Zuletzt aktualisiert: 24. November 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

25Stunden investiert

2Studien recherchiert

100Kommentare gesammelt

Komfortabel, gemütlich und stilvoll. Der Bademantel hat all diese Eigenschaften. Obwohl es sich um ein Badekleidungsstück handelt, das schon seit langer Zeit getragen wird, kommt es nie aus der Mode. Die Qualität des Bademantels ist jedoch sehr wichtig, um volle Zufriedenheit zu gewährleisten.

Zu diesem Zweck beschreiben und beraten wir dich über die besten Arten von Bademänteln und warum. Wie bei vielen anderen Produkten auch, ist die Vielfalt immens und die Qualität ebenso. Deshalb ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr wichtig.




Das Wichtigste in Kürze

  • Der Bademantel ist ein Badekleidungsstück, das uns hilft, uns nach dem Duschen abzutrocknen und nicht zu frieren. Sie kann zu jeder Jahreszeit verwendet werden und es gibt eine große Vielfalt an Arten und Designs.
  • Die Verwendung dieses Produkts reicht von den Ältesten bis zu den Jüngsten. Dabei hilft die große Vielfalt an Stoffen, die in jedem Alter und für jeden Geschmack für Komfort sorgt.
  • Und schließlich macht die Kombination mit anderen Bademoden wie Handtüchern sie zu einem unverzichtbaren Accessoire für alle.

Bademantel Test: Die besten Produkte im Vergleich

Im Folgenden findest du eine Auswahl der besten Bademäntel nach den Bedürfnissen der Nutzer. Die Eigenschaften und die Beschreibung helfen uns, die richtige Entscheidung zu treffen, welchen wir bevorzugen und warum.

Kaufberatung: Was du über den Bademantel wissen solltest

Wenn du einen Bademantel kaufen möchtest und Zweifel oder Fragen hast, haben wir dir die am häufigsten gestellten Fragen und Zweifel zur Verfügung gestellt, um dir zu helfen. In den folgenden Absätzen findest du die Antworten auf deine Fragen zu deinem Bademantel.

Komfort, Entspannung und Wohlbefinden gehören zu den Funktionen des Bademantels. (Quelle: Lightfieldstudios: 128158010/ 123rf.com)

Welche Vorteile hat das Tragen eines Bademantels?

Bademäntel gelten als Badekleidung, da sie vor und nach dem Duschen getragen werden. Seine Verwendung kann sehr vielfältig sein und so auch die Eigenschaften, nach denen wir bei ihm suchen. Hier sind die wichtigsten Vor- und Nachteile dieses Produkts:

Vorteile
  • Absorbiert Feuchtigkeit.
  • Hält dich warm.
  • Hilft dir, warm zu bleiben, während du andere Dinge tust.
  • Hilft dir, dich zu entspannen.
Nachteile
  • Kann sehr teuer sein.
  • Ist ein kurzlebiges Produkt.

Wie wasche und falte ich einen Bademantel?

Der Bademantel muss, wie die meiste Badekleidung, von Zeit zu Zeit erneuert werden. Je nach Stoff und Material variiert die Nutzungsdauer, aber wir sollten nie viel mehr als 250 Wäschen überschreiten. Genau wie Handtücher nutzt sich der Stoff von Baby-, Herren-, Damen- oder personalisierten Bademänteln ab und verliert an Qualität.

Was das Waschen angeht, gibt es einige Empfehlungen, die beim Waschen eines Bademantels beachtet werden sollten. Diese Empfehlungen sind allgemeiner Natur. Sie sind wie folgt:

  1. Wasche sie nicht mit Chlor und verwende natürliche oder nicht-industrielle Weichspüler.
  2. Es wird nicht empfohlen, zu viel Waschmittel zu verwenden, da eine kleine Menge mehr als genug ist.
  3. Das Waschen zusammen mit anderer Badekleidung wird dringend empfohlen. Zum einen, um Geld zu sparen, und zum anderen, um sie nicht mit anderen Kleidungsstücken zu vermischen.
  4. Trockne an der frischen Luft und wenn möglich vor direkter Sonneneinstrahlung.

Um deinen Bademantel zu falten, gehst du genauso vor wie bei der Badekleidung. Sobald es trocken ist, faltest du es wie ein T-Shirt oder Sweatshirt. Es ist auch ratsam, ihn auf einem Bügel hängen zu lassen, da er dann schneller trocknet.

Bademantel, Bademantel oder Handtuch?

Beginnen wir mit dem Bademantel oder Handtuch. Im Allgemeinen bevorzugen die Nutzer immer beides, da der Bademantel als Hauptartikel und das Handtuch als Ergänzung verwendet wird. Vor allem Bademäntel ohne Kapuze, da sie die Haare unbedeckt lassen und die Verwendung des Handtuchs zum Bedecken der Haare eine tolle Ergänzung ist.

