schweren Rucksack zu schleppen.

Ein klarer Vorteil der Tasche oder des Rucksacks ist natürlich, das dieser weniger Eigengewicht als ein Handgepäck Koffer hat und du somit mehr Dinge einpacken kannst.

Dagegen ist ein Handgepäck Koffer eine Entlastung für den Körper und kann auf ebenem Untergrund viel leichter befördert werden.

Du solltest dir also zuerst Gedanken über deine Destination und den Inhalt deines Gepäcks machen und dann abwegen, welches Gepäckstück sich besser eignet.

Entscheidung: Welche Arten von Handgepäck Koffern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen Handgepäck Koffer kaufen möchtest, kannst du zwischen einem Modell mit 2 Rollen oder mit 4 Rollen wählen. Zudem kannst du dich noch zwischen einem Trolley mit Hartschale oder Weichschale entscheiden.

Die verschiedenen Trolleys bringen auch unterschiedlichen Vor- und Nachteile mit sich. Diese haben wir im Folgenden angeführt, um dir zu helfen das passende Modell für dich zu finden.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Handgepäck Koffers mit 4 Rollen?

Der größte Vorteil eines Handgepäck Koffers mit 4 Rollen im Gegensatz zu einem Modell mit 2 Rollen ist der Komfort.

Der 4 Rollen Trolley bietet vor allem Mobilität. Durch die Spinner-Rollen, welche sich um 360° drehen lassen, kannst du den Koffer sowohl hinter dir herziehen, als auch neben oder vor dir rollen.

Das ermöglicht dir, dass du dich mit deinem Koffer auch durch enge Gänge im Flugzeug oder durch das Chaos am Flughafen einfach durchschlängeln kannst.

Zudem ist es wesentlich weniger kraftaufwendig, den Koffern neben dir zu rollen als das Gewicht hinter dir herzuziehen.

Die einfache Handhabung, die durch die 4 Spinner-Rollen gewährleistet wird, hat allerdings auch den Nachteil, dass der Koffer in der Bahn oder im Zug wegrollen könnte und daher sicher verstaut oder festgehalten werden muss.

Vorteile
  • Leichte Handhabung
  • Komfortabel
  • Modisches und elegantes Aussehen
  • geringer Kraftaufwand
Nachteile
  • Anfällig für Schäden an den Rollen
  • Bietet weniger Stabilität
  • Kann unter Umständen wegrollen

Was sind die Vor- und Nachteile eines Handgepäck Koffers mit 2 Rollen?

Ein Handgepäck Koffer mit 2 Rollen hingegen hat den Vorteil der Stabilität. Die fest eingebauten Inline-Skate-Rollen wirken beim Ziehen robuster, weshalb sich der Trolley mit 2 Rollen besser für das Ziehen auf unebenen Untergründen eignet als ein Modell mit 4 Rollen.

Ein weiterer Vorteil des Kabinintrolleys mit 2 Rollen ist, dass er von selbst stehen kann ohne wegzurollen. Daher muss dieser Koffer in Bus, Bahn oder Zug nicht notwendigerweise festgehalten werden.

Der Nachteil besteht darin, dass der Handgepäck Koffer mit 2 Rollen unhandlicher ist und es mehr Kraftaufwand benötigt um diesen von A nach B zu bekommen.

Vorteile
  • Stabilität
  • Eignet sich besser für unebenen Untergrund
  • Kann nicht von alleine wegrollen
Nachteile
  • Unhandlich
  • Keine Flexibilität
  • Erhöhter Kraftaufwand beim Ziehen

Welche Vorteile hat ein Handgepäck Koffer mit Hartschale bzw. mit Weichschale?

Ein Handgepäck Koffer sollte nicht nur bequem transportiert werden können, sondern vor allem auch seinen Inhalt unbeschadet ans Ziel bringen. Bei Bordtrolleys kannst du zwischen Modellen mit Hartschale oder Modellen mit Weichschale wählen.

Welcher Koffer für dich am besten geeignet ist hängt hauptsächlich davon ab, welchen Inhalt du transportieren möchtest.

Ein Handgepäck Koffer mit Hartschale hat den Vorteil, dass er besonders robust ist und gegenüber Stößen unempfindlich. Die Hartschale ist zudem bruchfest und dadurch schwerer aufzubrechen.

Außerdem wird der Hartschalenkoffer dich bestimmt auf vielen Reisen begleiten, da das Material besonders langlebig ist.

Der große Vorteil eines Handgepäck Koffers mit Weichschale ist allerdings, dass diese meist ein geringeres Eigengewicht hat und du somit mehr Gewicht für deine persönlichen Gegenstände zur Verfügung hast. In der Regel sind Handgepäck Koffer mit Weichschale auch kostengünstiger als die Modelle mit Hartschale.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Handgepäck Koffer vergleichen und bewerten

Nun möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du die verschiedenen Handgepäck Koffer bewerten kannst und dir damit die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Die Aspekte, anhand welcher sich Handgepäck Koffer vergleichen lassen sind folgenden:

  • Eigengewicht
  • Volumen und Größe
  • Material
  • Wasserfestigkeit
  • Erweiterbarkeit
  • Integrierte Fächer: Laptopfach oder Anzugfach

Worauf du bei den einzelnen Kriterien achten solltest, erklären wir dir in den kommenden Absätzen:

Eigengewicht

Das Gewicht eines Handgepäck Koffers spielt natürlich eine entscheidende Rolle bei der Kaufentscheidung. Wie bereits erwähnt wiegen in der Regel Handgepäck Koffer mit einer Weichschale weniger als Handgepäck Koffer mit Hartschale.

Optimaler Weise sollte ein Handgepäck Koffer ein möglichst geringes Eigengewicht und dafür ein möglichst großes Fassungsvermögen haben.

Wenn du Wert darauf legst, dass der Kofferinhalt besonders gut geschützt ist, raten wir dir, trotz des größeren Eigengewichts zu einem Koffer mit Hartschale. Liegt dein Hauptaugenmerk hingegen, darauf möglichst viele Dinge oder besonders schwere Gegenstände mitführen zu können, wäre ein Handgepäck Koffer mit Weichschale empfehlenswerter.

Das Eigengewicht von Handgepäck Koffern mit Hartschale liegt meist zwischen 2,5-3,5 kg. Die Bordtrolleys mit weicher Außenschale sind mit 1,5-2,5kg ein bisschen leichter.

Die verschiedenen Vor- und Nachteile von Handgepäck Koffern mit Hartschale  bzw. mit Weichschale kannst du oben noch einmal nachlesen.

Größe und Volumen

Weitere Kriterien, anhand denen du Handgepäckstücke vergleichen kannst, sind das Fassungsvermögen und die Größe des Koffers.

Wie bereits oben erwähnt hat ein Koffer im Optimalfall ein möglichst hohes Fassungsvermögen und dennoch ein niedriges Eigengewicht. Die meisten Bordtrolleys fassen ein Volumen von ca. 30-50 Liter.

Der Handgepäck Koffer mit 4 Rollen sorgt für einen reibungslosen Ablauf am Flughafen, da man ihn flexibel bewegen und mühelos neben sich rollen kann (Bildquelle: unsplash.com / Michal Parzuchowski)

Die Größe des Handgepäck Koffers ist natürlich erheblich für das zur Verfügung stehende Volumen. Um so größer die Maße des Koffers um so mehr Fassungsvermögen hat dieser.

Wie bereits oben erwähnt solltest du dich informieren welche Maße für deine gewählte Airline zulässig sind. Weiter unten findest du noch eine Auflistung der zulässigen Maße für einige Airlines.

Wichtig ist, das du beim Abmessen des Koffers beachtest, dass auch die Rollen und alle Griffe zur Größe zählen.