Generell ist der Vergleich zwischen Bademantel und Bademantel nicht angebracht, da ersterer für den alltäglichen Komfort oder für den Aufenthalt zu Hause verwendet wird, während letzterer nur und ausschließlich zum Abtrocknen und Warmhalten nach dem Duschen dient.

Individuell gestaltbare Bademäntel sind derzeit am beliebtesten. (Quelle: Yakobchuk: 124533661/ 123rf.com)

Wie lange braucht ein Bademantel, um zu trocknen, und wovon hängt das ab?

Wie alle Badekleidung muss auch ein Bademantel vor dem nächsten Gebrauch getrocknet werden. Die Trockenzeit hängt von zwei Faktoren ab: dem Ort, an dem du den Bademantel trocknen lässt, und dem Material des Bademantels. Idealerweise sollte er an einem warmen Ort ohne Feuchtigkeit aufgehängt und nicht gefaltet werden, denn so bleibt die Feuchtigkeit länger erhalten.

Was das Material angeht, so hängt die Trocknungszeit von den Umgebungsbedingungen, aber auch vom Material unseres Bademantels ab. Das Trocknen eines Seidenbademantels, der sehr dünn ist, ist nicht dasselbe wie das Trocknen eines Baumwollbademantels, der die Feuchtigkeit sehr gut speichert und schnell trocknet.

Spielt das Gewicht eines Bademantels eine Rolle?

Das hängt davon ab, wonach wir suchen, und von den Vorlieben der einzelnen Personen. Bei einem Bademantel für Kinder spielt das Gewicht wahrscheinlich eine Rolle, da es sich bei dem Benutzer um ein Kind handelt.

Bei einem Bademantel für Männer oder Frauen ist das Gewicht dagegen ein zweitrangiges Merkmal. Bei diesen Modellen ist das Design oder der Komfort oft wichtiger als das Gewicht.

Bademäntel für Kinder gibt es in verschiedenen Farben und Größen. (Quelle: Lightfieldstudios: 119061462/ 123rf.com)

Wohin mit dem Bademantel?

Wie wir schon in den vorherigen Fragen gesagt haben, hängen die besten Plätze von der Verwendung des Bademantels ab. Wenn du ihn direkt nach dem Duschen benutzen willst, bewahrst du ihn am besten gefaltet im Badezimmer auf oder hängst ihn an einen Kleiderbügel.

Generell ist der beste Ort immer das Badezimmer, denn dort wirst du deinen Bademantel am längsten benutzen. Und es ist auch besser, ihn aufzuhängen oder einen besonderen Platz für unseren Bademantel zu schaffen.

Welche Arten von Bademänteln gibt es?

Wir können eine große Auswahl an Bademänteln finden. Bademäntel für Kinder, für Männer oder für Frauen. Sie können auch nach der Art ihres Designs unterschieden werden. Außerdem hängt es von der Farbe ab und davon, ob sie personalisiert sind oder nicht.

Design Farbe
Traditionell Rollkragen. Einfarbig oder mehrfarbig.
Kimono Japanischer Stil. Verwendung von Aufdrucken, meist von typischen japanischen Tieren.
Modern Kapuze, Vordertaschen und Gürtel. Vielfalt an Farben und Aufdrucken.

Kaufkriterien

Bei der Wahl des besten Bademantels gibt es eine Reihe von Aspekten, die jeder Käufer berücksichtigen sollte. Deshalb haben wir die wichtigsten Aspekte aufgeführt, die vor dem Kauf zu berücksichtigen sind. Sie lauten wie folgt:

Material

Heutzutage gibt es viele Bademäntel mit einer Mischung aus Stoffen von sehr guter Qualität. Die Zusammensetzung eines Bademantels ist ein sehr wichtiger Aspekt für den Nutzer, denn davon hängen seine Beschaffenheit, sein Gewicht, sein Komfort und andere Eigenschaften ab. Aus diesem Grund haben wir die möglichen Materialien, aus denen ein Bademantel hergestellt wird, in vier unterteilt.

  • Baumwolle: Der am häufigsten verwendete Stoff, der natürlichen Ursprungs ist. Sie ermöglicht ein sehr schnelles und effektives Trocknen, da Baumwolle ein hervorragendes Wasseraufnahmevermögen hat. Es gibt drei Arten von Baumwolle: Frottee, Waffel und Samt.
  • Mikrofaser: Das ist die synthetische Alternative zur Baumwolle. Sie sind feiner und sehen den natürlichen Stoffen sehr ähnlich. Sie trocknen schnell, sind leicht und fühlen sich weich an. Wasserdicht ist gut, aber nicht so effektiv wie Baumwollbademäntel.
  • Seide: Dies ist ein natürlicher Stoff, der sich ideal für alle eignet, die einen bequemen, leichten und weichen Bademantel suchen. Sie ist eine gute Wahl für alle, die ihrer Bademode einen Hauch von Stil verleihen wollen.
  • Mischgewebe: Das sind Bademäntel, die aus mehreren Materialien bestehen.