Material

Je nachdem wofür du den Handgepäck Koffer verwenden möchtest, eignet sich entweder ein Koffer mit Hartschale oder Weichschale besser.

Die Bordtrolleys mit Hartschale bestehen meist aus Polypropylen oder ABS. Diese hochwertigen Materialien machen den Hartschalenkoffer bruchfest und unempfindlich gegen Stöße.

Handgepäck Koffer mit Weichschale bestehen ebenfalls meist aus sehr widerstandsfähigem Material und halten Einiges aus. Du solltest allerdings beim Kauf darauf achten, dass der Koffer besonders an den Ecke und der Rückwand verstärkt wurde, damit er sich nicht verformt.

Wasserfestigkeit

Regen stellt für die meisten Kabinentrolleys eine große Herausforderung dar. Vor allem die Koffer mit Stoffbezug können schlechten Witterungen nicht so gut standhalten, wie Hartschalenkoffer.

Doch auch der Kauf eines Hartschalenkoffers ist keine Garantie dafür, dass der Inhalt trocken bleibt. Besonders die Reißverschlüsse sind oft wasserdurchlässig.

Daher beim Kauf genau darauf achten, dass der Koffer aus wasserfestem Material besteht und auch der Reißverschluss wasserundurchlässig ist. Alternativ kannst du natürlich auch einfach einen Regenschutz für deinen Koffer dazu kaufen.

Erweiterungsfähigkeit

Solltest du Wert darauf legen, dass dein Handgepäck Koffer wandelbar ist, und sich auch für einen längeren Aufenthalt eignet, könnte ein erweiterbarer Koffer für dich in Betracht kommen. Diese können meist in ihrer Breite um ein paar Zentimeter vergrößerter werden und bieten somit auch mehr Fassungsvermögen.

Du solltest darauf achten, dass die Maße trotzdem noch den Vorgaben der Airline entsprechen oder damit rechnen, dass du den Koffer aufgeben solltest.

Integrierte Fächer: Laptopfach oder Anzugfach

Ein ebenfalls entscheidender Aspekt ist das Ausmaß der im Koffer integrierten Fächer und Gadgets.

Einige Modelle von Handgepäck Koffern bieten beispielsweise separate Fächer für Laptop und Elektronikgeräte. Auch Koffer mit integriertem Anzugfach gibt es auf dem Markt und könnten besonders für Geschäftsreisende interessant sein. Doch auch Gadgets wie eine integrierte Powerbank oder ein Bluetooth-Trecker sind nicht unüblich.

Überlege dir also, vor dem Kauf deines Handgepäck Koffers genau, welche Eigenschaften dir wichtig sind. Solltest du beispielsweise ein Fach brauchen, das auch von außen zugänglich ist, raten wir dir dich bei den Weichschalenkoffern umzusehen, da diese meistens einige Außenfächer bieten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Handgepäck Koffer

In diesem Video wird dir erklärt, welche Gegenstände im Handgepäck verboten sind und welche du problemlos mitführen kannst.

Darf man zusätzlich zum Handgepäck Koffer eine Tasche mitnehmen?

Bei den meisten Airlines ist es Economy-Gästen erlaubt zusätzlich zu ihrem Handgepäckstück einen persönlichen Gegenstand mitzuführen, also zum Beispiel auch eine kleine Handtasche.

Allerdings gilt das nicht für alle Fluggesellschaften, daher sollten du dich vor deiner Reise informieren, ob du einen persönlichen Gegenstand mitführen darfst oder nicht.

Wenn du ein Businessclass- Ticket gebucht hast, darfst du meist sowieso zwei Handgepäckstücke mitnehmen.

Was darf ich alles im Handgepäck Koffer mitführen?

Im Handgepäck ist es prinzipiell verboten Dinge mitzuführen, die auch im aufgegebenen Gepäck verboten sind. Doch beim Handgepäck gibt es noch ein paar zusätzliche Einschränkungen und Verbote.

Im Handgepäck dürfen keine Sport- und Freizeitgegenstände (z.B. Skateboard, Schlittschuhe, Wanderstöcke usw.) mitgenommen werden.

Im Handgepäck darf maximal 1 Liter Flüssigkeit in maximal 10 jeweils 100ml großen Behältern mitgeführt werden.

Im Handgepäck dürfen Flüssigkeiten nur in einem transparenten, wiederverschließbaren Beutel, der maximal 1 Liter fasst, mitgeführt werden. Zudem dürfen die einzelnen Behältnisse nicht mehr als 100ml Flüssigkeit enthalten. (Bildquelle: unsplash.com / Arnel Hasanovic)

Im Handgepäck dürfen Behältnisse mit flüssigem Inhalt (übrigens gelten auch Cremes und Zahnpasta als flüssig) maximal 100ml fassen. Zudem müssen sich alle Flüssigkeiten in einem wiederverschließbaren, transparenten Beutel aus Plastik befinden, welcher nicht mehr als 1 Liter fassen darf.

Medikamente oder Babynahrung, die während des Flugs benötigt werden, sind hier eine Ausnahme und können meist zusätzlich mitgeführt werden.

Diese Einschränkungen gelten natürlich nicht mehr für Produkte, die nach der Sicherheitskontrolle in einem Duty-Free-Shop gekauft wurden.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn der Handgepäck Koffer zu groß oder zu schwer ist?

Sollte sich am Flughafen herausstellen, dass dein Handgepäck Koffer größer ist als die von der Airline erlaubte Maximalgröße, hast du noch die Möglichkeit meist gegen einen Aufpreis, deinen Koffer einzuchecken.

Sollte dein Handgepäck Koffer die Gewichtsgrenze überschreiten, kannst entweder etwas auspacken und am Flughafen zurücklassen oder ebenfalls einen Aufpreis bezahlen, um den übergewichtigen Koffer trotzdem mitnehmen zu dürfen.

Welche Größen von Handgepäck Koffern sind bei welcher Airline zulässig?

Um dir die Suche nach den richtigen Maximalmaßen deiner Airline zu erleichtern, haben wir in der folgenden Liste die Maximalwerte einiger bekannter Airlines angeführt.

Fluggesellschaft Maße zusätzliches Gepäckstück Maximalgewicht
Air France 55x35x25 30x40x15 12kg
Air Canada 55x40x23 33x43x16 keine Einschränkung
Air China 55x40x20 keines 5kg
Austrian Airlines 55x40x23 40x30x10 8kg
British Airways 56x45x23 40x30x15 23kg
Condor 55x40x20 keine Einschränkung 6kg
Easy Jet 56x45x25 keines keine Angabe
KLM 55x35x25 40x30x15 12kg
Lufthansa 55x40x23 57x54x15 8kg
Qatar Airways 50x37x25 keines 7kg
Swiss 55x40x23 57x54x15 8kg
Tui Fly 55x40x25 keine Einschränkung 10kg
Wizz Air 40x30x20 keines 10kg

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.welt.de/reise/article190232837/Airline-Regeln-Wie-viel-Handgepaeck-mit-ins-Flugzeug-darf.html

[2] https://www.focus.de/reisen/experten/handgepaeck-oder-koffer-was-im-flieger-wo-rein-darf-und-muss_id_9666385.html

[3] https://www.t-online.de/leben/reisen/reisetipps/id_85107768/tipps-so-fliegen-sie-nur-mit-handgepaeck.html

[4] https://www.giga.de/extra/ratgeber/specials/powerbank-im-flugzeug-mitnehmen-handgepaeck-koffer-oder-gar-nicht/

Bildquelle: pexels.com / Oleksandr Pidvalnyi

Warum kannst du mir vertrauen?