Der Bademantel trocknet schneller, wenn er auf einen Kleiderbügel gehängt wird. (Quelle: Lightfieldstudios: 114328058/ 123rf.com)

Saison

Das Wetter, einschließlich der Temperatur, ist der Schlüssel zu den Bademanteltypen, die wir bereits beschrieben haben. Hier sind alle Eigenschaften, die jeden Bademantel perfekt für eine bestimmte Jahreszeit machen:

  • Sommer: Frottee-Baumwolle ist eine gute Wahl, da sie dünn ist und überschüssiges Wasser effektiv absorbiert, ohne dass du aussiehst, als wärst du klatschnass. Perfekt für den Strand oder den Pool. Seide ist auch eine sehr gute Wahl, da sie leicht ist und der Stoff so elegant und weich ist.
  • Winter: Der perfekte Stoff für diese Jahreszeit ist einer, der die Wärme speichert und sich nicht feucht anfühlt. Deshalb gibt uns Baumwollsamt den nötigen Komfort, zusammen mit der Wärme und dem Schutz, den wir in diesen kalten Monaten brauchen.
  • Zwischen den Jahreszeiten: Je nach Temperatur ist es besser, Baumwolle, Seide oder sogar eine Kombination von Materialien zu verwenden. Jede Option ist gut.

Design

Wie bei allem, was wir tragen, ist auch das Design ein Aspekt, den es zu berücksichtigen gilt. Wenn du dich für einen bestimmten Stil entscheidest, solltest du immer auf die Ergonomie des Bademantels achten. Taschen, Kapuze und Gürtel sind ein sehr empfehlenswertes Extra. Die verschiedenen Designs sind wie folgt:

  1. Schalkragen: Das ist der Kragen, der sich bei Bademänteln über sich selbst faltet. Sie ist die beliebteste Wahl, obwohl sie den Kragen freilässt.
  2. Kimono: Ein japanisches Nationalkleid, das auf subtile Weise für unsere Zwecke modernisiert wurde. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie in den meisten Fällen keinen Kragen hat, aus Seide besteht und sehr dünn und kühl ist.
  3. Mit Kapuze: Das sind Bademäntel mit Kapuze. Da sie eine Kapuze haben, schützen sie uns vor der Kälte auf dem Kopf, wenn unser Haar nass ist, und gleichzeitig trocknen sie unser Haar.

Der Bademantel ist ein Badekleidungsstück, das uns hilft, uns nach dem Duschen abzutrocknen und nicht zu frieren. (Quelle: Nd3000 : 117072926/ 123rf.com)

Je nach Käufer

Bei der Wahl eines Bademantels müssen wir die Eigenschaften jedes Nutzers berücksichtigen. Deshalb haben wir diesen Abschnitt in drei Bereiche unterteilt: Bademantel für Männer, Bademantel für Frauen und Bademantel für Kinder. Fangen wir an:

  • Für Männer: Das Design ist ähnlich wie das für Frauen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Rücken in der Regel breiter ist und die Brust offener ist.
  • Für Frauen: Sie sind länger als die der Männer und die Brust ist komplett geschlossen. Am besten mit einem Handtuch dazu.
  • Für Kinder: Es werden eher lustige Modelle verwendet, mit Figuren aus Filmen, Zeichentrickfilmen usw. Sie haben normalerweise Kapuzen, Taschen und Gürtel. Sie haben also mehr Details als die für Erwachsene.

Fazit

Der Bademantel ist ein sehr nützliches Kleidungsstück für jede Badesaison. Seine Hauptfunktion ist das Trocknen. Außerdem bietet er Komfort, Bequemlichkeit und hilft, uns warm zu halten.

Der Bademantel ist kein Kleidungsstück für den ausschließlichen Gebrauch, sondern kann mit Handtüchern oder anderer Badekleidung kombiniert werden. Es hilft uns auch, uns bei der Gesichts- und Körperpflege wohl zu fühlen. Zu all diesen Eigenschaften kommt noch hinzu, dass es viele Arten und eine große Vielfalt zur Auswahl gibt. Man könnte sagen, dass es für jeden Menschen einen Bademantel gibt, was ihn zu einem Must-Have-Produkt macht.

(Bildquelle: Tipchai: 39564121/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte